.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Und schon habe ich ein 100 ¤ Angebot :P

Dieses Thema im Forum "1&1 VoIP" wurde erstellt von ika, 28 Okt. 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ika

    ika Mitglied

    Registriert seit:
    7 Juni 2005
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Code:
    Ihre Kundennummer: XXXXXXX
    
    Sehr geehrter Herr XXXXXX,
    
    im Rahmen einer Kostenspar-Aktion spreche ich als Kundenberater derzeit gezielt DSL-Kunden an, um ihnen Möglichkeiten zur Kosteneinsparung aufzuzeigen. 
    
    Dabei habe ich festgestellt, dass Sie in den vergangenen Monaten zwischen 100 und 261 Gigabyte Datenvolumen aus dem Netz geladen haben. Die stetige so hohe Nutzung führt einerseits dazu, dass unsere Netzauslastung und damit die Betriebskosten für diesen Tarif so stark strapaziert werden, dass es sich für uns nicht rechnet. 
    
    Andererseits führt es dazu, dass 1&1 an Ihrem Anschluss auch nicht den Wechsel in einen neuen günstigen Flatrate-Tarif anbieten kann. Letztlich zahlen Sie dadurch regelmäßig mehr als heute eigentlich nötig. 
    
    Aus diesem Grund unterbreite ich Ihnen heute im Rahmen unserer Kostenspar-Beratung ein für Sie äußerst attraktives Angebot:
    
    Wenn Sie Ihren Tarif "1&1 DSL FLAT" innerhalb der nächsten 14 Tage bei uns kündigen und zu einem anderen Internet-Provider wechseln, verzichten wir auf die Einhaltung der Mindestvertragsdauer und zahlen wir Ihnen obendrein noch als Aufwandsentschädigung eine einmalige Prämie von 100,- EUR.
    
    Wir werden selbstverständlich den Zugang erst zu Ihrem individuellen
    Wunschtermin schließen, spätestens jedoch zum Ende Ihres persönlichen Abrechnungs-Zeitraumes. 
    
    Sollten Sie bei Ihrer damaligen Bestellung extra günstige Hardware mitbestellt haben, so dürfen Sie diese selbstverständlich behalten. 
    
    Wir werden den Internet-Zugang (und die darin enthaltene Domain) dann zum Ende Ihres persönlichen Abrechnungszeitraumes automatisch schließen. 
    
    Einen sehr guten Kostenvergleich finden Sie unter http://telefontarif.de/.
    
    Bitte nutzen Sie unsere Information auch für einen Preisvergleich mit anderen Breitbandanbietern und beachten Sie, dass Sie einen vorhandenen T-DSL-Anschluss natürlich auch weiterhin behalten müssen, um über einen anderen Internet-Anbieter (dessen Zugangs-Tarife auf T-DSL basieren) surfen zu können. 
    
    Wenn Sie das Angebot annehmen möchten oder weitere Fragen haben, setzen Sie sich bitte unter folgender, kostenloser Rufnummer mit unserem Beratungsteam in Verbindung:
    
    0800 - 57 55 755.
    
    Und so erreichen Sie uns: 
    
    Montags bis Freitags von 08.00 Uhr bis 20.00 Uhr und Samstags von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr. 
    
    
    Mit freundlichen Grüßen, 
    XXXXXXXXXXXX
    1&1 Internet AG
    Elgendorfer Straße 57
    56410 Montabaur/Germany
    
    Telefon: 0800-57 55 755
    Telefax: 0800-50 99 111
    Internet http://www.einsundeins.de
    
    Member of United Internet 
    Also ich weis ja nicht, wenn man DSL will brauchen sie Monate und wenn man Traffic verursacht geht es schnell, persönlich und am besten - mit einer kostenfreien Hotline. Sowas nenne ich mal service.
    Werde jetzt ne nette Antwort schicken und ihnen sagen dass sie mich mal am a**** ***** können.
    Selber schuld wenn man zu dumm zum rechnen ist.
    Was will ich mit ner 6 M/Bit wenn ich die nicht nutzen sollte.
    Normal sollte ich jetzt erstmal 2-3 TB über den äther jagen um zu schauen ob sie mir dann noch mehr geld anbieten
     
