.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Unterschied Fritzbox ata und Fritzbox ata 1020?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon als ATA" wurde erstellt von brusch, 21 Juni 2005.

  1. brusch

    brusch Neuer User

    Registriert seit:
    8 Dez. 2004
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo,

    ich der Schweiz wird die Fritzbox ata z.B. von sipcall.ch vertrieben. Und heute fand ich im Kaufhaus Eschenmoser in Zürich eine AVM Fritzbox FON ata 1020. Auf der Verpackung wird explizit der Betrieb am Kabelmodem genannt.


    Fragt sich, wann das bei AVM auf den Supportseiten auftaucht.

    Ob es Unterschiede zwischen der ata von Freenet und der ata 1020 gibt?


    S.
     
  2. undee

    undee Neuer User

    Registriert seit:
    9 Mai 2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Würde mich auch interessieren. Habe eine gebrauchte ata (freenet.edition) gekauft, und da ich hier in Italien es einfach nicht schaffe, über das analoge Festnetz mit der Fritz!Box zu telefonieren, hab ich verschiedene Firmwares probiert, und jetzt hab ich plötzlich eine 1020, ohne freenet.edition-Branding. Gibt's da irgendeinen Unterschied? Konnte noch keinen feststellen, außer daß das Firmware-Update von AVM jetzt nicht mehr funktioniert, da krieg ich die Meldung, diese Firmware wäre für dieses Gerät nicht geeignet :-(

    Viele Grüße aus Südtirol!

    Undee
     
  3. edward

    edward Mitglied

    Registriert seit:
    8 Juli 2004
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ich besitze meine Fritz Ata schon fast einen Jahr.
    Am Anfang mit Freenet Branding und als ATA gennant. Nach kurzer Zeit habe ich sie entbrandet, aber weiterhin mit dem Namen ATA. Irgendwann kam ein Update und dann wurde aus meine ATA eine 1020.
    Ich denke da hat AVM einfach das Produkt unbenannt.
     
  4. undee

    undee Neuer User

    Registriert seit:
    9 Mai 2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Aha. Aber was ist mit der Firmware? Ich hab zwar die neueste drauf, aber beim Versuch, sie wieder zu installieren, bekomm ich die Meldung, diese Firmware wäre nicht für dieses Gerät geeignet. :confused:
    Ist das nur, weil ich schon die aktuellste Version habe oder ist da was faul?

    Viele Grüße

    Undee
     
  5. edward

    edward Mitglied

    Registriert seit:
    8 Juli 2004
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ich glaube die Firmware Version muss auf jeden Fall neuer sein. Bei gleicher Version wird keine Update druchgeführt.
     
  6. j-g-s

    j-g-s Mitglied

    Registriert seit:
    22 Sep. 2005
    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Es hat sich nur der Name geändert!

    Aus FritzBox ATA (Freenet.Edition) wird FritzBox ATA 1020

    Es keine Unterschiede, außer das vieleicht Freenet ein Branding hat,
    (die HTML-Seiten der Fritz sind für Freenet eingeschränkt worden,)
    das kann man aber getrost wieder auf AVM (ohne Branding) umstellen.

    Tip: dieses mit der FW 11.04.01 machen ab der Fw ##.04.06 grösser gibts Probleme mit der Zertifizierung des "Updates" auf AVM Branding.
     
  7. cyro8568

    cyro8568 Neuer User

    Registriert seit:
    13 Juni 2004
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    User Help Desk.MCP, MCSA, MCSE und seit neustem :
    Die 11.04.01 ist laut dem offiziellen Download von AVM die neuste FW.
    Eine xx.xx.06 habe ich noch nirgendswo gesehen.

    Wenn jemand weis wo es diese FW gibt wäre es echt klasse wenn man mir das sagen könnte...
     
  8. maxmoritz999

    maxmoritz999 Neuer User

    Registriert seit:
    7 Feb. 2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wird die FritzBox Fon ATA / 1020 bei FW-Updates nicht mehr unterstützt?!

    hallo - bin Besitzer der FritzBox Fon ATA / 1020 (ursprünglich von Freenet aber diverse Updates auf 11.04.01 und "Entbranding"). Warum geht das aktuelle FW-Update (das man auf der AVM-Webseite findet xx.xx.06) bei der ATA nicht? Gibt es hierzu eine Lösung? Auch ich hätte gern die Optionen für die LED-Steuerung,etc.