Verschiedene MSN auf verschiedene Context definieren

rickmiller

Neuer User
Mitglied seit
8 Okt 2004
Beiträge
85
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Guten Morgen,

also ich steht total aufm Schlauch

Was ich machen will: Der Anrufer ruft auf der MSN 12345 an und soll dann von Asterisk einfach ein Voicefile abgespielt bekommen. Danach wird wieder aufgelegt.

Auf der MSN 9876 das gleiche, nur ein anderes Voicefile.

chan_capi läuft, momentan nimmt Asterisk aber alle Nummern entgegen und spielt das Demofile ab.

Ich bin jetzt soweit, das ich in der sip.conf ja wohl irgendwie die MSN den jeweiligen Context in der extension.conf zuweisen muss. In der Extension.conf habe ich das jetzt drin, als Sprachfiles mal die Demofiles genommen:

Code:
[story_1]
exten => 648035,1,Wait,5                     ; Wait five seconds
exten => 648035,2,Answer                     ; Answer the line
exten => 648035,3,DigitTimeout,5             ; Set Digit Timeout to 5 seconds
exten => 648035,4,ResponseTimeout,10         ; Set Response Timeout to 10 seconds
exten => 648035,5,BackGround(demo-congrats)    ; Play a congratulatory message
exten => 648035,6,Hangup                     ; Hang them up.

[story_2]
exten => 649578,1,Wait,5                     ; Wait five seconds
exten => 649578,2,Answer                     ; Answer the line
exten => 649578,3,DigitTimeout,5             ; Set Digit Timeout to 5 seconds
exten => 649578,4,ResponseTimeout,10         ; Set Response Timeout to 10 seconds
exten => 649578,5,Playback(demo-thanks)      ; "Thanks for trying the demo"
exten => 649578,6,Hangup                     ; Hang them up.
Meiner Meinung nach sind die Einträge schon richtig, oder ?

Aber jetzt steh ich halt total aufm Schlauch, wie ich das mit der sip.conf verknüpfe - oder brauch ich die sip.conf gar nicht ?

Ich hab jetzt mich durch einige Dokus gewühlt und auch hier im Forum gesucht, aber komm irgendwie nicht weiter.

Wäre für jede Hilfe sehr dankbar!
 

wrrdlbrrmpft

Mitglied
Mitglied seit
17 Jul 2004
Beiträge
263
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
In der sip.conf kann man meines Wissens nur einen context für ankommende Gespräche angeben:
Code:
[general]
context=sip-incoming
...
In extensions.conf kann man die dann immernoch in unterschiedliche contexts verteilen:
Code:
[sip-incoming]
exten => 648035,1,Goto(story_1,648035,1)
exten => 649578,1,Goto(story_2,649578,2)
War das in etwa das, was du wissen wolltest?
Kommen die Gespräche überhaupt via SIP in den Asterisk rein oder über capi?
Wenn sie über capi reinkommen, brauchst du die sip.conf nicht. Dann machst du einen analogen Eintrag in capi.conf:
Code:
[general]
context=capi-incoming
...
(In extensions.conf muss dann natürlich auch capi-incoming statt sip-incoming genommen werden.)

Viele Grüße!
wrrdlbrrmpft
 

rickmiller

Neuer User
Mitglied seit
8 Okt 2004
Beiträge
85
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ja, das wars in etwa. Hatte ich auch schon mittlerweile rausgefunden und hier als Antwort gepostet, ist nur beim letzten Crash vor ein paar Tagen leider verschwunden meine Antwort :-(

Danke aber !
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,114
Beiträge
2,030,259
Mitglieder
351,457
Neuestes Mitglied
bschaeferling