.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Verschiedene Klingeltöne an einem DECT Telefon möglich

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von stefand65, 11 Sep. 2008.

  1. stefand65

    stefand65 Neuer User

    Registriert seit:
    11 Sep. 2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ist es mit der 7270 möglich, den einzelnen Nummern auf die ein DECT-Telefon reagieren soll auch verschiedene Klingeltöne zuzuordnen? Oder ist das vom Telefon abhängig? Wenn ja, welches Mobilteil kann sowas?
     
  2. Bizepsandi

    Bizepsandi Neuer User

    Registriert seit:
    22 Juli 2005
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    SMD-Technik
    jedenfalls kann man es in der software einstellen...aber ob das telefon anders klingelt weiß ich nich genau...hab die 7270 erst seit gestern;-)
     
  3. loeben

    loeben IPPF-Promi

    Registriert seit:
    4 Okt. 2006
    Beiträge:
    4,263
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Systemarchitekt
    Ort:
    im sonnigen Süden
    Das Gigaset 4010 kann das, das Gigaset SL1 kann es nicht. Die möglichen Töne kannst Du mit der 7270 austesten, es gibt einen eigenen Testbefehl in der FW 54.04.63-12190.
     
  4. mega

    mega IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    30 Apr. 2005
    Beiträge:
    11,157
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Münster (NRW)
    Das liegt immer an der Kombination zwischen Mobilteil und Basis.
    Es nützt also nix, wenn das nur in einer Geräte-Beschreibung steht. Das gilt immer nur zusammen mit einer passenden Basis.

    Die kompatiblen Swissvoice-Geräte können es an der Fritz!Box auch.
    Und von Siemens sollten es die neueren mehr oder weniger können, muss man ausprobieren.
     
  5. sonic0854

    sonic0854 Neuer User

    Registriert seit:
    9 Sep. 2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    habe mitlerweile das 2. Telefon von der Fa. Panasonic. An beiden Telefonen (Mobilteil mit Basisstation) konnte oder kann ich bis zu 6 verschiedene Klingeltöne von 20 zuweisen. Außerdem kann ich die Farbe des Display's anpassen und zuweisen. Panasonic KX-TG8321, mit AB), KX-TG8301 (ohne AB).
    sonic0854
     
  6. mega

    mega IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    30 Apr. 2005
    Beiträge:
    11,157
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Münster (NRW)
    Laut eBay sind beides Analog-Telefone.
    Da kann es nicht möglich sein, je MSN verschiedene Klingeltöne zuzuweisen.

    Und ich denke mal, die Fritz!Box unterstützt verschiedene Klingeltöne bislang nur bei Swissvoice und Siemens.
     
  7. sonic0854

    sonic0854 Neuer User

    Registriert seit:
    9 Sep. 2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    ich kann bestimmte Rufnummern unter Kategorien abspeichern! Diesen Kategorien kann ich verschiedene Klingeltöne zuweisen!!
    Und es klappt doch!!!!
     
  8. loeben

    loeben IPPF-Promi

    Registriert seit:
    4 Okt. 2006
    Beiträge:
    4,263
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Systemarchitekt
    Ort:
    im sonnigen Süden
    Verräts Du dem OP, unter welche FW der FB Du die Kategorien gefunden hast?
     
  9. Catalonia

    Catalonia Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22 Apr. 2006
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    ::1
    sonic0854 schreibt von einem lokalen Feature der Panasonic Mobilteile -> das funktioniert also mit jeder DECT-Basis an der die Panasonic-Mobilteile angemeldet sind, und hat rein gar nichts mit der Fritz!Box zu tun. Bei Siemens Mobilteilen gibt es ein aehnliches Feature. Dort wird es VIP-Ruf genannt (Der Klingelton unterscheidet sich in Abhaengigkeit der Rufnummer des Anrufers).

    Leider hat das von sonic0854 beschrieben Leistungsmerkmal nichts mit den hier Diskutierten unterschiedlichen Klingeltoenen fuer unterschiedliche MSN (dazu zaehle ich auch unterschiedlich SIP-Accounts) zu tun. Dort unterscheidet sich der Klingelton naemlich in Abhaengigkeit von der Rufnummer die angerufen wurde.

    Gruss
    Catalonia
     
  10. wodnik7

    wodnik7 Neuer User

    Registriert seit:
    2 Juli 2006
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich klinke mich hier ein. Kann ein MT-D verschiede Klingeltöne für verschiedene MSN auf welche es reagieren soll, spielen? Habe eine 7270 und spiele mit dem Kauf von 6 MT-Ds.

    Vielen Dank - brauche es frs Büro, damit ich an einem Apparat sehe, unter welcher eingehenden MSN telefoniert wird - würde statt 2 eben nur 1 Apparat brauchen:)
     
  11. bitboy0

    bitboy0 Neuer User

    Registriert seit:
    7 Juni 2005
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Meine ollen Gigaset 3000 Comfort reagieren bei der FB7270 auf folgende "Töne" mit unterschiedlichen Klingelsignalen

    Standard -> zweimal kurze Tonleiter aufsteigend
    Intern -> Wie Standard
    Externton -> Tonleiter aufsteigend und dann absteigend mit "tiefem" Ende
    Klingelton3 -> Tonleiter aufsteigend und dann absteigend mit nicht so "tiefem" Ende
    Klingelton4 -> Wie Standard
    Klingelton5 -> Stille
    Klingelton6 -> Einzelner hoher Ton (wird nicht wiederholt)
    Klingelton7 -> vier kurze hohe Töne (wird nicht wiederholt)
    Klingelton8 -> Wie Standard
    lautlos -> Stille

    Also habe ich 5 tatsächlich unterschiedliche Töne zur Auswahl.

    Für Internruf und wichtige Personen sowie Weckruf lassen sich diese Töne auch tatsächlich erfolgreich zuweisen.
    WAS NICHT GEHT: Es ist egal welchen der Töne ich einer zweiten Nummer zuweise die am Telefon signalisiert werden soll ... es wird auf jeden Fall die "Externenton" abgespielt. Über den "Testen"-Knopf in der Oberfläche der FB kann ich aber den anderen Ton durchaus abspielen - BUG!

    Der Externton ist außerdem der Ton den man am Mobilteil noch ändern kann. Also wenn ich am Mobilteil einen anderen Rufton einstelle ist davon nur der "Externruf" betroffen. Die anderen Töne kann ich bei meinen Mobilteilen nicht ändern.

    Beim A58H ist es ähnlich! Dort sind zwar die Belegungen und Töne etwas anders, aber auch dort habe ich unterschiedliche Signale zu Auswahl. Auch kann ich dort unter "Externruf" den Ton hören den ich im Mobilteil eingestellt habe und auch dort wird -unabhängig von der anderslautenden Einstellung in der FB7230 - der Externton auch für die zweite signalierte Nummer abgespielt.

    Nein, zur Zeit geht das wohl noch nicht... zumindestens bei mir nicht. Da es aber in der ofiziellen FW als feature schon enthalten ist wird es sicher noch gefixt!

    gruß