.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Verständnisproblem Voip-Nummer

Dieses Thema im Forum "Grundsätzliches" wurde erstellt von teddy_64, 18 Aug. 2005.

  1. teddy_64

    teddy_64 Neuer User

    Registriert seit:
    15 Aug. 2005
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich hätte da mal ne allgemeine Frage zu Voip. Ich habe jetzt eine Voip-Nummer bei Web.de. 01212xxxxxxxxxx. So, alles in der FritzBox eingetragen, funktioniert soweit. Mal angenommen ich fahre morgen nach Hinterdupfingen in Urlaub. Dort gibt es auch einen PC und DSL und ne FritzBox oder vergleichbares. Also kann ich ja meine Zugangsdaten an dieser Box oder PC auch eingeben und bin dann mit dieser Nummer auch in Hinterdupfingen erreichbar. Nur, wo klingelt jetzt da sTelefon wenn mich jemand unter 01212xxxxxx anruft? Bei mir zu Hause, da ja dort meine FritzBox auch ständig mit dem Internet verbunden ist oder in Hinterdupfingen, da ja dort meine Daten auch eingegeben sind. Übermorgen fahre ich dann nach NewYork und dort das gleiche Spiel. Klingelts dann zu Hause, in Hinterdupfingen und in NewYork gleichzeitg oder nur an einer Stelle? Wäre ja irgendwie blöd, wenn irgendwo in NewYork ein Telfon klingelt und ich bin gar nicht mehr dort. Natürlich habe ich vergessen die Daten an dem PC in Hinterdupfingen und NewYork zu löschen.
    Kann mich da mal jemand aufklären, wie das läuft? Danke.
     
  2. asterpeter

    asterpeter Mitglied

    Registriert seit:
    24 Juni 2005
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Keine Ahnung... aber kann man sich mit einem Account mehrmals anmelden?
     
  3. teddy_64

    teddy_64 Neuer User

    Registriert seit:
    15 Aug. 2005
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo du Experte -:)

    danke für die hilfreiche Erklärung. Jetzt weiss ich schon mehr. Spass beseite. Kann man sich mehrmals mit den gleichen Daten an dem Server anmelden? Noch ne Frage. Bei GMX wird ja die Festnetznummer als Voip-Nummer verwendet. Dasselbe Spiel wie im erstren Beitrag. Mich ruft jemand per Voip unter dieser Nummer an. Wo klingelt es dann?
     
  4. markbeu

    markbeu IPPF-Promi

    Registriert seit:
    4 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,263
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    Es haengt von den Providern ab; ich habe mal Sipsnip und Purtel getestet, da ging es mehrmals; es klingeln dann aber auch stets beide Telefone.

    Andere provider lassen nur eine einmalige Registrierung zu ( so zB. VoIPBuster).
    web.de habe ich nie getestet.
     
  5. tscoreninja

    tscoreninja Mitglied

    Registriert seit:
    22 Feb. 2005
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hängt vom Anbieter ab. Bei sipgate geht es, bei dus.net klingelt nur das letzt-registrierte Gerät (was IMHO nahe an einer Verletzung der SIP Spezifikation ist, da die mehrere Registrierungen explizit zulässt). Wie das bei web.de ist, weiss ich nicht.
    Evt. einen Hinweis könnte die eingesetzte Software geben: Asterisk unterstützt es nicht, SER sowie die meisten anderen SIP Programme schon.
     
  6. DM41

    DM41 Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26 Apr. 2005
    Beiträge:
    7,124
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niederrhein
    Festnetznummern werden bei GMX nur registriert, damit diese bei abgehenden Gesprächen übermittelt werden. Eingehend klingelt es auf dem Festnetzanschluss.
    Lediglich andere GMX/1und1-Internettelefonie-Nutzer können Dich übers Internet anrufen, weil die Nummer intern bei GMX/1und1 für diesen Zweck gespeichert ist.
    (Diese Sätze schreibt meine Tastatur mittlerweile alleine!)

    GMX lässt glaube ich eine Registrierung an mehreren Standorten zu. Es klingelt dann an allen Standorten, wo man eingeloggt ist, und auch nur so lange wie man eingeloggt ist.

    Da der Computer in HT und NY ja wahrscheinlich irgendwann mal neu gestartet wird oder ausgeschaltet wird, bist Du ja dort auch nicht mehr eingeloggt.
    Natürlich kann sich jeder nächste Benutzer der PCs erneut einloggen, wenn Du vergisst, die Daten und das Softphone zu deinstallieren. Da ist man halt selber Schuld.
    Man würde ja auch nicht vergessen sich auszuloggen, wenn man Mails von einem fremden Rechner aus abruft...
     
  7. teddy_64

    teddy_64 Neuer User

    Registriert seit:
    15 Aug. 2005
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Okay, danke für die Antworten. Bin jetzt etwas schlauer wie vorher. Wenns der Provider also zulässt klingelt es in A, B und C gleichzeitig. Das mit dem PC ist schon klar, wenn der neu gestartet wird ist man nicht mehr eingeloggt. Könnte ja aber auch ne FritzBox sein bei nem Kumpel, Tante oder Onkel. Da ist man dann immer eingeloggt, sobald die Box online ist. Und dass man mal vergisst die Daten wieder zu löschen, wenn man wieder geht kommt bestimmt das eine oder andere mal vor.
    Kann vielleicht noch jemand was zu meinem anderen Probelm hier sagen.

    http://www.ip-phone-forum.de/forum/viewtopic.php?t=23597

    Ganz unten in dem Thread. Weiss wirklich nicht an was das jetzt liegen könnte. Problem besteht nämlich immer noch. Bisher ging das doch auch ohne dass die Box beim Bekannten ständig online war.
     
  8. rolandsbruder

    rolandsbruder Neuer User

    Registriert seit:
    24 März 2005
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    irgendwo habe ich bei Web.de mal was von 5 Amtsleitungen gelesen. Nach kurzem Suchen in den Freephone-FAQs fand ich das:
    Ich glaube, das sollte deine Frage zufriedenstellend beantworten... :wink:
     
  9. teddy_64

    teddy_64 Neuer User

    Registriert seit:
    15 Aug. 2005
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    danke für die Antwort. Dasselbe habe ich inzwischen beim durchlesen der FAQ bei Web.de auch heruasgefunden. Also klingelts zumindest mal bei Web.de überall. Wer dann zuerst rangeht hat dann das Gespräch. Also immer schön aufpassen, dass man seine Daten nicht vergisst zu löschen.