.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Unterschied DUStel starter vs. business????

Dieses Thema im Forum "dus.net" wurde erstellt von nix_verstehen, 12 Nov. 2005.

  1. nix_verstehen

    nix_verstehen Mitglied

    Registriert seit:
    20 Okt. 2005
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    hallo,

    ich will wahrscheinlich mit meinen telefonnummern zu einem anbieter wechseln (potieren).
    kann mir einer den unterschied zwischen dem starter und dem business tarif von dus.net etwas näher erklären?
    ich hab mich zwar auf der webseite durchgelesen aber so ganz versteh ich das nicht.
    was meinen die mit mehren anschlussen / leitungen usw?

    kann ich mit dem starter nur eine nummer haben? oder wie ist das zu verstehen?

    will auf jeden fall mehrere nummern haben und danmit auch von verschiedenen orten gleichzeitig telefonieren.

    vielelicht kanns einer mal für doofe erklären - danke!
     
  2. tscoreninja

    tscoreninja Mitglied

    Registriert seit:
    22 Feb. 2005
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das Problem mit dus.net ist, dass die Asterisk verwenden, und Asterisk nicht die Forderungen des SIP Standards erfüllt, wenn es um die Benutzung mehrerer VoIP Clients geht,sondern lediglich eine Registrierung pro Account zulässt. Konkret: Benutzt Du mit einem Asterisk-Account, und gleichzeitig mehrere Clients, die sich zu registrieren versuchen, ist immer nur der letzt-registrierte für eingehende Anrufe erreichbar, weil lediglich eine Kontaktaddresse gespeichert wird. Für ausgehende Anrufe hat dies allerdings keine Relevanz.

    dus.net umgeht diese Asterisk Beschränkung im Businesstarif dadurch, dass sie pro Client mehrere Asterisk-Accounts/Nummern vergeben. Durch Weiterleitung zwischen den Accounts kann man auch auf mehreren Apparaten erreichbar sein. IMHO häßlich, weil es die Flexibilität des SIP Protokolls beschneidet, dass eigentlich die Verantwortlichkeit für die Zuordnung Kontaktaddresse/SIP Adresse beim Client läßt (bei dus.net muss man daher die Weiterleitung explizit via Web-Interface aktivieren).

    Davon unabhängig ist natürlich die Schaltung mehrerer Rufnummern auf einen Account, wobei hier halt nur eine Ortsrufnummer pro Account im Startertarif angeboten wird.
     
  3. nix_verstehen

    nix_verstehen Mitglied

    Registriert seit:
    20 Okt. 2005
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    hallo,

    vielen dank für deine antwort - aber wenn ich ehrlich bin versteh ich nur bahnhof. hab da leider wirklich keine ahnung von von. z.b. was asterisk ist usw... hab ich zwar schon ein paar mal gelesen, aber den einzigen "asterix" den ich kenne lebt in gallien :)

    kannste mir vielleicht noch mal kurz erklären oder ein link schicken wo ich erfahre was dieses "asterisk" ist und was "SIP standart" ist und ein "VoIP client"

    und vielleicht noch besser ein tipp geben wo ich anstelle von dus.net wechseln soll? nikotel soll die nummer n ja auch noch potieren - richtig? ist das dort besser gelößt.


    vielen dank für deine hilfe for ein "nix versteher" - danke!
     
  4. IntelliFon

    IntelliFon Mitglied

    Registriert seit:
    3 Nov. 2004
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Heilbronn
    Vorsicht, ich war bei nikotel vor Dus.net. War über die Qualität und den Service von nikotel nicht glücklich.

    Bei Dus.net gibt es im Shop die Möglichkeit auch beim Starter-Tarif für ein paar Euro weitere Rufnummern freizuschalten.

    Gerne hilft Dir auch der telefonische Support von Dus.net dirket am Montag.
     
  5. nix_verstehen

    nix_verstehen Mitglied

    Registriert seit:
    20 Okt. 2005
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    hallo,

    danke für deine hilfe.

    das mit der qualität hab ich hier auch im forum gelesen. deswegen wollte ich eigentlich auch zu dus.net.

    aber wie ist das wenn ich dort im starter tarif mehrere nummern habe? kann ich dann auch mehrere gespräche gleichzeitig führen? so wie ich das verstanden habe, geht das nicht oder?

    danke
     
  6. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Doch, das geht!

    Im Shop von dus.net gibt es die Optionen Power VoIP S, M und L zu kaufen.
    Damit erweitert man einen Starter-Tarif um 2, 5 oder 10 Accounts!
     
  7. nix_verstehen

    nix_verstehen Mitglied

    Registriert seit:
    20 Okt. 2005
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ah - verstehe. hab ich irgendwo gelesen, aber wo ist dann da noch der unterschied zum business tarif?

    und geht das dann auch gleichzeitig von verschiedenen standorten oder muss das der gleiche dsl anschluss sein?

    etwas verwirrt bin....
     
  8. IntelliFon

    IntelliFon Mitglied

    Registriert seit:
    3 Nov. 2004
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Heilbronn
    Der Unterschied ist:
    - als Privatkunde gibt es die Flat und die privat Select-Pakete für versch. Länder
    - Abrechnung per Prepaid

    Eine Übersicht findes Du auch hier: http://www.dus.net/voip/
     
  9. daMeaz

    daMeaz Neuer User

    Registriert seit:
    20 Juli 2005
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    München
    Hallo,
    die Verbindungstarife im Businessaccount sind guenstiger.

    DaMeaz
     
  10. Andrej

    Andrej Gesperrt

    Registriert seit:
    21 Feb. 2005
    Beiträge:
    2,209
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    HI
    Ja was ich weis nur diese hier:
    Code:
    Zone starter business 
    Germany Festnetz 1,49 1,29 
    
    Germany Mobilfunk EPlus/O2 23,00 21,00 
    
    Germany Mobilfunk TMobile/Vodafone 23,00 21,00 
    
    Germany non-voice (Pager/Sonderrufnummern...) 166,00 150,80 
    
    Germany Persoenliche Rufummer (0700) 20,25 18,40 
    
    Germany shared cost (0180) 16,60 15,08 
    
    Die anderen sind schon egal ?

    Und noch mal für den leien den unterschied:
    Privat-Busines
    - Preepaid ( ist eh besser das man sich ned verschuldet !! )
    - 1 Nummer ( Wenn i an Asterisk Server habe Melde ich mich von unterwegs mit meinen Sip Client an ihm an und fertig *gg*)

    Stimmt das so ?