.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Frage] Unterschiedliche DSL-Chips in Speedport W920V

Dieses Thema im Forum "Telekom" wurde erstellt von hyperjojo, 25 Sep. 2011.

  1. hyperjojo

    hyperjojo Neuer User

    Registriert seit:
    6 Okt. 2005
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe hier zwei Speedport W920V stehen. Beide mit Speed2Fritz auf die gleiche Firmware (Preconfig) gebracht. Der Eine synct grundsätzlich mit ca. 760kbit/s, der andere mit ca. 1400kbit/s. Am gleichen RAM-Anschluss. Mehrfach getestet.
    Gibt es hier unterschiedliche Baureihen? Die Seriennummer des "schlechteren" beginnt mit X315., die des "besseren" beginnt mit X181.

    Konnte bisher im Forum und über Google nichts dazu finden, freue mich auf Eure Meinung!

    hyperjojo
     
  2. informerex

    informerex IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Apr. 2005
    Beiträge:
    16,998
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    48
    Bauteile kannst du hier entnehmen
     
  3. hyperjojo

    hyperjojo Neuer User

    Registriert seit:
    6 Okt. 2005
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hallo,

    vielen Dank für deine schnelle Antwort. Allerdings konnte ich auf meine Frage bzgl. der schlechteren DSL-sync keine Antwort finden...

    Oder habe ich auf der Seite etwas übersehen?

    Gruß hyperjojo
     
  4. mikrogigant

    mikrogigant Guest

    Die Seite scheint nicht auf dem neuesten Stand zu sein. Zitat: "Das Gerät kann man bei der Telekom kaufen oder mieten." Das ist aber schon seit einigen Monaten nicht mehr der Fall. Der W920V wurde von der Telekom schon im Juni 2011 aus dem Verleih-/Verkaufsprogramm genommen. Inzwischen ist der Nachfolger W921V verfügbar.

    Grüßle

    Der Mikrogigant
     
  5. skyteddy

    skyteddy IPPF-Promi

    Registriert seit:
    26 Mai 2005
    Beiträge:
    5,830
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Bayern
    Die Seite ist eine Wiki, da darf jeder Modifizierungen vornehmen, auch Du! Deine Anmerkung ist hier vollkommen am Threadthema vorbei! Wenn Du was sinnvolles beitragen willst, dann modifiziere besser die Wiki.

    happy computing
    R@iner
     
  6. informerex

    informerex IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Apr. 2005
    Beiträge:
    16,998
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    48
    Wie soll das jemand beantworten, der müsste wie du, gleichzeitig mehrere Boxen vom selben Modell haben.
    Des weiteren bringt dir das ja auch nichts, wenn derjenige ggfls. gleiche oder andere Werte, wie du hat.
    Weil danach würde sich ja die nächste Frage mit Sicherheit ergeben, nämlich wieso, weshalb und wie kann ich anpassen.

    In dem Fall wäre es doch sicher angebrachte die Hardware zu tauschen/ersetzen.
     
  7. hyperjojo

    hyperjojo Neuer User

    Registriert seit:
    6 Okt. 2005
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich wollte ja nur wissen, ob es verschiedene Versionen des DSL-Chip im W920V gibt, da ich mir das anders nicht erklären kann. Gleiche Firmware, gleiche Dämpfungswerte, gleicher Anschluss, gleiche Anschaltung. Und fast das doppelte an trainierter Geschwindigkeit. An einen Defekt mag ich da nicht so recht glauben, eher an einen Hardware-Unterschied oder einer auf dem Chip unterschiedlichen Software o.ä.

    Vielleicht hat ja jemand noch entsprechendes KnowHow und kann konstruktiv weiterhelfen...

    Danke! :)

    hyperjojo
     
  8. skyteddy

    skyteddy IPPF-Promi

    Registriert seit:
    26 Mai 2005
    Beiträge:
    5,830
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Bayern
    #8 skyteddy, 25 Sep. 2011
    Zuletzt bearbeitet: 25 Sep. 2011
    Flash eine normale 7570-Firmware auf beide Router, benutze die gleichen Kabel und das gleiche Netzteil und schau dann nochmal, was passiert.

    Ich hab neulich einen der letzten W920V geöffnet und konnte keine Unterschiede zu meinem "alten" W920V feststellen.

    Ich hatte aber vor ca. 1 Jahr auch mal den Effekt, dass ein W920V den ich zum Flashen da hatte, sich leicht anders gesynct hat, als meiner.

    /edit:
    Mach doch einfach mal beide Geräte auf und schau nach. So schwer ist das Öffnen nicht. Tante Gurgel liefert Bilder, wo man ansetzen muss.

    happy computing
    R@iner
     
  9. hyperjojo

    hyperjojo Neuer User

    Registriert seit:
    6 Okt. 2005
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo skyteddy,

    danke für den Hinweis. Netzteil habe ich tatsächlich noch nicht quergeprüft, das werde ich mal testen.
    Die Firmware werde ich nicht mehr ändern, da beide Geräte mittlerweile im Produktiveinsatz an verschiedenen Standorten sind...

    Viele Grüße
    hyperjojo