.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Unterschied SPA 2000 und CISCO ATA 186

Dieses Thema im Forum "Linksys (VoIP)" wurde erstellt von tonoli, 25 Okt. 2004.

  1. tonoli

    tonoli Neuer User

    Registriert seit:
    10 Aug. 2004
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    kann mir jemand den Unterschied der beiden Geräte mitteilen?

    Danke!
     
  2. franky13

    franky13 Neuer User

    Registriert seit:
    25 Mai 2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Sipura 2000 versus Cisco ATA186

    HAllo !

    Zum einen und das ist für mich das wichtigste, kann der Sipura SPA-2000 auf jedem der POTS Ports einen anderen SIP-Provider treiben.
    Bei CISCO ATA 186 können zwar zwei verschiedene (Ruf)Nummern betrieben werden, aber die müssen vom gleichen Provider sein.

    Sipura ist umfangreicher in klarer Sprache zu programmieren, wohingegen ATA 186 in hexadezimalen Schritten zu programmieren ist. Echte Fusselarbeit.

    Sipura Firmware updates = Umsonst,
    Cisco nur mit Wartungsvertrag oder illegale Kopien.

    Hat sonst noch jemand Komentare zum UNterschied ?

    Habe beide devices im Hause, nutze aber nur den SIpura, ein Port auf FWD und ein auf Sipgate.

    mfG
    FRank
     
  3. tonoli

    tonoli Neuer User

    Registriert seit:
    10 Aug. 2004
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke!!!

    :lol:
     
  4. wildzero

    wildzero Mitglied

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Erde
    Re: Sipura 2000 versus Cisco ATA186

    das finde ich krass, das Cisco nur duch seinen Namen sich sogar erlauben kann, Firmwareupdates nur gegen Kohle herzugeben! Man man. Was ein Name allein alles bewirkt.