.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Verbesserungsvorschläge Sipgate

Dieses Thema im Forum "sipgate" wurde erstellt von HonkXL, 17 Mai 2005.

  1. HonkXL

    HonkXL Neuer User

    Registriert seit:
    29 Dez. 2004
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Rothenburg
    Hallo,

    ich bin jetzt seit einiger Zeit zufriedener Kunde von Sipgate. Allerdings habe ich mitlerweile einige Vorschläge wie der Service von denen noch besser werden könnte. Wo kann ich die sinnvoll loswerden?

    Ich zähle die hier mal auf - Diskussionen / Meinungen sind willkommen.

    1. Möglichkeit Ansagetexte für die Voicebox als WAV oder MP3 hochzuladen. So könnte man individuelle Ansagetexte mit Musikuntermalung oder ähnliches am PC produzieren.

    2. Auswahl zwischen mehreren vordefinierten Ansagetexten. Ich habe einen "normalen", dann einen für "Urlaub" und einen für spezielle Nutzung. Ich darf jetzt jedesmal die 50000 anrufen und dann von Hand das Ding einstellen. Das nervt. Schöner wärs wenn ich einfach zwischen mehreren "Voicebox-Profilen" wählen könnte.

    3. Weiterleitung von Anrufen auf andere Festnetz- oder Mobilfunk-Anschlüsse

    4. Fax-Versand - am besten mit einer Software/Druckertreiber-Lösung wie bei net2phone.

    5. Fax-Empfang?

    Gruß
    Thomas
     
  2. supasonic

    supasonic Admin-Team

    Registriert seit:
    9 Nov. 2004
    Beiträge:
    1,924
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Unabhängig von deinen Vorschlägen hier, solltest du diese Sipgate auch direkt antragen - damit die auch sehen können, das dafür eine entsprechende Nachfrage herrscht. (BTW: Die Weiterleitungs-Geschichte hatte ich selbst schon vor Monaten vorgeschlagen ...)

    Wobei meine Meinung dazu ist: erst die vorhandenen Services (Stichwort: Sprachqualität) stabil anzubieten, bevor man sich auf Weiteres stürzt.
     
  3. HonkXL

    HonkXL Neuer User

    Registriert seit:
    29 Dez. 2004
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Rothenburg
    Hi,

    habe gerade folgende Antwort vom Support bekommen:

    "vielen Dank für Ihre E-Mail.
    Ich habe Ihre Vorschläge in unsere Kundenwunschliste eingetragen. Ob und wann dies umgesetzt wird, kann ich Ihnen leider nicht mitteilen."


    Übrigens: Mit der Sprachqualität habe ich hier keine Probleme!
    Einzig das bei Anrufen kein Wahlton kommt, was sehr irritierend ist - aber ansonsten passt alles.

    Gruß
    Thomas
     
  4. Ecki_75

    Ecki_75 Neuer User

    Registriert seit:
    7 Mai 2005
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich bin eigendlich auch rundum zufrieden mit sipgate!!!
    verbessern können sie immer noch, wenn die quallität so bleibt!
     
  5. HonkXL

    HonkXL Neuer User

    Registriert seit:
    29 Dez. 2004
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Rothenburg
    Klar - die Qualität muß so bleiben. Mir sind die letzten Tage halt einige Dinge aufgefallen die ich verbesern würde.

    Wenn man schon einen PC hat ist es meiner Meinung nach unlogisch das man nicht MP3s oder WAVE-Dateien für die Voicebox hochladen kann. Und das man nur eine Ansage hat ist für mich im PC-Zeitalter auch unverständlich.

    Gruß
    Thomas
     
  6. Odysseus

    Odysseus Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7 Sep. 2004
    Beiträge:
    1,425
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Eine eigens definierte Rufnummer mitzuschicken wäre praktisch, genaso wie die benutzerdefinierte Auswahl des übermittelten Dienstemerkmales. An eine Rufumleitungsfunktion glaube ich ja schön lang nicht mehr... :)
     
  7. flups

    flups Neuer User

    Registriert seit:
    20 März 2005
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wenn ich dir einen bösen Streich spielen will, schicke benutzerdefiniert deine Rufnummer mit, rufe wahllos irgend welche Leute an und beschimpfe die aufs übelste...

    Was ich praktisch fände wäre CSV-Export von allen Listen (Anruflisten, Telefonbuch, EVN). Solange das nicht geht, muss ich mir halt mit einem selbstgebastelten Skript behelfen.

    Flups
     
  8. pfeffer

    pfeffer Mitglied

    Registriert seit:
    26 Okt. 2004
    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    mir am wichtigtsens sind:

    1. dass alle Telefonnummern erreicht werden können. Auch 01801, 0190, 1188xx, am besten auch Mehrwertnummern aus dem Ausland.

    2. Faxversand (Empfang geht ja perfekt mit 2mail2, aber mit dem Versand, z.B. mit abacusfax habe ich Probleme, weil die Zustellung manchmal zu lange dauert. Und wenn ich ein Fax schicke, muss es fast immer schnell gehen)

    3. Dass die Notrufnummern (110 / 112, aber ich glaube, es gibt noch mehr?) auch in anderen Gebieten als in Düsseldorf funktioniert.

    Gruß,
    Pfeffer.
     
