[Gelöst] Vertragsverlängerung O2 in letzter Zeit

genuede

Neuer User
Mitglied seit
25 Mrz 2009
Beiträge
138
Punkte für Reaktionen
25
Punkte
28
Seit einiger Zeit gibt es bei Neuverträgen nur noch eine Flat ins Festnetz: Hat jemand in letzter Zeit seinen Vertrag verlängert und dabei die Flat zu den Mobilfunknetzen verloren?
Gruß Gerhard
 

B612

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Jan 2021
Beiträge
2,222
Punkte für Reaktionen
373
Punkte
83
Gut zu wissen!

Seit einiger Zeit
Mindestens seit dem 9.11.2020:
 
  • Like
Reaktionen: genuede

genuede

Neuer User
Mitglied seit
25 Mrz 2009
Beiträge
138
Punkte für Reaktionen
25
Punkte
28
habe hier noch was gefunden:
Mal schauen, wie die Verhandlungen in einem Jahr laufen werden.
 

B612

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Jan 2021
Beiträge
2,222
Punkte für Reaktionen
373
Punkte
83
Also exakt ab dem 3.11.2020 gibt es die Flatrate nicht mehr. Das hat sich aber noch nicht so rumgesprochen, denn viele haben oder wollen den Tarif noch bestellen. Ich könnte mir vorstellen, dass einige das erst nach ihrer 1. Rechnung bemerken.
 

NDiIPP

IPPF-Promi
Mitglied seit
13 Apr 2017
Beiträge
5,593
Punkte für Reaktionen
1,097
Punkte
113
Das hat sich aber noch nicht so rumgesprochen, ...
Zumindest nicht in diesem Forum (in anderen sieht das mitunter anders aus)...

Aber dafür ist O2 nun beim Vorleister flexibler geworden. Dabei wird nun auch HFC, FTTH oder Mobilfunk berücksichtigt. Aber ich kenne einige, die nun ihre alten Tarife bei O2 vorerst weiterlaufen lassen werden (aufgrund der enthaltenen All-Net Flat). Und ich kenne auch mindestens einen, der sich schon seit einer Weile in den Arsch beißt, dass er den rechtzeitigen Wechsel zu O2 verpasst hat. Anderen wiederum ist es egal, da sie sowieso nur einen Internetzugang suchen.
 
  • Like
Reaktionen: pa-jt

genuede

Neuer User
Mitglied seit
25 Mrz 2009
Beiträge
138
Punkte für Reaktionen
25
Punkte
28
Gibt es inzwischen jemanden, der bei Verlängerung eines Altvertrags die Mobilfunkflat vom DSL-Anschluss behalten konnte?? Oder ist die Mobilfunkflat dann einfach weg?
 

carpe:diem

Mitglied
Mitglied seit
13 Nov 2005
Beiträge
547
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
18
Mich würde auch interessieren was nach der Mindestvertragslaufzeit passiert. Würde danach gerne in einen monatlich kündbaren Tarif wechseln aber eben auch gerne die Allnet-Flat behalten. Daher wäre es interessant wie O2 generell vorgeht.
 

rollo

IPPF-Promi
Mitglied seit
5 Jul 2004
Beiträge
8,314
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
38
Da aktuell bei einer aktiven Verlängerung nicht mehr als die bestehenden 10€ Kombirabatt rauzuholen ist läßt man den Vertrag passiv weiterlaufen, dann ändert sich nichts.
Bei Altverträgen soll bei aktiver Verlängerung die Mobilflat erhalten bleiben (sofern man das ansagt).

jo
 

genuede

Neuer User
Mitglied seit
25 Mrz 2009
Beiträge
138
Punkte für Reaktionen
25
Punkte
28
Habe bei Vertragsverlängerung zum 11.11.21 die Mobilfunkflat für 0€ als treuer Altkunde hinzubekommen. 5€ Rabatt ohne Ende, da über 60 Jahre. Laut erster Rechnung verlängert sich der Vertrag nach 2 Jahren automatisch um einen Monat. Vertrag kann zukünftig mit einem Monat Vorlauf gekündigt werden.
Bin sehr zufrieden
Gerhard
 

jbraunm1

Neuer User
Mitglied seit
26 Okt 2018
Beiträge
31
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Da bin ich jetzt gespannt. Ich hatte gekündigt. Vertragsende Mitte nächsten Monat.
Bin jetzt am Telefon (in der endlosen Warteschlange), und werde meine Kündigung zurücknehmen.
Der ursprünglich geplante neue Telefonanbieter kann das vollmundige Versprechen (250 MBit/s) nämlich nicht halten, da kann ich auch gleich beim alten Anbieter bleiben.
 

rollo

IPPF-Promi
Mitglied seit
5 Jul 2004
Beiträge
8,314
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
38
Status zu meiner Verlängerung:
Beim ersten Anruf wurde mir zugesagt dass mir 10€ Kombirabatt dauerhaft zustehen. auch bei passiver Verlängerung. Im laufenden Vertrag war dazu ein Mobilfunkvertrag mindestens L nötig. Da der L gekündigt wurde fiel das auf 5 € zurück. Ich hatte im gleichen Gespräch noch einige Änderungen bei Mobilfunkverträgen. Im folgenden ist aber nichts passiert.

