UNIFY OpenStage 60 SIP - Ausgehende Anrufe auf gewisse Anbieter unmöglich

Kabelbaum

Neuer User
Mitglied seit
1 Dez 2021
Beiträge
15
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ich habe ein UNIFY OpenStage 60 SIP eingerichtet.

Mein Anbieter hier in der Schweiz ist die Swisscom (der Grösste hier, entspricht der Telekom in Deutschland).

Anrufe funktionieren grundsätzlich einwandfrei.

Nur kann ich nicht auf Mobiltelefon-Nummern eines anderen Anbieters (Sunrise, Mitbewerber) telefonieren.

Die Verbindung bricht nach der Hälfte des ersten Klingeltons bereits zusammen.
Der Angerufene kriegt zwar auf dem Handy signalisiert, dass ich ihn anrufen wollte, aber er hat keine Chance, den Anruf entgegen zu nehmen.

a) wenn ich ihn anrufe, habe ich das Problem.

b) wenn er mich anruft, klappt das problemlos.


Was ist hier das Problem und die Lösung?
 

riogrande75

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Okt 2017
Beiträge
1,247
Punkte für Reaktionen
232
Punkte
63
Welche Codec's sind eingestellt bzw. werden verwendet?
 

Kabelbaum

Neuer User
Mitglied seit
1 Dez 2021
Beiträge
15
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hier der Screenshot mit den Codecs.
 

Anhänge

  • Screenshot_20211205-172852_Firefox.jpg
    Screenshot_20211205-172852_Firefox.jpg
    97.4 KB · Aufrufe: 14

riogrande75

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Okt 2017
Beiträge
1,247
Punkte für Reaktionen
232
Punkte
63
Das hilft nur bedingt.
Mach SIP Trace (INVITE usw.), geht eh am OS60 Phone (Diagnostics->EasyTraceProfiles->SIP Standard Singleline) und poste das hier.
 

Kabelbaum

Neuer User
Mitglied seit
1 Dez 2021
Beiträge
15
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Danke, gerne.

Ich setzte Mulitline ein (2 Nummern).

Deshalb lege ich beide Trace-Files bei.
 

Anhänge

  • Easy Trace Profile_SIP standard multiline_05.12.2021.txt
    7.8 KB · Aufrufe: 5
  • Easy Trace Profile_SIP standard singleline_05.12.2021.txt
    7.8 KB · Aufrufe: 5

riogrande75

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Okt 2017
Beiträge
1,247
Punkte für Reaktionen
232
Punkte
63
Das sind zwar Traces, aber der Fehlerfall ist nicht drinnen.
Du musst das Trace Profil aktivieren (Automatic clear before start aktivieren), dann den Fehler reproduzieren (Anruf auf Mobilnetz das nicht funktioniert) und dann die Traces runterladen.
Wenn da keine SIP/INVITE Meldung drinnen zu erkennen ist, dann gleich nochmal machen.
 

Kabelbaum

Neuer User
Mitglied seit
1 Dez 2021
Beiträge
15
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Vollzitat gemäß Boardregeln entfernt by stoney

Gemacht.
Ich habe zwei Nummern angerufen.

a) Ich habe auf eine Nummer angerufen, die ungültig war und
b) dann auf die richtige und den Fehler so reproduziert.

Hier das File.
 

Anhänge

  • Easy Trace Profile_SIP standard singleline_06.12.2021.txt
    7.8 KB · Aufrufe: 4
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

riogrande75

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Okt 2017
Beiträge
1,247
Punkte für Reaktionen
232
Punkte
63
Nein, wieder nix - du startest die Traces offenbar nicht korrekt.
Liest dir mal das Manual durch, wie man solche Traces aktiviert und runterlädt.
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
27,275
Punkte für Reaktionen
780
Punkte
113
Sehr komisch. Ist bei euch in der Schweiz heute erst Donnerstag, 29. November 2018?
 
Zuletzt bearbeitet:

riogrande75

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Okt 2017
Beiträge
1,247
Punkte für Reaktionen
232
Punkte
63
Wär doch nicht so schwer...
1638799187616.png

Fehlerfall reproduzieren zwischen 2. und 3.
 

Kabelbaum

Neuer User
Mitglied seit
1 Dez 2021
Beiträge
15
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1

Anhänge

  • Easy Trace Profile_SIP standard singleline_06.12.2021-1820.txt
    194 KB · Aufrufe: 9
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

stoney

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
7 Okt 2015
Beiträge
6,101
Punkte für Reaktionen
576
Punkte
113
@Kabelbaum ich habe nun wirklich genug hinter Dir her "gewischt" (siehe UNIFY OpenStage 60 SIP - wie Multiline im Admin WebGUI aktivieren?) und auch jedes Mal einen Hinweis gesendet (oben rechts die Glocke)

Bitte unterlasse nun diese unnötigen Vollzitat vom darüber geschriebenen (wir wissen was wir gerade gelesen haben oder wissen zumindest, dass man mal etwas hoch/zurück blättert).

Danke
 

wari1957

Neuer User
Mitglied seit
14 Mai 2014
Beiträge
102
Punkte für Reaktionen
15
Punkte
18
@Kabelbaum
Ein Codec-Problem kann ich nicht erkennen.
An welcher TK-Anlage ist das OpenStage registriert?
 

wari1957

Neuer User
Mitglied seit
14 Mai 2014
Beiträge
102
Punkte für Reaktionen
15
Punkte
18
@Kabelbaum
Kenne ich nicht.
So wie ich das sehe verhält sich das Ding suspekt.
Ich kann mir nicht vorstellen, das ein RINGING mal mit sdp mal ohne sdp vom Provider gesendet wird.
Kann die Internet Box 3 auch SIP-Traces?
 

riogrande75

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Okt 2017
Beiträge
1,247
Punkte für Reaktionen
232
Punkte
63
Ja, sieht für mich auch eher nach Provider spezifischem Problem aus.

Eine RINGING/SDP aber ContentLength=0 ist imho nie gut.
Code:
SIP/2.0 180 Ringing
From: "220"<sip:[email protected]:5060>;tag=354ddf3a25;epid=SC9442f3
...
Content-Type: application/sdp
Content-Length: 0
Da hilft es offenbar auch nicht viel, wenn kurz darauf noch eine mit ausgefüllter SDP daherkommt.

Dein FW Stand ist mittlerweile recht alt (ca.2,5 Jahre) - rüste den mal hoch auf ne aktuelle V3R5.24.1 oder zumindest V3 R5.21.0.
Hast du schon mal alle Server type'en unter System->Registration ausprobiert?
 

wari1957

Neuer User
Mitglied seit
14 Mai 2014
Beiträge
102
Punkte für Reaktionen
15
Punkte
18
@Kabelbaum
Du mußt dir nur die SIP/2.0 180 Ringing Pakete ansehen.
Das erste sieht für mich noch normal aus.
Die weiteren habe ich so noch nicht gesehen.
Das OpenStage mag dann nicht mehr:
Warning: 399 192.168.1.134 "Error during handling of incoming SDP res(-2147483647,FE:Fail)"
und beendet das Elend.
 
Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via