.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Unterscheid zwischen W-LAN und IP Telefonen

Dieses Thema im Forum "Grundsätzliches" wurde erstellt von supermatti, 11 Juni 2004.

  1. supermatti

    supermatti Neuer User

    Registriert seit:
    11 Juni 2004
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    wie ihr sicher gemerkt habt bin ich noch kein Spezi auf diesem Gebiet. Ich würde es sehr schätzen, wenn ichr mir den Unterschied zwischen W-LAN und IP Telefonen mal erklären könntet.

    Vielen Dank schon mal im Vorraus. supermatti
     
  2. copperfield

    copperfield Neuer User

    Registriert seit:
    24 Mai 2004
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Supermatti,
    ganz einfach:
    WLAN: Wireless LAN - zu deutsch: Schnurloses Netzwerk d.h. mit dieser Technik "verbindet" Mensch Rechner untereinander ohne Kabel.
    Beispiel: Du besitzt einen tragbaren Rechner (Notebook, Labtop, PocketPC) und kannst mit WLAN im Garten sitzen und im Internet surfen...

    IP Telefonie:
    Telefonieren ueber ein Computernetzwerk mittels dem sogenannten IP Protokoll (Sprache wird digitalisiert und dann in sog. IP Pakete verpackt und dann über das weltweite Datennetz an den richtigen PC (eben den Rechner den Du angewählt hast) verschickt)
    Dazu empfehle ich auch die Seite: http://www.wdrmaus.de/sachgeschichten/internet/
    Gruss
    und viel Spass weiterhin
    Copperfield
     
  3. supermatti

    supermatti Neuer User

    Registriert seit:
    11 Juni 2004
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ja, das meinte ich eigentlich gar nicht, da war ein kleiner formulierungsfehler drin....

    Was ist der Unterschied zwischen W-LAN-Telefonen, z.B. das W-LAN 600 von BCM und einem IP-Telefon, z.B. das IP1200 von innovaphone!
     
  4. rajo

    rajo Admin-Team

    Registriert seit:
    31 März 2004
    Beiträge:
    1,958
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    IP1200?

    Oder meinst Du das IP1500? Letzteres ist ein normales DECT-Telefon mit einer Baisstation die eine Umsetzung nach IP macht.

    und das bcm teil ist ein echtes wlan-tel, das mit wifi funktioniert.
     
  5. supermatti

    supermatti Neuer User

    Registriert seit:
    11 Juni 2004
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich weiß nich, wo der unterschied liegt, das war meine frage.
     
  6. Akio

    Akio Mitglied

    Registriert seit:
    16 Apr. 2004
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    also bei dem BCM telefonierst du über das schnurlose Netzwerk (Wireless-LAN) über IP Telefonie.

    Bei dem 1200 (ich gehe jetzt mal davon aus das es ein normales schnurgebundenes Telefon ist) telefonierst du über ein Netzwerkkabel über IP-Telefonie.

    Also IP-Telefonie ist ein anderes Wort für Internet Telefonie, dass telefonieren über das Internet (Internetprotokoll = IP).
    Und da ist es eben möglich über Wireless LAN oder über Netwerkkabel zu telefonieren.

    Ich hoffe das war verständlich und auch die richtige Antwort zu deiner Frage.

    Viele Grüße

    Akio
     
  7. rajo

    rajo Admin-Team

    Registriert seit:
    31 März 2004
    Beiträge:
    1,958
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    zuerst mal nochmal: meinst Du wirklich IP1*2*00 oder IP1*5*00 von Innovaphone? Ersteres konnte ich nämlich nirgends finden.

    Letzteres ist wie gesagt ein gewöhnliches Schnurlosttelefon (DECT) wie auch die Siemens Gigaset und wie sie alle heissen, die man in jedem Laden zu kaufen bekommt. Das Telefon wird dann an eine spezielle Basisstation angeschlossen, die DECT -> IP macht.


    Und das BCM hat ja Akio erklärt.
     
  8. deepnight

    deepnight Neuer User

    Registriert seit:
    10 Juni 2004
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    das eine geht über w-lan, das andere über kabel (rj45)
     
  9. johnnyt

    johnnyt Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 Mai 2004
    Beiträge:
    1,272
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Jurist, Diplom Wirtschaftsinformatiker
    Ort:
    Switzerland
  10. kossy

    kossy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,654
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    Die beiden Geräte sehen schon ziemlich identisch aus. Mal abgesehen von der Farbgestaltung.
    Das BCM wird in Taiwan produziert.
    Wäre ja möglich, das auch das Zyxel aus Taiwan kommt.
     
  11. deepnight

    deepnight Neuer User

    Registriert seit:
    10 Juni 2004
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    jep, ich denke das die gleich sind, aba zyxel hat den besseren namen und mehr erfahrungen in LAN und WLAN ;)

    hab 2 p2000W hier und bin eigenlich damit sehr zufrieden, bis auf eine kleinigkeit, (probs mit asterisk, im anderen tread)


    edit, und jo, zyxel is made in taiwan