Zweiter Anruf: Der MA war etwas erstaunt über die Zusagen des Kollegen. Die 10 € nach neuen Regelungen gäbe es nur bei aktiver Verlängerung. Ich habe mir die Zusage geben lassen, dass die Mobilflat erhalten bleibt, was auch kein Problem sein sollte.

Bestätigung per E-Mail, später schriftlich. Mobilfunkflat war nicht drin. Da mir aber neben dem Kombirabatt noch zusätzlich 10€ für 24 Monate eingebucht wurden, warum auch immer, habe ich stillgehalten. Geärgert hat mich nur, dass am Tag der Umstellung die Rufnummern nicht mehr erreichbar waren weil alle Kennwörter zurückgesetzt worden sind. Ich habe zunächst einen Schreck bekommen weil ich dachte die hätten mir auch neue Rufnummern zugewiesen. Es hatte sich aber nur die Rufnummer des Vertrages auf eine meiner wenig genutzten MSNs geändert. DSL ging zum Glück noch, so dass ich aus der Ferne die Kennwörter ändern konnte.

Was ich dann noch für lau zubuchen konnte war eine Flat für Anrufe zu o2-Mobilnummern. Wird lusterweise zweimal angeboten, einmal für 2,95 und einmal für 0€.

jo
 

jbraunm1

Neuer User
Mitglied seit
26 Okt 2018
Beiträge
31
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Okay, Gespräche mit O2 liegen hinter mir. War interessant. Vor allem, weil man nun nach EU-Recht seit 1.12. auch bei Telefonaten eine Vertragszusammenfassung per Mail bekommen muss. Und da wurde offensichtlich, dass die nette Dame am Telefon Probleme hat, meine zurückgenommene Kündigung zu bearbeiten.
Das lief dann so ab:
  • Der Rabatt steht seit Vertragsbeginn vor zwei Jahren unter "Vergünstigungen / Guthaben" auf jeder Rechnung,
  • und zwar "7,50 EUR Rabatt auf die monatliche Grundgebühr - gültig bis XX.02.2022"
  • Also eher ungünstig für mich, der Rabatt ist also seit jeher mit einem Ablaufdatum versehen.
    Ich muss also gut verhandeln oder betteln. Von alleine wird der nicht weitergehen.
  • Im Telefonat mit der Vertragsverlängerungs-Hotline wurde mir gesagt, ich bekomme den Rabatt (7,50 € montalich) weiterhin.
Danach kam eine erste Vertragszusammenfassung nach EU-Recht, ich sollte am Telefon bleiben, um zu verifizieren, dass die Mail auch ankommt.
Darin stand zu oberst: "o2 my Home L", also der Titel eines Tarifes, den es nur noch für Bestandskunden gibt.

Dienst
Sprachtelefonanschluss mit Flatrate für Gespräche ins deutsche Fest- und Mobilfunknetz, Internetzugang mit unbegrenztem Datenvolumen. Die Dienste sind nur an der vereinbarten festen Anschlussadresse (z.B. der Wohnadresse) nutzbar.


Aber der Rabatt war statt für 24 Monate nur für zwei Monate verzeichnet (bis Ende MVLZ). Abgemacht war, Rabatt über 24 Monate, aber Ende der MVLZ.
Die Dame hat dann versucht, das zu korrigieren, aber danach kam die Vertragszusammenfassung per Mail ganz ohne jeden Rabatt.
Ich bekam aber die Zusage, sie kümmert sich darum. Ich darf auflegen, ich solle dann später die passende Zusammenfassung bekommen.

Und dann kam es auch so: wieder "o2 my Home L", wieder also der Titel eines Tarifes, den es nur noch für Bestandskunden gibt.
Aber er war dann doch abgeändert. Man muss genau lesen.

Dienst
Sprachtelefonanschluss mit Flatrate für Gespräche ins deutsche Festnetz, Internetzugang mit unbegrenztem
Datenvolumen. Die Dienste sind nur an der vereinbarten festen Anschlussadresse (z.B. der Wohnadresse) nutzbar.
Anrufe ins dt. Mobilfunknetz: 19,9 Cent/Min (Taktung 60/60).


Nun ist also Mobilfunk nicht mehr im Standard als Flatrate enthalten. Das passiert nicht, wenn ihr gar nicht kündigt. Dann läuft der Alt-Tarif weiter. Das konnte ich bei zwei anderen O2-DSL-Verträgen gerade nachsehen. Da laufen Alt-Tarife weiter, auch mit Mobilfunk-Flatrate.

Aber ich hab ja noch die Verlängerung meiner befristeten Rabatte zugesagt bekommen.
Also wurde über "Flatrate in alle dt. Mobilfunknetze 4,99 €" und einen "Rabatt Flatrate in alle dt. Mobilfunknetze -4,99 €" tariflich gesondert eingebucht, dann ist das weiter dabei. Und zusätzlich noch "24 Monate 7,50 € Rabatt auf die Grundgebühr", als Goodie für meine Treue.
Insgesamt kommt mich das jetzt natürlich günstiger. Alle bisherigen Funktionen habe ich weiterhin, und einen Rabatt.
In 2 Jahren aber muss ich aufmerksam sein. Dann fällt die Mobilfunk-Flatrate weg. Oder ich muss nochmal betteln gehen... :)
 
Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via