Upgrade von 100 MBit/s auf 250 MBit/s bei der vorhandenen Leitung sinnvoll?

neuling213

Neuer User
Mitglied seit
3 Apr 2008
Beiträge
94
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hi zusammen,

mein Anbieter hat mir das Angebot gemacht, von einem 100/40 MBit/s Tarif (klassisches Telekom-VDSL) auf den 250/40 oder 50 MBit/s Tarif ohne Mehrkosten zu wechseln. Angesichts der DSL-Werte in meiner Fritzbox 7590 habe ich aber so einige Zweifel, ob mir die Erhöhung überhaupt etwas bringt.

Was meint Ihr?

Meine Einschätzung: Leitungstechnisch bin ich schon mit den 100/40 MBit/s am Limit, der Upload hat keinen Spielraum nach oben und der Download würde sich nur minimal auf 138 MBit/s verbessern. Dazu käme natürlich die Flat in die Mobilfunknetze, die ich jedoch nicht brauche, da AllNetFlat auf dem Handy. Auf der Negativ-Seite ist die neue 24monatige Mindestvertragslaufzeit.

Aktuell läuft alles superstabil. Der letzte Neustart vor knapp 7 Tagen nachts war wegen Umstecken der Box von mir ausgelöst, davor lief sie durch.

1664186451277.png

1664186478214.png
1664186741325.png

Vollbild(er) gemäß Boardregeln als Vorschau eingebunden by stoney
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Wellunger

Mitglied
Mitglied seit
29 Nov 2019
Beiträge
581
Punkte für Reaktionen
87
Punkte
28
Die 7590 kann bis zu 300 MBits/Sek, an der sollte es also nicht scheitern.
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
28,527
Punkte für Reaktionen
997
Punkte
113
Meine Einschätzung: Leitungstechnisch bin ich schon mit den 100/40 MBit/s am Limit, der Upload hat keinen Spielraum nach oben und der Download würde sich nur minimal auf 138 MBit/s verbessern.
Deine Einschätzung ist total daneben. Bei SuperVectoring wird das Profil 35b verwendet. Die 250 Mbit/s im Downstream werden ziemlich sicher erreicht. Obwohl bei 1&1 zu Anfang wohl nur 200 Mbit/s geschaltet werden, da muss man meistens erst um eine Hochstufung bitten.
 
  • Like
Reaktionen: neuling213

2300A

Neuer User
Mitglied seit
1 Nov 2015
Beiträge
85
Punkte für Reaktionen
36
Punkte
18
Ich kann mich @KunterBunter nur anschließen. Das Spektrum wäre noch Interessant gewesen. Aber bei diesen Werten im Profil 17a sollte es auch mit dem neuen Profil 35b keine Probleme geben. Meine Verhältnisse bezüglich der Leiung waren ähnlich. Ich habe seit mehr als einem Jahr 250/40 ohne Probleme.
 
  • Like
Reaktionen: neuling213

neuling213

Neuer User
Mitglied seit
3 Apr 2008
Beiträge
94
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Ah, danke schon mal für die Antworten. Hier ist noch das Spektrum der FB. Jetzt auch als Vorschaubild, danke stoney!

1664189747912.png
 

2300A

Neuer User
Mitglied seit
1 Nov 2015
Beiträge
85
Punkte für Reaktionen
36
Punkte
18
Das Spektrum passt zum Fehlerzähler und bestätigt meine Meinung. Mein Spektrum war mit Profil 17a im rechten Block deutlich schwächer. Ich sehe für 250/40 keine Problene.
 
  • Like
Reaktionen: neuling213

neuling213

Neuer User
Mitglied seit
3 Apr 2008
Beiträge
94
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Das Spektrum passt zum Fehlerzähler und bestätigt meine Meinung. Mein Spektrum war mit Profil 17a im rechten Block deutlich schwächer. Ich sehe für 250/40 keine Problene.
Aha, also "Leitungskapazität" der Fritzbox hängt immer davon ab, in welchem Profil man unterwegs ist? Dass heißt, ein Profil 17a und ein Profil 35b zeigen bei ein und derselben Leitung zwei unterschiedliche Werte für Leitungskapazität an?

Jetzt habe ich noch eine letzte Frage: irgendwo habe ich gelesen, dass es "bei Glasfaser" auch 50 MBit im Upload gibt. Könnt Ihr das auch schon rauslesen, ob das für mich gilt oder muss ich dazu einmal die Telekom anrufen?

Vielen, vielen Dank schonmal für Eure fachliche Bewertung! :)
 

2300A

Neuer User
Mitglied seit
1 Nov 2015
Beiträge
85
Punkte für Reaktionen
36
Punkte
18
Da du am Kupferdraht bleibst, bleibt es bei 40.
 
  • Like
Reaktionen: neuling213

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
28,527
Punkte für Reaktionen
997
Punkte
113
Aha, also "Leitungskapazität" der Fritzbox hängt immer davon ab, in welchem Profil man unterwegs ist? Dass heißt, ein Profil 17a und ein Profil 35b zeigen bei ein und derselben Leitung zwei unterschiedliche Werte für Leitungskapazität an?
Stelle dir vor, du würdest ADSL mit 16000 kBit/s an dieser Leitung nutzen. Möchtest du dann eine Leitungskapazität von 250 Mbit/s angezeigt bekommen?
 
  • Haha
Reaktionen: neuling213

B612

IPPF-Promi
Mitglied seit
30 Jan 2021
Beiträge
4,487
Punkte für Reaktionen
756
Punkte
113
  • Like
Reaktionen: neuling213

neuling213

Neuer User
Mitglied seit
3 Apr 2008
Beiträge
94
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Nachtrag: meine Umstellung ist gerade erfolgt und die 250 MBit liegen voll an. Speedtest ergab keine Auffälligkeiten. Hier die neuen Screenshots. Hoffentlich ist sie stabil.

Vielen Dank noch mal an alle für die Hilfe!

1664539718614.png

1664539766320.png

1664539817021.png
 

B612

IPPF-Promi
Mitglied seit
30 Jan 2021
Beiträge
4,487
Punkte für Reaktionen
756
Punkte
113
Sieht doch sehr gut aus. Hoffen wir dass es so bleibt.
 
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet oder selbst-verwaltet. Für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Keine Kreditkartendetails erforderlich. Ohne Risiko testen.

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.