.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Verständnis zu IP-Call

Dieses Thema im Forum "Grundsätzliches" wurde erstellt von NightmanII, 21 Jan. 2007.

  1. NightmanII

    NightmanII Mitglied

    Registriert seit:
    24 Mai 2005
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo,

    ich lese hier viel von dem IP-Call,

    z.b. user@dyndns.org

    das mit der Domäne habe ich schon verstanden aber es fehlt die Erklärung zu user. Was muss ich denn eingeben. Muss ich bei der Gegenstelle z.B. eine FritzBox etwas einstellen ?

    MFG
    Albert
     
  2. NightmanII

    NightmanII Mitglied

    Registriert seit:
    24 Mai 2005
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo,

    habe es jetzt doch noch rausbekommen.

    Aber ich habe immer noch folgendes Problem.

    Ein Freund wohnt jetzt in Österreich und hat dort DSL und als VoIP SipGate genommen. Ich habe mich bei Sipgate angemeldet und möchte jetzt ihn kostenlos anrufen.

    Über seine SIP-ID geht es nicht, ich wähle immer *******(Sip-ID)@sipgate.de

    kommt in der FritzBox das diese NUmmer unbekannt ist.

    Also wähle ich für Österreich 0720 + ******* (VoIP-Rufnummer) @sipgate.de

    Da erhalte ich die Meldung das mein Guthaben dafür nicht ausreicht.

    Es sollte doch kostenlos sein oder ?

    Was mache ich denn Falsch ?


    MFG
    Albert
     
  3. KuniGunther

    KuniGunther Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8 Juni 2005
    Beiträge:
    2,187
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Er ist ja auch bei sipgate.at und nicht bei sipgate.de. Eine gültige SIP-URI wäre allenfalls id@sipgate.at, aber ich denke auch sipgate.at sperrt direkte SIP Calls.

    Wenn Du von einem sipgate.de Account einen sipgate.at Account anrufen willst, dann wähle einfach die komplette Rufnummer inkl. Länderkennung, also 0043+Rufnummer. Der Sipgate Server merkt selbst, dass das eine kostenlose Nummer ist.

    Das ist dann aber ein ganz normales (kostenloses) Telefongespräch über Sipgate.
     
  4. NightmanII

    NightmanII Mitglied

    Registriert seit:
    24 Mai 2005
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    18
    Danke Danke Danke,

    jetzt geht es. Es lag an der Endung. ÜBer .at geht es .

    Supi,

    Danke

    MFG
    Albert
     
  5. Ghostwalker

    Ghostwalker IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Juni 2005
    Beiträge:
    6,385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rastede
    Wenn Dein Freund Kunde bei Sipgate.at ist, solltest Du ihn auch unter ****@sipgate.at anrufen. Mit der Rufnummer 0720irgendwas@sipgate.de versuchst Du, ins deutsche Festnetz zu telefonieren. Dass da Dein Guthaben nicht ausreicht, ist klar.

    Grüße Dirk

    Nachtrag: Zu spät, hatte noch versucht, rauszukriegen welcher Ort in DE zu 0720 gehört.
     
  6. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,278
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Um auf die Eingangsfrage zurückzukommen, da gibt es genügend Threads im Forum, die das erschöpfend behandeln. Stichwörter wären SIP URI, ENUM, DynDNS.

    Für das Beispiel sipgate funktioniert auch sipgate-id@hostnamederbox.dyndns.org

    jo