  9. Ecki_75

    Ecki_75 Neuer User

    Registriert seit:
    7 Mai 2005
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Leider kann ich seit gestern keine Vernünftigen Gespräche mehr über Sipgate führen! teilweise bin ich bei meinem Gesprächspartner sehr abgehackt zu hören! Schade! Also lieber an der Quallität arbeiten!
     
  10. studentenleben

    studentenleben Neuer User

    Registriert seit:
    1 Juli 2004
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    München
    Mir wäre wichitg, dass die Rufnummern Unterdrückung auch wirklich eine wäre und nicht nur ein Senden der "000". Führt bei manchen T-Com Telefonen nämlich zur Anzeige von T-Com Verkauf...


    Grüße
    Andreas
     
  11. petro

    petro Mitglied

    Registriert seit:
    26 März 2004
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ich habe nur 1 Wunsch an Sipgate:

    Preise bitte an die anderen "Grossen" anpassen !!!! 1Cent/min. für Gespräche ins Dt.Festnetz !!!

    Bezahlung per Rechnung oder Bankeinzug ermöglichen !!


    Unabhängig von dem Tarif "Sipgate1000"

    Sonst bin ich zufrieden.
     
  12. Borsti67

    Borsti67 Mitglied

    Registriert seit:
    1 Feb. 2005
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bremerhaven
    Ich würde begrüßen, wenn die den ENUM-Support ausweiten (zB auch auf e164.org) statt einstellen würden! :-(

    Eine entsprechende Anfrage erbrachte einen Verweis auf die FAQ (dabei hatte ich extra geschrieben, daß ich AUFGRUND der FAQ nachgefragt habe!) - in der über die Gründe nichts drinsteht... Dazu gab's die Ergänzung, daß e164.org "nicht abfragbar" sei... :wiejetzt:

    Warum man selbst per ENUM nicht auffindbar ist, darüber schweigt man sich genaus aus wie darüber, wie man denn nun kostenlose Gespräche zu nicht-sipgate-Anschlüssen führen soll, wenn man nur die (ggf. ENUM-registrierte) Tel# hat. :evil:
     
  13. Eastwood

    Eastwood Neuer User

    Registriert seit:
    17 Juni 2004
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    1. Sprachqualität, insbesondere im Inland(!) verbessern! Es ist einfach unbefriedigend bei einem Telefonat zu einem 700m entfernten Kumpel ständig Knackser, Aussetzer und Echos zu haben, während man mit den Kollegen in GB und USA in sehr guter Quali quatschen kann.

    2. Wenn Rufnummerunterdrückung, dann richtig!

    3. Bezahlung per Rechnung
     
  14. pfeffer

    pfeffer Mitglied

    Registriert seit:
    26 Okt. 2004
    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    zu: 1.: ja, stimmt. Allerdings verwende ich darum für Anrufe ins deutsche Festnetz GMX, da ist die Qualität hervorragend und absolut stabil. Außerdem ist der Preis deutlich günstiger.

    Zu 2.: Mir egal. Ich verwende die Telefonnr von Sipagte als meine Haupttelefonnr, darum soll sie auch übertragen werden.

    Zu 3.: Ja, Bezahlung per Kontoeinzug - oder von mir aus auch automatische Aufladung des Guthabens per Lastschrifteinzug bei Unterschreitung eines bestimmen Betrages, würde mir schon genügen.

    Gruß,
    Pfeffer.
     
  15. Eastwood

    Eastwood Neuer User

    Registriert seit:
    17 Juni 2004
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Es gibt ja auch Situatonen in denen man eben keinen Rückruf erhalten will, oder ;)

    Davon ab geht es ja darum, dass Sipgate mit der Rufnummerunterdrückung wirbt, diese aber nicht vernünftig umsetzt.
     
  16. Gast

    Gast Guest

    Wenn es schon bei sipgate um Verbesserungsvorschläge geht,würde ich auf jeden Fall die mangelnde Sprachqualität momentan angehen,denn es gab mal Zeiten,da war sipgate relativ gut.
    Ansonsten würde ich mich unserem User "pfeffer" anschließen,mit der Wahl bei der Rufnummerübermittlung stimme ich allerdings auch zu,manchmal ist es sogar besser,ohne Übermittlung zu sein!
    Gruß von Tom
     
  17. petergensfeld

    petergensfeld Neuer User

    Registriert seit:
    26 Apr. 2005
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Naja, ganz so einfach ist das nicht. Dus.net bietet z.B. den Service an, dass man seine Festnetznummer übertragen lässt. Dazu bekommt man per E-Mail einen Pin-Code, später kommt dann ein Testanruf, bei dem man die Pin eingeben muss. Erst dann wird die Nummer freigegeben. Ich finde den Service gut, sollte Sipgate auch anbieten.

    Ansonsten würde ich mir auch eine weitere Verbesserung der Sprachqualität wünschen, das ist für mich das wichtigste Kriterium.

    Gruß Dirk
     
  18. Odysseus

    Odysseus Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7 Sep. 2004
    Beiträge:
    1,425
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Danke petergensfeld, wenigstens ein paar die mitdenken :)

    Habe gerade luftgeholt um das mt einer Verifikation zu erklären <g> aber du hattest mir das ja gott sei dank abgenommen.