[Frage] Verbindungsqualität – volle 250 MBit/s stabil möglich?

Morphy2k

Neuer User
Mitglied seit
6 Apr 2010
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo zusammen,

ich habe diesen Monat eine neue Wohnung bezogen und mich nach über 10 Jahren mal wieder für DSL und 1&1 entschieden, da ich an Kabel wenig Freude seit der Übernahme durch VF habe.

Der Anschluss wurde am 20. geschaltet und läuft seit dem reibungslos (abgesehen von einem kurzen Aussetzer in der Folgenacht, wohl durch ein Linecard Wechsel od. Firmware Update). Das MFG steht direkt vor der Haustüre, laut FB weniger als 50 m Leitungslänge (ca. 20 m vom MFG zum APL, der Rest ins Obergeschoss des Mehrfamilienhauses).
Die nette Telekom Technikerin meinte zu mir am Schaltungstag, dass die Leitung auch einwandfrei läuft, ohne Fehler und SV problemlos durch ein Umstecken am MFG (vermutlich Linecardtausch?) möglich wäre.

dsl_overview.pngdsl_dsl-1.pngdsl_dsl-2.pngdsl_spectrum.pngdsl_statistics.png

Korrigierte DTU pro 15 min lagen bei meinen Beobachtungen bei maximal 33 (falls relevant).

Was sagen hier die Experten dazu, sehen die Werte gut aus? Wäre aller Voraussicht nach SV mit vollen 250 MBit stabil machbar?

Ich freue mich über eure Einschätzungen. Danke schon einmal vorweg! :)

Viele Grüße aus NRW
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

HappyGilmore

Mitglied
Mitglied seit
2 Feb 2007
Beiträge
603
Punkte für Reaktionen
164
Punkte
43
Ich denke auch, das das machbar wäre. Allerdings mußt du beachten, das es auch externe Störer geben kann die du nicht beeinflussen kannst. Von daher kann die Bandbreite auch schon mal schwanken. Aber keine Angst. Dafür gibt es ASSIA. Die sorgt dafür das du eine stabile Leitung bei optimaler Bandbreite hast.
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
18,859
Punkte für Reaktionen
728
Punkte
113
Sehe auch kein Problem, und bei mir ist Leitungslänge bei fast 200m und dennoch etwa 300 Mbit machbar.
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
27,021
Punkte für Reaktionen
732
Punkte
113
Der TE möchte doch hier nur Eindruck schinden mit seinen glänzenden Leitungswerten. ;)
 
  • Like
Reaktionen: NDiIPP

NDiIPP

IPPF-Promi
Mitglied seit
13 Apr 2017
Beiträge
5,257
Punkte für Reaktionen
1,037
Punkte
113
@KunterBunter
Na das könnte ich (wenn ich wollte) besser, FTTH mit Bandbreiten im DS und US, die mit SV-VDSL2 nicht möglich wären. Das Kupferkabel (ONT > Router) ist lediglich 50cm lang... ;) DuW
 

Morphy2k

Neuer User
Mitglied seit
6 Apr 2010
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Der TE möchte doch hier nur Eindruck schinden mit seinen glänzenden Leitungswerten. ;)
Das war nicht meine Absicht :) Mir war klar, dass die Werte ganz solide sind, aber nicht wie gut genau, dazu kenne ich mich noch zu wenig aus.

Danke für eure Einschätzungen :)

Ich habe derzeit einen Flex Tarif, daher vermute ich, dass ein Wechsel auf Flex 250 nicht ganz ohne Gebühren verbunden ist? Ich denke, dass hier wieder ein Telekom-Techniker/in beauftragt werden muss, den ich dann zu bezahlen habe.
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
18,859
Punkte für Reaktionen
728
Punkte
113
Kein Techniker nötig, zumindest nicht bei dir Zuhause, und ein Tarif Update sollte nichts extra Kosten, besonders bei 1&1 nicht.
 

Morphy2k

Neuer User
Mitglied seit
6 Apr 2010
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Eben mit 1&1 telefoniert, Schaltung ist nächste Woche Donnerstag. Werde dann hier berichten :)
 

HappyGilmore

Mitglied
Mitglied seit
2 Feb 2007
Beiträge
603
Punkte für Reaktionen
164
Punkte
43
Das war nicht meine Absicht :)
Du mußt nicht alles für bare Münze nehmen, was KunterBunter schreibt. Vieles davon dient einzig und allein um seine Post's voranzutreiben und seinen Spitzenplatz zu bewahren. ;)
 
  • Love
Reaktionen: KunterBunter

Morphy2k

Neuer User
Mitglied seit
6 Apr 2010
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurde SV erfolgreich geschaltet (war da also wirklich ein Telekom-Techniker Nachts um halb 2 unterwegs?).
Bisher scheint auch alles rundzulaufen. Folgend ein paar Screenshots mit den neuen Werten.

dsl_overview_250.png
dsl_dsl_250_1.pngdsl_dsl_250_2.png
dsl_spectrum_250.png
dsl_statistics_250.png
[Edit Novize: Riesenbilder gemäß der Forumsregeln auf Vorschau verkleinert]

Es gibt gelegentlich ein paar Schwankungen im Spektrum, aber ich vermute, die sind alle absolut harmlos?

Nur etwas schade, dass ich die volle synchronisierte Bandbreite nicht nutzen kann, da ich nach 1&1 nur 256,5/45,6 nutzen darf :D
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
18,859
Punkte für Reaktionen
728
Punkte
113
So ist es, mit Telekom kannst vollen 292 Mbit nutzen, was etwa 270Mbit Netto sind. Telekom ist auch kaum teurer als 1&1 wenn man ganzen Boni berücksichtigt.
 

Morphy2k

Neuer User
Mitglied seit
6 Apr 2010
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Womit hängt das zusammen? Vertraglich so von der Telekom gefordert?
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
18,859
Punkte für Reaktionen
728
Punkte
113
Fremdkunden bekommen Standardprofil, und eigene Kunden halt erweiterte Profil mit etwas mehr Bandbreite.

Im Standardprofil kommst auf etwa 244 Mbit Netto.
 

Morphy2k

Neuer User
Mitglied seit
6 Apr 2010
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Kommt ungefähr hin.

[Edit Novize: Verlinktes Riesenbild auf Link reduziert]

Der Hauptgrund warum ich bei 1&1 bin sind die OVL Tarife, welche es bei der Telekom soweit ich weiß, nicht gibt.
Im kommenden Jahr gibt's hier FTTH (öffentlich gefördert), da möchte ich mir als Option offen halten zu wechseln, ohne an einen Anbieter gebunden zu sein.

Und wenn ich ehrlich bin, bin ich generell auch kein großer Freund der Telekom, besonders nach den Netzneutralitäts-Geschichten in den vergangenen Jahren.

Wenn das jetzt stabil so läuft, bin ich für eine ganze Weile zufrieden :)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
18,859
Punkte für Reaktionen
728
Punkte
113
Wenn die DNS Zensur meinst, betrifft 1&1 und Vodafone genauso. Und falls StreamOn im Mobilfunk meinst, betrifft Vodafone auch und ist bald eh Geschichte wegn der Klatsche vom EuGH.
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX

Statistik des Forums

Themen
239,526
Beiträge
2,128,924
Mitglieder
362,920
Neuestes Mitglied
TobiTest
Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via