.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Voice over IP mit SIP - Gute Proxy-Software gesucht!

Dieses Thema im Forum "Andere VoIP-Hardware" wurde erstellt von freizeitradar, 4 Apr. 2005.

  1. freizeitradar

    freizeitradar Neuer User

    Registriert seit:
    4 Apr. 2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo!

    Ich würde gerne VoIP einrichten, ungefähr nach diesem Schema.

    Was bei meiner Konfiguration speziell ist:
    Ich habe eine sogenannte VoIP-Box. Bei mir handelt es sich um die Tenor BX Box von Quintum. Sie ist die Schnittstelle zwischen ISDN und meinem internen Netzwerk. Bei dieser Box kann ich einstellen, ob ich das ganze über SIP oder H.323 machen will. Ich habe mich für SIP entschieden. Nun kann ich bei der Box einen Proxy angeben, welcher mir die ganzen Registrar-Sachen verwalten soll. Dazu brauche ich jedoch erst eine Software, welche diesen Proxy "macht". Cool wäre, wenn das eine OpenSource-Lösung wäre und auf Linux laufen würde.

    Ich hab' mich mal ein bisschen umgeschaut und bin dabei auf "siproxd" gestossen. Scheint in etwa das zu sein, was ich brauche. Ich kann da tatsächlich SIP-User anlegen und Registrierungen erlauben/nicht erlauben. Allerdings läuft das nicht über meine Box, sondern direkt über "siproxd". Ich stehe hier ein bisschen am Rand und weiss nicht mehr weiter. Wer hat eine Idee?