.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

VD100 auf einmal keine Funktion

Dieses Thema im Forum "Andere VoIP-Hardware" wurde erstellt von lutze, 24 Nov. 2004.

  1. lutze

    lutze Mitglied

    Registriert seit:
    24 Juni 2004
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich habe das VD100 das lief nun 4 Tage ohne probleme und seit 3 Tagen kann ich mit dem Telefon über sipgate nicht mehr telefonieren?

    An den Einstellungen im Telefon oder Router habe ich auch nichts geändert!

    Das komische ist die Kontrollampe ist immer am flackern und unter sipgate bin ich als online angemeldet!

    Des weiteren liegt auch keine Störung bei sipgate vor, denn mein BT101 funktioniert mit der Nummer einwandfrei.

    Kann man das Gerät auch auf Factory Default zurück setzen? Wenn ja wie?
     
  2. lutze

    lutze Mitglied

    Registriert seit:
    24 Juni 2004
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe nun die neuste Firmware aufgespielt aber funktionieren tut es trotzdem immmer noch nicht...

    Komisch ist nur dass das Telefon von einem auf den anderen Tag nicht mehr ging?
     
  3. wildzero

    wildzero Mitglied

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Wiesbaden
    poste mal bitte deine konfiguration des phones und beschreibe deine netzwerkumgebung.

    Es gibt einen Factory restet, aber den musst du nur machen, wenn du z.B. gar nicht mehr in das Konfigurationsmenü kommst.
     
  4. lutze

    lutze Mitglied

    Registriert seit:
    24 Juni 2004
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe inzwischen noch etwas umgestellt und jetzt geht gar nichts mehr jetzt kommt nur noch auf dem Telefon "Wait Logon..."

    So sieht meine Einstellung jetzt aus:

    protocol: sip
    service type: common
    nat traversal: stun
    phone number: [meine Nummer]
    register port: 5060
    jitter size: 0
    local type: account

    user service: [x]
    service addr: sipgate.de
    nat addr: stun.sipgate.net:10000
    account: [meine Nummer]
    signal port: 5060
    rtp tos: 0
    call type: normal

    register ttl: 60
    service id: sipgate.de
    nat ttl: 60
    pin: [mein Passwort]
    controll port: 5062
    rtp port: 5062
    dtmf: inband audio

    Die Frage ist auch welches sipgate Beispiel-Einstellung auf der VLines Seite richtig sein soll?

    Entweder die hier ?
    http://www.vlines.de/sipgate.jpg

    Oder die hier (Seite 5) ?
    http://www.vlines.de/manual_VD100.pdf
     
  5. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    was hast Du denn bei der IP Adresse eingestellt ? Falls Du die nicht auf DHCP stehen hast und auch nicht manuell eine statische IP korrekt zugewiesen hast, dann läuft das Teil im Subnetz 192.168.0.xxx - das mußt Du beachten !

    Solltest Du die im Beispiel (1) angegebene IP Adresse 192.168.1.16 eingetragen haben, mußt Du darauf achten, daß sich auch Dein Router und Dein Gateway in diesem Netz befinden.
     
  6. wildzero

    wildzero Mitglied

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Wiesbaden
    beide Beispiel-Einstellung gehen.

    Welchen I-net provider hast du, welchen Router ? stelle iptype aud DCHP

    leg dir bitte eine signatur an! mach die sache wesentlich einfacher.
     
  7. lutze

    lutze Mitglied

    Registriert seit:
    24 Juni 2004
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    An den Netzwerk Einstellungen habe ich wie gesagt nichts geändert! Es ging wie gesagt von einem auf dem anderen Tag nicht mehr... und dann fängt man wie gewöhnlich an zu suchen...

    Ich habe DHCP und die IP wird dem Telefon automatisch zugewiesen.

    Subnet ist gewöhnlich die selbe des Router in meinem Fall: 255.255.255.0 und mein Gateway 192.168.0.1

    Also schaut doch bitte nochmals ob an meiner Einstellung was falsch ist? Ich könnte höchstens das Telefon noch auf Factory Default zurück setzen aber wenn das nicht hilft scheint es defekt zu sein!

    Ich für meinen Teil finde es schon recht merkwürdig..!

