[Erledigt] VMS die zweite: Wie kann ich den AB für ein Team definieren?

bubblegun

Mitglied
Mitglied seit
26 Mai 2012
Beiträge
468
Punkte für Reaktionen
14
Punkte
18
Bei meiner Denkweise ist es wirklich nicht einfach gedanklich in die be.ip plus hinein zu schlüpfen o_O
Ich habe ein Team mit 5 internen Anschlüssen angelegt. Für das Team ist kein extra AB zu konfigurieren. Wenn nun ein Anruf nicht angenommen wird und auf dem AB landet, so ist er immer auf dem AB des Gerätes mit der höchsten internen Rufnummer. Dort ist aber fast nie einer, deshalb hat er diese höchste Nummer. Ist das irgendwie einstellbar, dass die Nachricht nicht dort, sondern auf einer anderen, zu definierenden internen Rufnummer landet? Oder die MWI-Signalisierung auf allen anderen Geräten im Team angezeigt wird, was derzeit nur geschieht wenn der Teilnehmer vorher auflegt?
Und die weitere Frage dazu, wie ich hier eine Abwurfanwendung konfigurieren kann, die mir die Anrufe auf das VMS zu bestimmten Zeiten weiterleitet. Es sollen alle Anrufe während der Nachtschaltung und auch während der Mittagszeit auf einen Apparat abgeworfen werden, und dort vom VMS in Empfang genommen werden. Trotzdem ich das Manual gestern Nacht noch einmal gründlich studiert hab (die Nacht ist lang, und was sollt man da sonst auch tun), habe ich das noch nicht richtig verstanden, wie das konfiguriert werden soll. Kann mir da einer helfen, damit ich vielen Seiten nicht noch einmal lesen muss?:rolleyes:
 
Zuletzt bearbeitet:

SFA1492

Mitglied
Mitglied seit
20 Jul 2015
Beiträge
417
Punkte für Reaktionen
43
Punkte
28
Hallo,

eine VMB gehört bei der be.IP plus immer fest zu einer Nebenstelle. Deswegen kann eine MWI-Signalisierung nur bei dem Apparat erfolgen, zu dem die VMB gehört. Wenn der Anrufer zu früh auflegt, wird es auf allen beteiligten Apparaten als verpasster Anruf geführt.
VMBs für Teams gibt es erst bei der be.IP swift bzw. dem Telekom-Pendant der be.IP plus.
Was ist mit den VMBs der anderen vier Nebenstellen? Sind da welche eingerichtet und werden die tatsächlich gebraucht?
Wenn ja, dann würde ich bei Nichtmelden auf ein anderes Team mit einer Dummy-Nebenstelle springen, die sofort auf eine VMB geht. Die kann die Nachricht entgegennehmen und per eMail an die anderen Teilnehmer schicken. Das muss zeitlich natürlich so eingestellt sein, dass das passiert, bevor die individuellen VMBs greifen.
Gibt es in dem 5er Team nur eine Nebenstelle mit VMB, dann ist der Umweg über ein weiteres Team u.U. nicht notwendig. Da könnte man gleich die VMB des einen Apparates nehmen.
Das mit der eMail erfordert entweder Absprache untereinander, damit nicht mehrfach auf Nachrichten reagiert wird oder beispielsweise ein eigenes nur dafür vorgesehenes Postfach.

Mit einer Zeitsteuerung via Kalender kann man das Anrufrouting bestimmen. Das im Detail hier zu erklären, würde den Rahmen wohl sprengen.
 

bubblegun

Mitglied
Mitglied seit
26 Mai 2012
Beiträge
468
Punkte für Reaktionen
14
Punkte
18
Danke Dir, ja es sind an allen Geräten VMBs eingerichtet, es wird immer auf dem Gerät mit der höchsten internen Nummer des Teams aufgezeichnet. Diesen Apparat kann ich rausnehmen, aber drei sind so konfiguriert, dass ich die VMB dort brauche. Muss man halt mit leben, wie chrsto schon bei den 68xxer-Apparaten an der OCX schrieb. Es ist halt alles ein wenig von rückwärts her gedacht und programmiert, also nicht immer sofort verständlich.
Ich wollte meine OCX eigentlich in den Ruhestand schicken, weil die be.ip plus ja als Router "eh da ist" und weil HD-Telefonie schon erheblich besser klingt. Mal schaun ob ich das durchalte und mich da wirklich reindenken kann. Leicht ist das nicht!
Nachtrag vom 08.12.22
Ja es ist nicht leicht in der be.ip plus korrekte Einstellungen zu finden. Da mir die VMB auf dem Apparat mit der höchsten internen Rufnummer auch nicht wirklich behilflich war, hab ich bei diesem Apparat die VMB deaktiviert. Nun geht gar keine VMB mehr dran!
Heißt, es muss auf das Team Büro abgeworfen werden, damit da alle angemeldeten Geräte signalisieren. Für das Team ist keine VMB zu konfigurieren, also geht gar keine dran? Kann mir dafür noch jemand eine akzeptable Lösung vorschlagen? Ansonsten muss ich wohl auf HD-Telefonie verzichten und wieder meine "richtige" Telefonanlage dranhängen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet oder selbst-verwaltet. Für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Keine Kreditkartendetails erforderlich. Ohne Risiko testen.

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.