.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Verbindungsabbrüche bei Azureus

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk" wurde erstellt von YoshikO, 6 Feb. 2007.

  1. YoshikO

    YoshikO Neuer User

    Registriert seit:
    30 Jan. 2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    also ich will mal gleich zu meinem Problem kommen..
    Und zwar habe ich die Fritzbox 7141! Alles ist auch wunderbar,ich komme ins Internet rein,kann Seiten aufrufen,aber wenn ich dann bei Azureus was Downloaden will...dann stürzt das Internet bei mir nach 2-3min oder sofort ab. ich hab schon alles probiert. UPnP ausgeschaltet oder nur einzelne Ports freigeschaltet. Habe mir auch die neue Firmware draufgezogen,aber dadurch wurds nur noch schlimmer. Ich kann zwar den USB stick immer nur rausziehn und dann wieder reinstecken,ohne den Pc neuzustarten,nur das Problem geht dadurch ja leider auch nicht weg. und da ich nun mit meinen latein am ende Bin und hier leider auch nichts richtig passendes gefunden habe,habe cih nun ein neues Thema eröffnet. Ebenso ist natürlich auch die Windows - Firewall deinstalliert. Bei Azureus is natürlich auch UpnP ausgeschaltet,wi es au viele hier geraten haben,ein grünes Gesicht ist auch da sprich "NAT OK" , aber trotzallem bricht die INternetverbindung auch ab. Ich habe auch bemerkt,dass wenn die Internetverbindung abbricht und ich dann den USB - stick anfasse,er sowas von heiß geworden ist! Und mit dem downloads,da tue ich höchstens mal 1mal downloaden in der Woche und habe dementsprechend auch immer nur ein Download auf.
    So ich hoffe ihr könnt mir helfen,da ich langsam echt den Verstand verliere:(

    Nochmal zur Information..

    ich habe die Fritzbox 7141
    und Bin bei 1&1 und habe 3DsL, dementsprechend WLan!
     
  2. BenGurion_

    BenGurion_ Neuer User

    Registriert seit:
    10 Nov. 2005
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    IT-Administrator/IT-ServiceDesk
    es ist leider ein bekanntes problem, dass bei einigen 1&1-3dsl-anschlüssen in verbindung mit torrent die box abschmiert -> KLICK
     
  3. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    das ist nicht nur ein Problem der Fritzbox sondern von vielen Routern für den Heimgebrauch. Da hilft nur: Einschränken der Verbindungsanzahl und der Verbindungsversuche der P2P Software, und zwar drastisch (am besten auf 0 = abschalten).

    Viele Grüße

    Frank