Upgrade oder behalten Auerswald Compact 2206 usb

Andreaskaput

Neuer User
Mitglied seit
19 Apr 2024
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo zusammen,

Mein Name ist Andreas.
Ich hoffe ich bin hier richtig,

Bei uns im Betrieb kleines Handwerks unternehmen haben wir zur Zeit einen Ewe dsl mit voip Anschluss mit einer FRITZ!Box 7590.
An dieser hängt am S0 eine Auerswald 2206 Compact usb und ein systemtelefon comfortel 2500.
An der Compact sind noch ein schnurloses Telefon angeschlossen und eine telefonklingel weil es immer recht laut ist beide aber über eigene Anschlüsse. Das schnurlose und die Klingel klingeln mit dem systemtelefon zusammen beide haben die selbe Nummer ****0848. Ist in der Software mit Nebenstellen so eingestellt.

Desweiteren haben wir noch die Nummer ****0858 an einem separaten Schnurlos telefon welches der Meister hat.
Auch mit Gigaset repeatern ist die Abdeckung auf unserem 5000m2 Grundstück echt miserabel.

Wenn meine Frau im Büro ist nimmt sie die Anrufe am systemtelefon entgegen und stellt die Anrufe zu mir oder meinem Meister durch.
Wir können die Anrufe leider Nicht auf mein handy durchstellen wenn ich außer Haus bin.

Dann haben wir noch den Sachverhalt dass keiner im Büro ist dann stelle ich am systemtelfon auf mein handy um.

Aufgrund der schlechten netzabdeckung vom repeater habe ich fast grundsätzlich alles immer auf mein handy umgeleitet.Dann sehe ich leider nicht wer anruft sonder immer nur die Firmen Nummer und habe sämtliche Gespräche die meine frau sonst hätte. Werbung Vertreter usw

Nun haben wir einen Glasfaser Anschluss bekommen und eine neue FRITZ!Box Fiber ohne S0. Der Glasfaser läuft bereits als neuauftrag parallel. Die Anlage hat auch neue Nummern bekommen. Diese werden am Donnerstag vom dsl auf den Glasfaser Anschluss umgestellt und der dsl fällt weg.
Habe dann vor am Glasfaser ein Modem zu setzen und die 7590 über wan zu verbinden. Somit kann ich die Auerswald mit S0 weiter laufen lassen an der 7590.

Ich möchte am liebsten eine Telefonanlage mit der ich vom handy aus unterwegs anrufe annehmen kann und eventuell auch zurück zum Meister stellen oder das meine Frau auf mein handy weiterleiten kann. In jeder Halle liegen cat7 Kabel und netzwerkdosen kann man darüber nicht sinnvoll ein ip Telefonie Netzwerk aufbauen mit top Abdeckung? Alles irgendwie moderner.

Dazu kommt das wir aufm Land wohnen und die Firma die für meine Eltern alles halbherzig eingerichtet hat existiert nicht mehr somitbhab ich alles selber eingerichtet. Es gibt hier im Umkreis keine wirkliche Firma die sich mit dem alten auseinander setzen wollen. Sie wollen alle ihre 3cx cloud verkaufen.

Ich bin eher so eingestellt lieber 1000 Euro einmalig zahlen als jeden Monat.

Und am liebsten dass ich alles selber einrichten kann mit eurer Hilfe.

Von der Ewe hab ich alles sip Daten per Post bekommen.

Ich hoffe auf gute Vorschläge

Vielen Dank MfG Andreas
 
Hallo.
Das meisste was nicht geht hast Du nur nicht eingestellt.
Weiterverbinden auf Handy.
Eine extra Nst intern die umgeleitet ist auf Dein Handy. Dahin kann Deine Frau dann durchstellen.
Zurückstellen ist so schlecht möglich.
Umstellen zum Handy mit Anrufernummer.
Da muss die Umleitung beim Provider eingeschaltet werden damit der Anrufer gezeigt wird.
 
Habe dann vor am Glasfaser ein Modem zu setzen und die 7590 über wan zu verbinden
Warum wird denn nicht einfach die 7590 über LAN mit der "neuen FRITZ!Box Fiber ohne S0" verbunden?
Die Auerswald könnte dann weiterhin am S0 der 7590 angebunden bleiben.
 
Hey.


@Multireed Okay klingt logisch.. werde ich ausprobieren. Danke dafür

@tango501 ja das kann ich auch machen. Genauso einfach. Danke

Wir haben die Gigaset e630 als schnurlose Telefone. Kann ich auch mehrere repeater setzen?

Also für meine mini Funktionen lohnt sich keine neue Anlage oder?
 
Wir haben die Gigaset e630 als schnurlose Telefone. Kann ich auch mehrere repeater setzen?
Wenn ich dazu noch weiter oben lese "Auch mit Gigaset repeatern ist die Abdeckung auf unserem 5000m2 Grundstück echt miserabel" dann ist der Einsatz von Repeatern mehr als suboptimal.
Als Lösung für eine Fläche bietet sich eine DECT-Multizelle an. Gibt es auch von Gigaset, dann aber bitte auch die Handteile aus der Gigaset PRO Serie nutzen.
 
Vielleicht ist 5000m2 auch etwas hoch angesetzt aber war schon ganz hinten hab nach Sachen hinter der Halle gesucht da war dann eben null Empfang. Deshalb wollte ich es nun vernünftig machen.

Die pro Serie ist ja alles ip basierend.

Brauche ich dann nicht auch eine ip Telefonanlage ? Muss mich da erstmal richtig reinfuchsen in das alles..

Danke für eure Hilfe
 
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet oder selbst-verwaltet. Für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Keine Kreditkartendetails erforderlich. Ohne Risiko testen.

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.