.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Un]Bewußte Kopplung von Handynetz mit DSL / ISDN möglich???

Dieses Thema im Forum "1&1 VoIP" wurde erstellt von clou_muc, 6 Feb. 2006.

  1. clou_muc

    clou_muc Neuer User

    Registriert seit:
    6 Feb. 2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 clou_muc, 6 Feb. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 6 Feb. 2006
    Servus miteinand,

    folgender Fall hat sich innerhalb eines Monats bereits 2x ereignet (Karnevalsscherze sind definitiv ausgeschlossen):

    externer Anruf auf meine ISDN-Nummer
    Klingeln und Gespräch kommen auf meiner Handynummer raus

    • ISDN Nummer ist via FBF freigegeben (sowohl als ISDN Festnetz als auch Internet-No)
    • FBF ist ausschließlich via NW-Kabel mit Rechner verbunden (keine WLAN-Konfiguration und nicht aktiviert)
    • es ist keine Rufumleitung in FBF eingetragen noch aktiviert

    Handy war 1x daheim und 1x weit außerhalb der "homezone" (ca. 5km)

    Wer weiß Rat oder sollte ich mir bereits jetzt Gedanken über den patriot act machen??

    Danke im voraus

    clou
     
  2. thheyer

    thheyer Mitglied

    Registriert seit:
    6 Okt. 2005
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Rostock
    manchmal ist auch das Telefonnetz ein Netz mit vielen Rätseln.
    Ich bin z.b. mal auf meinen Festnetzanschluss, der ausserhalb meine O2-Homezone lag (Rostock Festnetz - Darmstadt Homezone) vom meiner Homezone angerufen worden, obwohl das Handy zu diesem Zeitpunkt neben meinem Festnetzanschluss lag. Großer Zauber Manitu.
    Nicht wundern, einfach akzeptieren, sobald dies nicht zum Dauerthema wird.

    Gruß Thomas
     
  3. clou_muc

    clou_muc Neuer User

    Registriert seit:
    6 Feb. 2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    moin, moin

    wenn diese - zumindest auch von Dir beschriebene Anomalie - ich nenn es mal "Verknüpfungen" stattfinden, muß das ja seinen (zumindest technischen) Grund haben.

    Ein Ansatz wäre es, herauszufinden, wo denn "Verknüpfungen" stattfinden könnten - bspw auf Enduserseite.

    Das "den obligatorischen Fehler zwischen den Kopfhörern" möchte ich für mich als erstes ausschließen wollen.

    Es wäre ja auch möglich, daß nur "O2-Nutzer" davon betroffen sind...

    Gibt es doch mehr "Betroffene" - meldet Euch doch einfach
     
  4. clou_muc

    clou_muc Neuer User

    Registriert seit:
    6 Feb. 2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Rätsel scheint gelöst

    Schande über mich ...:noidea: :doof:

    diese "Verknüpfung" schein ich selber eingefügt zuhaben - allerdings ohne es zu wissen (oder besser zu behalten):
    Hatte eine Anrufweiterschaltung ans Handy am ISDN Gerät eingefügt - sie aber wohl vergessen tststs, passiert mal wenn man älter wird...

    Will wohl hoffen, daß das die Lösung der Rätsel ist..
     
  5. SaschaN

    SaschaN Mitglied

    Registriert seit:
    6 Jan. 2005
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Hessen
    Zufällig bei T-Com Switch&Profit registriert? :)