.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

United Internet Rufnummern nicht erreichbar

Dieses Thema im Forum "1&1 VoIP" wurde erstellt von Hellwach, 29 Nov. 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hellwach

    Hellwach Neuer User

    Registriert seit:
    28 Apr. 2005
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Seit mehreren Tagen sind in meinem Vorwahlbereich (07441) keine Verbindungen von T-Com zu United Internet Rufnummern mehr möglich. Verbindungen aus Mobilfunknetzen funktionieren aber problemlos.

    Habe eben bei 1&1 angerufen. T-Com arbeite scheinbar daran und es sei ein deutschlandweiter Fehler.

    Aber es kann doch kaum sein, dass alle VoIP Rufnummern von 1&1 und Co seit Tagen nicht erreichbar sind?! Wie sieht das bei euch aus??
     
  2. aerox-r

    aerox-r Guest

    ähnlich. Ziemlich zum Kotzen, auf gut Deutsch.
     
  3. juma71

    juma71 Neuer User

    Registriert seit:
    29 Nov. 2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo!
    Bei mir existiert dieses Problem auch seit einigen Tagen. Vorwahlnummernbereich 026.. Zuerst funktionierte nur die reine VoIP- nummer nicht. Mittlerweile geht auch die für VoIP freigeschaltete Festnetznummer nicht mehr. Also nichts mehr mit telefonieren über Internet. Zur Zeit läuft alles über Festnetz. Und im Ereignisprotokoll kann man nachlesen, das beide Nummer ständig versuchen sich anzumelden, dies jedoch nicht geht.
    1&1 sagt, das Problem sei bekannt und man arbeite daran. Bin nur mal gespannt wie lange es dauert. Hatte bisher noch nie Probleme, ich hoffe mal, dies bleibt eine einmaliger Vorfall.
    Grüße
    juma
     
  4. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,280
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    @juma


    Bitte erst lesen, dann posten.

    Dein Problem hat mit dem ersten nichts zu tun. Da geht es um die Erreichbarkeit der DSL Nummern aus dem Festnetz.
    Zu Deinem Problem gibt es aber bereits einige Threads.

    jo
     
  5. Finke

    Finke Neuer User

    Registriert seit:
    1 Feb. 2005
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Was vermutet ihr wann das problem behoben ist und man wieder erreichbar ist?
     
  6. juma71

    juma71 Neuer User

    Registriert seit:
    29 Nov. 2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @rollo

    Okay,vielleicht habe ich das wichtigste vergessen. Ich bin ebenfalls über die VoIP Nummer nicht erreichbar, wenn ich aus dem Festnetz angerufen werde.
    Über Mobilfunk geht auch nicht.

    Grüße
    juma
     
  7. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,280
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Also, ich fasse zusammen und stelle das auf Wichtig, bis die Störungen behoben sind:

    1&1 DSL Rufnummern sind nicht aus dem Festnetz erreichbar
    1&1 SIP URIs sind nicht erreichbar
    1&1 Teilnehmer sind untereinander zeitweise nicht erreichbar

    jo
     
  8. sbreiner

    sbreiner Neuer User

    Registriert seit:
    30 Nov. 2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Vorwahlbereich 06335 1&1-Voip-Nummern nicht über T-Com e

    Auch im Vorwahlbereich 06335 sind die 1&1 DSL-Telefonienummern seit Samstag nicht über das Festnetz der T-Com erreichbar. Laut einer E-Mail vom 1&1-Support ist das Problem bei 1&1 bekannt und die Techniker arbeiten an der Behebung der Störung.
     
  9. Hellwach

    Hellwach Neuer User

    Registriert seit:
    28 Apr. 2005
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Es funktioniert noch immer nichts. Ich habe eben die 1&1 Technik angerufen, der Mitarbeiter schwafelte um den heißen Brei herum am Ende kam dann grob raus: "Wir kennen das Problem, aber unsere Server sind keine FritzBox, das kann dauern blablabla..."

    Gutschrift konnte/wollte er für das (sau)teure Gespräch auch nicht machen, ich musste die Rechnungshotline anrufen. Dort gibts aber nur was, wenn man denen den EVN der Telekom zukommen lässt,.... :argh:

    Alles in allem - so finde ich - eine riesen Schweinerei. Und das ganze seit Samstag morgen...
    Ich war noch nie Kunde bei einem inkompetenteren Unternehmen.
     
  10. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,280
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Da bist Du beim Abschluss wohl noch nicht "Hellwach" gewesen ;)

    Bitte keine Meldungen wie "es geht immer noch nicht" oder "bei mir auch nicht", die bringen uns nicht weiter. Allgemeine Diskussionen zum Provider gehören auch nicht in die Störungsstelle.

    jo
     
  11. juma71

    juma71 Neuer User

    Registriert seit:
    29 Nov. 2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo!
    Ich weiß nicht inwieweit das relevant ist, aber ich habe gerade eben folgendes festgestellt: Wenn ich über Mobilfunk meine 1&1-VoIP-Nummer anrufe und die Rufnummernübermittlung einschalte, klingelt das Telefon. Schalte ich sie wieder aus, kommt die Ansage: Der gewünschte Teilnehmer ist zur Zeit nicht erreichbar.
    Heißt das jetzt, ich kann von niemand mehr angerufen werden, der seine Rufnummer aus dem Festnetz oder Mobilfunk unterdrückt?