  2. niemand0815

    niemand0815 Guest

    und am besten sollten jede menge neue leute mit denen verträge abschliessen und dann terrabyteweise unnötig daten hin und herschaufeln.
    und wenn dann das angebot kommt dieses akzeptieren *g*
    so billig kommt man glaube ich nirgends zu einer 7050 (oder wo sonst bekommt man noch geld dafür?)
     
  3. ika

    ika Mitglied

    Registriert seit:
    7 Juni 2005
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    naja, ich bleibe bei denen, solange die leitung steht sind auch die konditionen ok

    das war übrigens meine antwort auf die mail :p
    Code:
    leider muss ich sie enttäuschen (so wie sie es lange mit mir gemacht haben)
    als ich nach guten 4 monaten ab bestellung und zahlreichen 
    hotlinetelefonaten, die mich ebenfalls einiges gekostet haben (was auch 
    nicht in meiner kosten kalkulation eingeplant war), endlich meine 6 m/bit 
    leitung von ihnen zur verfügung gestellt bekommen habe, habe ich mich so 
    gefreut das ich sie natürlich auch ausgiebig nutzen wollte und dies immer 
    noch mache.
    ebenfalls habe ich nahezu nie eine antwort per mail von ihnen bekommen und 
    wenn, dann ohne jegliche aussage oder bezug zu meinen fragen oder 
    beschwerden.
    ich mache mir jetzt die mühe ihnen tatsächlich zu sagen warum ich sie nicht 
    verlassen kann. ich habe mittlerweile solche angst vor providern und den 
    fallen die sie bauen dass ich froh bin endlich wieder einen funktionierenden 
    anschluss zu haben dass ich diesen auf keinen fall wieder aufgeben möchte.
    zudem bin ich ambitionierter nutzer von linux distributionen, streams und 
    usw. somit wird mein datenaufkommen vermutlich auch nicht sinken.
    theoretisch bin ich mit meiner 6 m/bit leitung ja sogar im stande mehrere tb 
    (terrabyte) traffic pro monat zu verursachen also halte ich mich eigentlich 
    noch für einen sehr sparsamen nutzer.
    sollte ich jemals das verlangen haben mich von ihnen zu trennen werde ich 
    aber auf sie zukommen.
    
    mfg xxxxxxxxxxx
    
    das geilste ist ja noch dass ich vermutlich der einzige 1und1 surfer mit kostenlosen fastpath bin

    nachdem es mit mit 1und1 gereicht hatte zu warten habe ich die 6 m/bit über die telekom bestellt, diese wurde mit fastpath geschalten und dann an 1und1 "übergeben" ohne wieder auf interleaving zu konfigurieren :)
     
  4. JSchling

    JSchling Gesperrt

    Registriert seit:
    21 Sep. 2004
    Beiträge:
    1,543
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    nun wen du einen echten, vollen DSL600 Anschluss hast und dabei Fastpath, dann gibts eigentlich nix zu bemaengeln. Fastpath koennte allerdings irgendwann schon mal wegfallen, wenn das auffallen sollte, kann man zumindest nicht sicher sein.
    Sicher sein kannst du aber, dass du bei 1&1 garantiert nicht mehr die Moeglichkeit zu kommen irgendwie in einen guenstigeren/besseren Tarif zu wechseln (wer weiss was noch kommt in 8 Monaten) und dass du nach 12 Monaten bei denen weg bist, sprich in 8 Monaten eh nen neuen Provider suchen musst, aber ohne 100 Euro zu kassieren.
    Also ich kann dich wohl verstehen, aber sei dir zumindest klar darueber, dass du dabei ganz gewiss nicht wirklich der Gewinner bist, waehrend es bei 1&1 letzten Endes keinem der unterbezahlten Mitarbeiter Schlafstoerungen bereiten wird.
    Aber sonst ist die Mail nett, besonders die Begruendung und deine Einstellung zu "viel Traffic" in Relation zu einem ja nun mal nicht nur zum Spass gemieteten 6 MBit Anschluss :)
     
