.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Voicemail trotz SIP Info etc. nicht abrufbar

Dieses Thema im Forum "Grandstream" wurde erstellt von lumix2day, 20 Mai 2005.

  1. lumix2day

    lumix2day Neuer User

    Registriert seit:
    20 Mai 2005
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo!

    Ich nutze ein ATA-486 mit der aktuellen Firmware (1.0.6.4, habe aber auch die vorherigen samt 1.0.5.3 ausprobiert) und komme mit der Sipgate Voicemail nicht klar. Bislang konnte ich über 50000 in X-Lite meine Mails abrufen. Wenn ich allerdings 50000 wähle, dann höre ich direkt nach dem Drücken der 5 einen recht hohen Piepton und das wars, kein Access zur Mailbox.

    SIP INFO in der Konfiguration ist natürlich informiert, das in der Sipgate.de beschriebene Feld, in das man die Voicemail-Nummer (50000) eintragen soll, gibt es in den neuen Firmwares wohl nicht mehr...hat jemand eine Idee, wie ich meine Voicemails über das Telefon abrufen kann?

    Gruß,

    Alex
     
  2. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Das Eingabefeld im Konfigurationsmenü macht ja auch bei einem ATA nicht so besondersviel Sinn :lach: :lach: :lach: Das Feld dient beim BT10x und beim GXP2000 lediglich zur "Belegung" der MSG Taste.

    Beim ATA bleibt Dir nix anderes übrig, als 50000 zu wählen. Bei mir funktioniert das übrigens einwandfrei.
     
  3. lumix2day

    lumix2day Neuer User

    Registriert seit:
    20 Mai 2005
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Macht schon Sinn, das ATA-486 hat ja eine Message-Benachrichtung und es steht in der Sipgate-Anleitung. OK, mag sein, dass das nie so ging, doch auf den ersten Blick macht es jedenfalls Sinn (hätte ja sein können, dass der automatisch anruft und abfragt, ob Nachrichten da sind).

    Aber so oder so, bei der Wahl von 50000 kommt nur direkt nach dem Drücken der 5 (nicht erst nach der ganzen Nummer) ein mittelhoher Signalton, den ich von nichts sonst kenne - wiederholend mit der Frequenz zwischen einem Freizeichen und dem Besetztsignal.

    Ideen?

    Alex
     
  4. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Der Knopf am ATA fängt an, grün zu blinken, wenn Du eine Voicemail hast. Das ist aber unabhängig von der anzuwählenden Rufnummer, denn der MWI wird anders angesteuert.
     
  5. lumix2day

    lumix2day Neuer User

    Registriert seit:
    20 Mai 2005
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also nochmal - auf den ersten Blick sah dieses Feld in der Sipgate-Anleitung wie eine Möglichkeit aus, hätte ja eine automatische Anwahlfunktion seien können.

    Aber das ist eigentlich völlig egal. Meine eigentliche Frage, auf die bislang nicht eingegangen ist, war und ist, dass ich manuell mit dem Hörer nicht die 50000 wählen kann, da kommt ein recht hohe Piepton nach dem Drücken der 5 und das war es denn. Hat dafür jemand eine Lösung? Kann es an dem genutzten Telefon liegen?

    Gruß,

    Alex
     
  6. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Wenn Du keine 5 wählen kannst, hat das nix weiter mit dem Titel dieses Threads zu tun ...
    Dann hast Du ein technisches Problem, dann das Telefon oder Adapter wissen ja überhaupt nicht, wen Du anrufen möchtest, wenn Du eine 5 eintippst. Einfachster und simpelster Ausweg - probier doch einfach mal ein anderes Telefon :!:

    Oder poste einfach mal einen Screenshot Deiner Grandstream-Konfiguration, dann kann man Dir vielleicht auch mal helfen. Aber irgendwelche Antworten aus den Fingern zu saugen ist nicht Sinn und Zweck einer Anfrage. :roll:
     
  7. lumix2day

    lumix2day Neuer User

    Registriert seit:
    20 Mai 2005
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Vielleicht bin ich missverstanden worden, natürlich kann ich eine 5 wählen. Wenn ich die 5 als erste Taste drücke, um die 50000 zu wählen, dann kommt dieser "Ton". Wenn ich die 5 in der Mitte einer Nummer wähle, dann gibt es kein Problem....daher kann ich auch nur, wie die Überschrift auch sagt, die Voicemail nicht abrufen. Und die SIP IFO Sache habe ich nur eingebaut, weil Sipgate.de Support gemeint hat, daran würde es liegen - obwohl es natürlich eingestellt ist.

    Ich werde es mal mit einem anderen Telefon probieren, habe nur gerade keins zur Hand. An der Konfiguration hängt es glaub ich nicht, die ist nach entsprechenden Anleitungen etc. imho korrekt eingestellt.

    OK, ist sicher der einfachste Weg, erstmal ein anderes Telefon zu nutzen.

    Gruß,

    Alex
     
  8. rsl

    rsl Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Mai 2004
    Beiträge:
    1,027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    berlin?
    Kann es sein dass du die 5 irgendwie im Zugangscode zur Amtsleitung untergebracht hast (normal *00)?

    rsl
     
  9. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    das würde keinen Fehlerton produzieren. Ich tippe eher auf "early dial" aktiviert. Aber die Config-Screenshots scheinen ja "Top Secret" zu sein - wir haben immer noch keine genauen Infos hier erhalten. Und zum Weiterraten habe ich keine Lust.
     
  10. rsl

    rsl Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Mai 2004
    Beiträge:
    1,027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    berlin?
    Es gibt einen Fehlerton wenn der ATA die Amtsleitung nicht erkennt bzw. das was er erkennt nicht "akzeptiert".

    rsl