.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Unverschämte Telefonanlage

Dieses Thema im Forum "Grundsätzliches" wurde erstellt von qdnna, 16 Dez. 2005.

  1. qdnna

    qdnna Neuer User

    Registriert seit:
    13 Dez. 2005
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hallo,

    bei einigen Firmen hatte ich schon eine Telefonanlage mit Voicemail-Funktion an der Strippe, die ziemlich merkwürdige Fragen stellt und den Anrufer subtil verascht (siehe unten!).

    Leider wollen die Firmen keine Auskunft geben, wer dieses Gerät herstellt. Wisst ihr bescheid???? Wäre super!

    Nach der Anrufbeantworteransage heißt es:

    "Beenden 1: drücken, wenn Sie eine Nachricht für jemand anderen hinterlassen möchten: 2 drücken, wenn Sie trotzdem eine Nachricht für diesen Teilnehmer hinterlassen möchten, 3 drücken oder bleiben Sie einfach am Apparat."

    Z.B.

    "Ihre Nachricht konnte nicht gespeichert werden. Entweder Sie haben nicht gesprochen oder wir haben eine schlechte Verbindung."

    "[Wenn nicht sofort Text auf die Voicebox gesprochen wird] Sind Sie noch am Apparat?"

    "[Wenn es nicht klappt] Es tut uns leid, dass Sie solche Schwierigkeiten haben. Bitte rufen Sie die Vermittlung an."

    "Bitte wählen Sie die Nummer der Mailbox die Sie zu erreichen wünschen."

    "222 gilt nicht. Bitte wählen Sie die Nummer des Teilnehmers, den Sie zu erreichen wünschen. Wenn Sie eine Mailbox haben, drücken Sie bitte die Raute-Taste"

    oder

    "555. Diese Nummer gibt es hier nicht."

    Danke !

    David
     
  2. Gast

    Gast Guest

    Klingt irgendwie wirklich nach "Verarschung",ist das erste Mal,daß ich von solch einer Anlage höre!
    Aber Heutzutage wird ja alles hergestellt,da macht solch eine Provokationsmaschine keine Ausnahme.
    Gruß von Tom
     
  3. aerox-r

    aerox-r Guest

    Klingt nach einer ziemlich lässig konfigurierten Tobit David V8 Enterprise Edition.