Unify Firmware- und Config-Tool

jodost

Mitglied
Mitglied seit
29 Apr 2004
Beiträge
466
Punkte für Reaktionen
45
Punkte
28
Hallo in die Runde,

ich möchte an dieser Stelle zwei selbst-gebastelte Tools vorstellen, einerseits falls sie jemand brauchen kann, und andererseits mit der Bitte um Mithilfe.

Zum Hintergrund: Mein Arbeitgeber ist seit >15 Jahren Hoster von Telefonanlagen der Marke Swyx, die auf Unify-HFA-Telefone setzt und natürlich auch das Autoprovisioning macht. Und im Laufe der Zeit muss man immer wieder Handgriffe machen, die nerven und wo man sich als ITler denkt "das muss auch besser gehen". Bei mir waren das z.B.

- Bei den alten OpenStage 60 z.B. Austausch des Hintergrundbildes (kann die Swyx nur global für alle User; aber bei Bürogemeinschaften usw. haben wir teilweise verschiedene Bilder an der gleichen Anlage konfiguriert) oder je nach Hintergrund-Bild das Farbdesign auf orange-dunkel ändern (kann Swyx nicht per Autoprov)
- Firmware-Wechsel (HFA-zu-SIP, weil wir in einigen Betriebsarten auch SIP-Firmware unterstützen, oder SIP-zu-HFA, wenn der Kunde versehentlich falsche Firmware gekauft/geliefert bekommen hat)
- Firmware-Upgrade (mit SwyxWare 12 wurden uralte unify-Firmware-Versionen rausgeworfen ... theoretisch muss man nur vor dem Update der Telefonanlage gucken, ob die Telefone automatisch aktualisiert wurden. Praktisch passiert es alle halbe Jahre mal, dass man die Telefonanlage aktualisiert hat und der Kunde danach noch alte Geräte im Keller findet
- 08/15-SIP-Account auf einem OpenStage SIP-Gerät konfigurieren, wenn man mal ein Einzel-Telefon irgendwo zum Testen braucht.

Jedenfalls, ich habe daraus zwei Tools gebaut, die ich vor ein paar Wochen ohnehin erneuern musste (verändertes Browser-Verhalten):

- https://vollzeitnerd.de/tools/unify-firmware kann die Firmware aktualisieren/tauschen oder das Gerät auf Werkseinstellungen zurücksetzen ohne die Geräte mittels DERT-Tool alle einzeln anfassen zu müssen
- https://vollzeitnerd.de/tools/unify-quickconfig kann alle Arten von Konfigurationsparametern (die für mich wichtigsten kann man sich in Templates reinklicken) auf die Geräte ausrollen

Beide Tools funktionieren im Browser, nehmen mit dem Gerät (oder mit den Geräten, ich habe einen IP-Suchlauf eingebaut) per JavaScript Kontakt auf, verbinden es mit meinem selbst gebauten DLS-(AutoProvisioning)-Server und der rollt dann die o.g. Funktionen einfach aus, fertig. Beide Tools wollen als Sicherheitsabfrage den sechsstelligen FactoryReset-Code wissen, um eine Kindersicherung gegen "ich weiß nicht was es macht, aber ich klicke es mal an ... oh, jetzt sind hier im Büro alle Telefone kaputt" zu haben.

Wie gesagt, ich freue mich auch über MIthilfe: Das Firmware-Tool habe ich für alle Geräte gebaut, mit denen ich beruflich zu tun habe: OpenStage 15/40/60 und OpenScape CP200/400/600. Grundsätzlich wird das auch mit jedem anderen Gerät funktionieren, aber einerseits habe ich dafür evtl. nicht den passenden Firmware-Server verlinkt, und andererseits erfolgt die Erkennung, welche Firmware ich ausliefere, anhand der Geräte-Bezeichnung, mit der das Ding sich bei mir meldet. Mir fremde Geräte müsste ich also erstmal ausprobieren, gucken wie deren genaue Bezeichnung ist, passende Firmware verlinken und testen ... wer also ein geeignetes Modell hat, mit dem ich per Remote-Test mein Tool erweitert kann, melde sich gerne bei mir.