  5. höffi

    höffi Neuer User

    Registriert seit:
    5 Sep. 2005
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    1. Deine Antwort finde ich absolut top

    2. Dieser Thread kommt, in der Hoffnung auf Fortsetzung, zu meinen Favoriten :mrgreen:

    höffi
     
  6. DoObiE

    DoObiE Neuer User

    Registriert seit:
    25 Juli 2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    :) JA! Der war 8)
    Im Grunde genommen sollte es jeder so machen!
    Ich werde deren Angebot jetzt aber auch annehmen und das Geld nehmen. Es ist nunmal so das du eh nach 12 M. gekündigt wirst, genau wie ich. Es wird zwar wieder ein bischen dauern bis der Port geschaltet ist, aber das kommt eh auf einen zu sobald die MVL rum ist. Warum nicht jetzt schon ein neues Angebot annehmen mit evtl. Hardware + 100¤ als Entschädigung fürs warten?!
     
  7. Jojojoxx

    Jojojoxx Mitglied

    Registriert seit:
    30 Juli 2005
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi!

    Woher wisst ihr alle denn, dass man nach den 12 Monaten gekündigt wird??

    mfg

    Jojo
     
  8. Ghostwalker

    Ghostwalker IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Juni 2005
    Beiträge:
    6,385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rastede
    Bis jetzt ist das nur eine Vermutung, da sich noch niemand gemeldet hat, dem das passiert ist. Aber wenn 1&1 schon innerhalb der Mindestlaufzeit kündigen will (was man als Kunde ja nicht akzeptieren muss), werden sie wohl kaum nach Ablauf der Mindestlaufzeit einer Vertragsverlängerung zustimmen.

    Außer natürlich, Du änderst Dein Surfverhalten im Sinne von United Internet und reduzierst Deinen Traffic auf < 20 GB / Monat oder so.
     
  9. aerox-r

    aerox-r Guest

    Ich weiss ja nicht, was an Deinen 261 GB Datenverkehr so wichtig war, aber die Rechnung geht auch von Deiner Seite nicht auf, da 1&1 nicht die letzten sein werden, die Dich "feuern".

    261 GB sind, nach meinem Verständnis, aber weit weniger, als die Schmerzgrenze hergeben muss. Das kann ich auch locker als DSL1k-Kunde per FTP 'wegknuspern'.

    DSL6000 ist Augenwischerei. Wer es braucht, wird 'abgefunden', wer es nicht braucht nimmt es nur, um anständigen Upstream zu bekommen. Wie wäre es denn mal mit dem Geschäftsmodell:

    DSL 3-1 (3000 Down, 1000 UP) für.., na sagen wir mal.., 49,- ¤ / mon. ?!

    in welche Richtung der Stream geht, kann doch, an und für sich, egal sein.

    Sowas würde ich kaufen. Prima telefonieren, ohne einen Codec nach dem anderen zu probieren. Und nebenbei noch ausreichend 'Platz' für meinen kleinen Webserver.
     
  10. ika

    ika Mitglied

    Registriert seit:
    7 Juni 2005
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    also ich werde das angebot nicht annehmen, sollt eich aber ein besseres bekommen (andere provider) dann biete ich denen an für vielleicht 200 ¤ zu gehen, ansonsten werde ich mal ein paar uni ftps leer saugen.

    sollten sie mich zum ende der mindestvertragslaufzeit kündigen, werde ich vor allem darauf bestene die voip nummern zu bekommen und auch meine domain zu behalten, ansonsten mache ich ärger.
    sollte ich kein besseres angebot finden wird mein bruder einen neuen anschluss beantragen und die aktion geht weiter...

    eigentlich empfinde ich gerade eine gewisse freude daran die zu ärgern, nachdem ich mich auch so über sie ärgern musste.
     
