.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

unterschiedliche ausgehende callerids

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von dev, 24 Feb. 2006.

  1. dev

    dev Neuer User

    Registriert seit:
    2 Juli 2005
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    ich habe nach einigem Rumprobieren meine alte elmeg 88 hinter * mehr oder weniger zum laufen gebracht.

    An der elmeg sind nun zwei Telefone angeschlossen, eines sendet als Durchwahl die '0', das andere die '9'.

    Wie und wo (in der extension.conf) kann ich nun die Callerid unterschiedlich für '0 und für '9' setzen?

    Ich habe es mit GotoIf versucht, aber

    Accepting overlap voice call from '9' to '012345' on channel 0/1, span 1

    -- Starting simple switch on 'Zap/1-1'
    -- Executing GotoIf("Zap/1-1", "1?2:3") in new stack

    was kann ich den nehmen um festzustellen ob das nun das Telefon mit der Durchwahl '0' od. '9' ist, welches einen Ruf herstellen will?

    [Nachtrag: asterisk 1.2.4, bristuff-0.3.0-PRE-1l/zaphfc,
    HFC-S PCI A ISDN card 0 [NT] zur elmeg
    HFC-S PCI A ISDN card 1 [TE] zum ISDN Anlagenanschluß ]

    Ciao,
    Frank
     
  2. toldap

    toldap Neuer User

    Registriert seit:
    9 Aug. 2005
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,
    zeig doch mal den Ausschnitt aus deiner extension.conf...

    mfg
    toldap
     
  3. dev

    dev Neuer User

    Registriert seit:
    2 Juli 2005
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hier der Ausschnitt wie gewünscht

    exten => _0XXXX.,1,GotoIf($["${CALLERID}" = "9"]?2:3)
    exten => _0XXXX.,2,SetCallerId,0123456789
    exten => _0XXXX.,3,SetCallerId,0123456780
    exten => _0XXXX.,4,Dial(Zap/g2/${EXTEN},30,tr)
    exten => _0XXXX.,5,Playback(invalid)
    exten => _0XXXX.,6,Hangup
     
  4. toldap

    toldap Neuer User

    Registriert seit:
    9 Aug. 2005
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Spuckt Asterisk bei beiden Durchwahlen, also bei der 0 oder der 9 die gleichen Meldungen aus?

    versuch mal sowas:

    exten => _0XXXX.,1,GotoIf($[${CALLERID} = 9]?9)
    exten => _0XXXX.,n,GotoIf($[${CALLERID} = 0]?90)

    exten => _0XXXX.,3,SetCallerId,defaultnr.
    exten => _0XXXX.,4,Dial(Zap/g2/${EXTEN},30,tr)
    exten => _0XXXX.,5,Playback(invalid)
    exten => _0XXXX.,6,Hangup

    exten => _0XXXX.,9,SetCallerId,0123456789
    exten => _0XXXX.,10,Dial(Zap/g2/${EXTEN},30,tr)
    exten => _0XXXX.,11,Playback(invalid)
    exten => _0XXXX.,12,Hangup

    exten => _0XXXX.,90,SetCallerId,0123456780
    exten => _0XXXX.,91,Dial(Zap/g2/${EXTEN},30,tr)
    exten => _0XXXX.,92,Playback(invalid)
    exten => _0XXXX.,93,Hangup

    mfg
     
  5. dev

    dev Neuer User

    Registriert seit:
    2 Juli 2005
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ja

    damit geht es! Danke! Wenn ich jetzt nur noch den Unterschied zu meiner Variante verstehen würde. :-(

    Ciao,
    Frank
     
  6. toldap

    toldap Neuer User

    Registriert seit:
    9 Aug. 2005
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi Frank

    Bei dieser Variante bekommt Asterisk ein Probelm wenn er auf die 2 Springt..er arbeitet nämlich die 3 auch ab, obwohl er SetCallerID schon bei der 2 gemacht hat...

    Hier kann ein solches Problem nicht entstehen...Alles klar?

    Grüsse
    Marco
     
  7. dev

    dev Neuer User

    Registriert seit:
    2 Juli 2005
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Setzen der CallerID für eingehende Anrufe mit AMI?

    Hi,

    gibt es eine Möglichkeit CallerIdName für eingehende Anrufe via AMI zu setzen, z.B. mit SetVar, oder geht das nur über den AGI-Weg mit SET CALLERID <number>?

    Ciao,
    Frank
     
  8. dev

    dev Neuer User

    Registriert seit:
    2 Juli 2005
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    thank god it's Friday!

    Danke, ja, klar! Ich geh jetzt erstmal die Tomaten von den Augen kratzen. ;-)

    Ciao,
    Frank
     
  9. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Ich habe mal Deine Caller-ID Probleme zusammengefaßt :wink:
     
  10. dev

    dev Neuer User

    Registriert seit:
    2 Juli 2005
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hmm, das eine war abgehend und ist danke Marco gelöst.

    Die Frage wg. AMI/AGI betrifft den eingehenden Bereich.

    Ciao,
    Frank
     
  11. toldap

    toldap Neuer User

    Registriert seit:
    9 Aug. 2005
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Du kannst mit SetVar natürlich Caller ID in die DB schreiben...entspr. mit DBget auswerten und entspr. routen...wenn es das ist was du meinst?

    mfg
     
  12. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Das hab ich schon gesehen - aber inhaltlich gehört es doch irgendwie zusammen. Du kannst ja mal den Titel noch anpassen, z.B. "Diverse CallerID Probleme" :wink:
     
  13. dev

    dev Neuer User

    Registriert seit:
    2 Juli 2005
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Setzen der CallerID für eingehende Anrufe mit AMI?

    Ich habe einen kl. Daemon welcher auf dem AMI hängt und momentan die Events eines eingehenden Anrufs auswertet und diese dann z.B. weitersignalisieren kann.

    Der hat nun aus anderen Gründen seine eigene kl. Liste mit Nummer->Name Zuordnung. Die Frage die sich mir nun stellt ist, wie kann ich * den gefundenen Namen mitteilen? Und ob das überhaupt im AMI Kontext geht, oder ob ich das doch nur über eine AGI Verbindung geht.

    Ciao,
    Frank
     
  14. toldap

    toldap Neuer User

    Registriert seit:
    9 Aug. 2005
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ..sorry...da kann ich Dir nicht weiterhelfen...

    mfg
     
  15. dev

    dev Neuer User

    Registriert seit:
    2 Juli 2005
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    kein Problem, ich denke mal ich stelle die Frage neu im Skripte Bereich.

    Ciao,
    Frank