Tschö!

Joern
 

xsatze

Neuer User
Mitglied seit
13 Mai 2009
Beiträge
85
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
8
Ich habe das Tool zum Aktualisieren der Firmware mal spasseshalber an einem OS40 HFA getestet.
Das Tool hat einwandfrei funktioniert, nur wurde das OS40 zurückgerüstet auf eine V3_R0.42.1 aus 2018.
Wo kommt die alte Firmware her?
 

jodost

Mitglied
Mitglied seit
29 Apr 2004
Beiträge
466
Punkte für Reaktionen
45
Punkte
28
oh, danke für den Hinweis, da war ein falscher Pfad verlinkt (bzw. nicht aktualisiert ... das "Grundtool" im Hintergrund gibt's schon ein paar Tage länger). Bei der HFA-Firmware liefere ich als Quelle den offiziellen Server "unseres" Tk-Anlagen-Herstellers aus (um gar nicht erst Urheberrechts-Probleme zu bekommen, wenn das Ding bei mir läge), und hatte da wie gesagt eine ältere Tk-Anlagen-Version hinterlegt

Ich habe gerade ein OS40 zur Hand, kannst Du nochmal gucken welche Version er jetzt ausrollt?
 

Michael89

Neuer User
Mitglied seit
22 Jun 2010
Beiträge
20
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Unify Quickconfig: Interessantes Tool. Wäre es möglich den Sourcecode bspw. über github zu veröffentlichen? Dann könnten alle Interessenten dort gemeinsam daran weiterarbeiten.
 

jodost

Mitglied
Mitglied seit
29 Apr 2004
Beiträge
466
Punkte für Reaktionen
45
Punkte
28
Unify Quickconfig: Interessantes Tool. Wäre es möglich den Sourcecode bspw. über github zu veröffentlichen? Dann könnten alle Interessenten dort gemeinsam daran weiterarbeiten.

so richtig viel zu veröffentlichen gibt es da gar nicht.

Die eigentlichen Konfigurationsschnippsel werden von mir ja gar nicht groß beachtet, sondern 1:1 (nur ein bisschen XML-formatiert) ans Telefon geschickt. Welche es gibt usw. kommt ja nicht aus meinem Tool, sondern von unify. Ein "Weiterarbeiten" besteht also eigentlich nur darin, mögliche sinnvolle Setting-Kombinationen zusammenzustellen und dann mache ich da eine Text-Vorlage draus.

Der Rest ist relativ primitiv, ein JavaScript ruft vereinfacht gesagt das Webinterface des Telefons auf und sagt ihm, es soll meinen DLS-Server kontaktieren. Und der DLS-Server ist eigentlich nur ein Webserver mit ein paar minimal anderen Settings, der erkennt das Gerät (je nach Anwendungszweck anhand MAC oder in diesem Fall Absender-IP), sucht die auszuliefernde Konfiguration raus und liefert die als XML aus - fertig. Der ist für eine Veröffentlichung eher ungeeignet, das QuickConfig-Tool ist ein Abfallprodukt meines Arbeitgebers - das Ding macht eigentlich "echtes" Autoprovisioning für Telefonanlagen-Produkte, auch für andere Hersteller und das zum Veröffentlichen rauszulösen ist nicht in 5 Minuten gemacht. Bei begrenzten Nutzen, denn das Ding macht wie gesagt nur Konfigurationsschnippsel-ungesehen-in-XML-ausgeben.
 

Zurzeit aktive Besucher

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
241,040
Beiträge
2,156,496
Mitglieder
365,292
Neuestes Mitglied
Heee
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Gehostet ab 10 Nutzer und selbst verwaltet im ersten Jahr kostenlos. Ohne Risiko testen!

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.