  11. niemand0815

    niemand0815 Guest

    und wenn du 100* die knoppix dvd ziehst ;-) hauptsache die bluten für diese aktion
     
  12. Pumbaa80

    Pumbaa80 Mitglied

    Registriert seit:
    17 Mai 2005
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @ika: :heuldoch:
    Ich weiß ehrlich nicht, was du damit erreichen willst.
    Glaubst du ernsthaft, dass sie dir 200¤ zahlen? :lach:

    Ich finde die Aktion von 1&1 auch nicht grade toll, aber das ist bestimmt nicht die angemessene Reaktion darauf.
     
  13. Megabum

    Megabum Mitglied

    Registriert seit:
    6 Jan. 2005
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hm das mit 12 mon verstehe ich auch nicht. Ich bin schon seit über 5 jahren beim 1und1. Hab auch 1000/3000 und jetzt 6000 leitung. Mein Traffic liegt mal 20Gb mal 40GB im monat. Höchste war 42GB :eek:
     
  14. DoObiE

    DoObiE Neuer User

    Registriert seit:
    25 Juli 2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Von wegen den 12 Monaten:
    am Telefon haben sie es zwar nicht direkt gesagt, aber es wurde immer wieder darauf hingedeutet das sowas passieren kann bzw. es hörte sich eher so an das es passieren WIRD.

    Und von wegen verhandeln das mehr als 100¤ rausspringen, daß haben schon mehrere probiert. Die lassen sich wohl garnicht darauf ein!
     
  15. Odysseus

    Odysseus Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7 Sep. 2004
    Beiträge:
    1,421
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Tja, dann werden sie hald für den Traffic bezahlen :)
     
  16. Ghostwalker

    Ghostwalker IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Juni 2005
    Beiträge:
    6,385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rastede
    Aber nur, bis Deine Mindestlaufzeit rum ist. Dann wirst Du in kürzester Zeit gekündigt und Dein DSL abgeschaltet - nur mit der Freigabe des Ports bei der T-Com lässt ishc 1&1 Zeit ohne Ende. Das heißt, Du kannst noch nicht mal von anderen Anbietern DSL bekommen.
     
  17. aerox-r

    aerox-r Guest

    Jau.., das kann Freenet aber noch besser. Und die Telekom kann (darf) nichts dagegen unternehmen. Da hilft es dann nur, radikal den gesamten Telefonanschluss zu kündigen und neu zu beantragen. Dabei ist die Telekom dann aber sehr kulant, was die erneuten Anschaltgebühren angeht, wenn man die Problematik dort ausführlich erklärt.
     
  18. Ghostwalker

    Ghostwalker IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Juni 2005
    Beiträge:
    6,385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rastede
    Und wie sieht es bei der Radikal-Methode mit der alten Rufnummer aus? Bleibt die erhalten oder gibt's ne neue?
    Falls es eine neue gibt, wäre eventuell ein vollständiger Anbieterwechsel ein Überlegung wert. Denn dorthin kann man ja die Rufnummer portieren.
     
  19. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,266
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Rufnummer kannst Du auch bei T-Com behalten. Ist ja dann nichts anderes als ein Umzug, nur dass die Anschrift dieselb bleibt.

    jo
     
  20. derchris

    derchris Neuer User

    Registriert seit:
    14 Juli 2004
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Essen
    Ja, scheiss Mitnahmementalität. Gier, Gier und noch mehr Gier. Wenn man eine Flatrate hat muss man die natürlich auch immer bis aufs letzte Byte ausnutzen, alles andere ist ja Verschwendung.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.