    Gruß Lutze
     
  8. wildzero

    wildzero Mitglied

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Wiesbaden
    ok, mach den factory reset:

    lade dir das progamm palmtool & die VD100 firmware 1.38(für später):
    http://www.vlines.de/support.html

    ziehe den den netzstecker. halte die * Taste gedrückt und starte das phone neu. jetzt kommt ganz kurz die booting anteige halte jetz die taste weiter gedrückt bis ein * im diplay erscheint. ziehe erneut den stecker ein/aus bis wieder der * erscheint.

    Jetzt ist das Telefon im sog. -safety recovery mode-

    starte jetz palmtool, klicke auf -list phones- dort sollte nun dein telefon erscheine. anklicken den eintag un auf ok.
    Jetzt bist du wieder im haupprogramm, dort nun auf -update programm- und die firmeare auswählen. neun läuft der upate vorgang.

    warten....Telefon started dann wieder neu. auf Local IP drücken-> ins webmenü un die daten alle neu eintragen.

    und?
     
  9. lutze

    lutze Mitglied

    Registriert seit:
    24 Juni 2004
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Mir scheint es so als ob ich den Vorgang 4 mal durchlaufen muß, weil erst dann wird unter "List Phones" der Eintrag auf Default geändert

    Es wird folgendes angezeigt:
    IP Address = 192.168.1.100

    MAC = 00-09-45-00-00-00

    Type & Version = PHONE V1.39.000

    IP Type = static

    Protocol = h323

    Phone Number = 82378008

    Log on = No

    Busy = No


    Wenn ich das ganze mit OK bestätige, speichert das Telefon aber nichts ab.

    Das Firmware Update hatte ich bereits vorher schon gemacht warum soll ich dann noch ein neues aufspielen? Aber ich habe es nun trotzdem nochmals versucht aber es funktioniert nicht es kommt folgende Warnung:

    Can not connect to Palm1

    Meine Firewall habe ich deaktiviert, daran liegt es auch nicht.

    Warum speichert das Tool jetzt nicht den Factory Default Wert ab? Oder was muß ich machen?

    Wenn ich jetzt wieder den Netzstecker ziehe sind wieder alle meine Einstellungen von vorher wieder da.

    Unter "List Phones" wird mir folgende Einstellung angezeigt:

    IP Address = 192.168.0.128

    MAC = 00-09-45-63-47-7f

    Type & Version = PHONE V1.38.007

    IP Type = dhcp

    Protocol = sip

    Phone Number = [meine Nummer]

    Log on = No

    Busy = No


    Komisch komisch...?
     
  10. wildzero

    wildzero Mitglied

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Wiesbaden
    Wie ist der Stand der Dinge?

    eigentlich nur zwei mal. Um in den safety recovery mode zu kommen, dann wird das Phone auf die 192.168.1.100 gestellt.

    Wenn du jetzt unter -list phones- auf ok klickst, dann sollte im Hauptprogramm unter -IP Adress in Chip- auch die 192.168.1.100 stehen. Jetzt kannst du die 1.38 auspielen mit -Update programm-
     
  11. lutze

    lutze Mitglied

    Registriert seit:
    24 Juni 2004
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    das funktioniert leider immer noch nicht ganz...

    Was ist eigentlich PFlash Page (steht auf Page 1) und PFlash Type (steht auf AM29LV008T)

    Ein Firmware Update über den safety recovery mode ist nur möglich wenn ich das Telefon direkt an den Rechner anschließe (Firewall deaktiviert), weil im safety recovery mode die Gateway IP-Adresse auf 192.168.1.1 geändert wird.

    Das war übrigens auch der Fehler (Can not connect to Palm1) wieso ich kein Zugriff auf das Telefon hatte.

    Danach steht das Telefon aber immer noch nicht auf Factory Default!? Das heißt es bleiben alle Einstellungen erhalten trotz Firmware Update.
     
  12. wildzero

    wildzero Mitglied

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Wiesbaden
    nachdem das Updatefile auf das VD100 per palmtool überspielt wurde, lauft dann auf dem phone ein counter von 0% -100% hoch ? Nur dann wird das Update wirklich aufgespielt.

    Über die PFlash Page dinge musst du dir keine sorgen machen. Das sind einstellungen für verschieden Chipversionen der Telefone, wird aber bei der auswahal über die list phone funktion automatisch vom phone ausgelesen und übernommen. musst dort nix einstellen.

    haste meine PN?
     
  13. lutze

    lutze Mitglied

    Registriert seit:
    24 Juni 2004
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja der Counter läuft anschließend auf dem Telefon durch - Erst auf dem Monitor dann auf dem Telefon Display.