.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Verbindungsdaten löschen in X-lite / X-pro ? ...

Dieses Thema im Forum "XLite/ XPro/ eyeBeam" wurde erstellt von jan, 16 Apr. 2005.

  1. jan

    jan Mitglied

    Registriert seit:
    29 März 2004
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    In X-lite / X-pro nur die Verbindungsdaten löschen ? ...

    X-lite / X-pro speichert alle Verbindungsdaten in der Windows Registry ab, unter: HKEY_CURRENT_USER\Software\XtenNetworksInc\X-Lite
    Das gilt für alle abgehende und ankommende Verbindungen
    Es werden alle verbundene / gewählte Nummern, Startzeit, Verbindungsdauer gespeichet.
    In Jahr/en können sich dort tausende Verbindungsdaten ansammeln.
    Das ist ein Problem hinsichtlich Datenschutz und Schutz der Privatsphäre.
    Jeder der Zugang zu Registry hat, kann alle Kontakte ausschnüffeln !!! ( ACHTUNG !!! )

    Gibt es inzwischen ein Werkzeug, mit dem sich nur die Verbindungsdaten bequem löschen lassen ?
    (ohne dabei die Einstellungen und Zugangsdaten zu löschen)

    Weniger komfortable Möglichkeiten sind:
    Variante 1: Alle Verbindungsdaten in dem Registryeintrag manuell löschen. (viel Arbeit)
    Variante 2: Registryeintrag ganz OHNE Verbindungsdaten exportieren, und sicher zwischen speichern.
    Wenn Verbindungsdaten gelöscht werden sollen, den Xten Registryeintrag in der Registry ganz löschen.
    Anschließend den zwischengespeicherter Registryeintrag OHNE Verbindungsdaten in Registry importieren.
    (Alle eventuell nachträglich eingetragenen Einstellungen müssten jetzt neu eingetragen werden...)

    Kann jemand eine bessere / bequemere Lösungen ???

    Optimal wäre eine komfortable Maske, in der sich die zu löschenden Verbindungsdaten zuerst markieren lassen, und danach dort sicher gelöscht werden können. (Ähnlich wie in online- Verbindungsliste bei Sipgate)