    Grüße
    juma
     
  12. erik

    erik IPPF-Promi

    Registriert seit:
    30 Nov. 2004
    Beiträge:
    4,499
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    38
  13. aerox-r

    aerox-r Guest

    Wissen wir schon. Aber vielleicht ist das etwas Motivation, die Rufnummernübermittlung einzuschalten. Ich empfinde Anrufe ohne eh unhöflich.
     
  14. Quaddidi

    Quaddidi Neuer User

    Registriert seit:
    4 Aug. 2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Internetrufnummer

    Hallo, seit 4 Tagen ist es auch bei mir der Fall das ich nicht über meine Internetrufnummern erreichbar bin. Bei mir ist es auch so, das ,wenn ich die Rufnummernunterdrückung aus dem Handy nehme, die Telefone wieder Klingeln. Was soll dasden bitte. Ich laß mich doch von 1und1 nicht zu etwas zwingen. Ich werde schon meine Gründe haben, die Rufnummernunterdrückung einzustellen. Habe auch schon mehrmals die 0900er Hotline angerufen .Nun typisch 1und1. Unkompetent bis zum Geht nicht mehr. Jeder hat schuld nur nicht 1und1. Bin jetzt schon sehr angefressen von 1und1. Erst warte ich 6 Monate auf meine 2000er Leitung und nun gehen die Internetrufnummern nicht.
    Ich schau, das ich so schnell wie Möglich von 1und1 wegkomme, Die wollen nur Kunden locken und dann haben Sie ein Saumäßiges Produkt. Auch wurde mir gesagt, das mich ein Techniker zurückruft. Bis Heute warte ich noch.
    Das hat es bei der Telekom in 20 Jahren nicht gegeben. Und die paar Euro, die man jetzt noch mit 1und1 sparen kann. Die sind der Ganze Ärger mit 1und1 nicht wert
    Das ist meine Meinung :evil:
     
  15. B.Frisch

    B.Frisch Neuer User

    Registriert seit:
    26 Juli 2005
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ein armer 1&1 Kunde, der zwar von außen erreichbar war, aber nicht mehr raustelefonieren konnte, bat mich ein Firmwareupdate der WLAN7050 vorzunehmen, was nicht gelang. Fehlermeldung "unspezifischer Fehler". AVM Hotline faselte was von §rotem Kabel", aber das 7050 war mit einem schwarzen Netzwerkkabel verbunden.
    1&1 verwies auf Technik Hotline 0900 1000 445, die aber nicht erreichbar war.
    "Dienst existiert nicht" oder so ähnlich klang es aus dem Handy.
     
  16. Merkanti

    Merkanti Neuer User

    Registriert seit:
    7 Nov. 2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ja, die 0900* Nummern funktionieren bei 1&1 nicht!
    Auch vor drei Wochen festgestellt, als ich kündigen wollte!
    :)
    Bin jetzt von dem Verein weg!

    Viel Glück noch!

    Merkanti
     
  17. Finke

    Finke Neuer User

    Registriert seit:
    1 Feb. 2005
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also ich merke bereits eine verbesserung. Anrufer die ihr nummern nicht senden können bereits anrufen und das Telefon klingelt. Jedoch hört der Anrufer kein Freizeichen (Klingeln). Und wenn ich ran gehe ist auch tot.
     
  18. Shrek3

    Shrek3 Neuer User

    Registriert seit:
    16 Juni 2005
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Mag ja sein, dass es am Provider liegt, wenn Anrufer, die ihre Rufnummer nicht übermitteln, gar nicht erst zu Euch durchkommen.
    Aber es kann auch an einer fehlerhaften Konfiguration Eurer FBF liegen.
    Schaut doch mal unter "Telefon -> Internettelefonie -> Erweiterte Einstellungen" nach, ob dort unter dem Einstellungspunkt "Internetanrufe ohne Rufnummer abweisen" KEIN Haken gesetzt ist.
     
  19. erik

    erik IPPF-Promi

    Registriert seit:
    30 Nov. 2004
    Beiträge:
    4,499
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    38
    Inzwischen geht alles wieder. Der Haken war bei mir nie gesetzt, über andere Provider war ich erreichbar.
     
  20. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,280
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Bei Anrufen auf die SIP URI kriege ich nun

    SIP/2.0 403 Verboten

    Bei DSL Nummern kommt zwar keine Carrieransage mehr, erreichbar sind sie trotzdem nicht

    jo
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.