.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Vigor 2900G hinter AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7050

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon mit internem ISDN-S0-Bus" wurde erstellt von Hobbyfahrer, 17 Juni 2005.

  1. Hobbyfahrer

    Hobbyfahrer Guest

    Hallo,

    die AVM Box möchte ist als DSL Modem nutzen (wegen Bandbreitenmanagement). Desweiteren will ich die AVM Box für VoIP mit meinen ISDN Geräten und WLAN für WLAN Internet-Radio einsetzen.

    IP Telefonie geht schon perfekt und das ohne Hall.

    Der Vigor Router soll mit seiner guten Firewall ausschliesslich für mein Datennetz zuständig sein und das mit max. Sicherheit.

    Deswegen auch die Verbindung beim Vigor über den WAN Port und nicht über den internen Switch!

    Habe unter Static IP die Daten im Vigor2900G wie folgt eingeben.

    IP 192.168.178.2 (Eine Adresse vom AVM Router)
    SN 255.255.255.0
    GW (GW kann ich nicht eintragen)
    DNS 192.168.178.1

    So bekomme ich keine Verbindung.

    Was muss ich tun?

    Wie muss die Staische Route in der AVM Box konfiguriert werden?

    Danke

    Thorsten
     
  2. garnixan

    garnixan Neuer User

    Registriert seit:
    22 Aug. 2004
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    mein Vigor 2200W+ hängt hinter der Fritz!Box Fon 7050. Ich habe den Vigor per PPTP dazu bekommen, die Verbindung zur Fritz!Box Fon aufzunehmen. Dort mußte ich eine feste IP eingeben und die Teilnetzmaske angeben. Das war es. Den Punkt PPTP findest Du im Menü "Internet Verbindung".

    Viel Erfolg und

    Gruß, garnixan