.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

VoIP über Bluetooth mit dem Handy statt Headset.

Dieses Thema im Forum "VoIP mobil" wurde erstellt von ZOiD, 26 Jan. 2006.

  1. ZOiD

    ZOiD Neuer User

    Registriert seit:
    26 Jan. 2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 ZOiD, 26 Jan. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 26 Jan. 2006
    Moin,

    ich betreibe VoIP unter Debian. Ich benutze dazu x-lite und ein Bluetooth USB-Dongle und Hama-"HeadSet" (oder earphone?)
    Meine Frage:
    Kann ich Gespräche auch über das Handy (Sony/Ericsson T630) annehmen und natürlich führen, wenn ich das Handy statt dem earphone anbinde (dann wird das BT-Symbol im Display zum Kopfhörer; oder ist das dann eher "umgekehrt").
    Dort gibt es einen Dienst Voice Gateway (Bluetooth Headset Profile) ist das dafür gedacht? Habs nicht hinbekommen, auch keinen sound per xmms ans Telefon zu schicken, ans earphone geht es.
    Optimal wäre natürlich, wenn das Telefon auch klingeln würde..

    Gruß & Dank im Voraus
    ZOiD


    **EDIT**
    scheint so nicht zu funktionieren:

    Code:
    btsco v0.41
    Device is 1:0
    Voice setting: 0x0060
    RFCOMM channel 3 connected
    Using interface hci0
    speaker volume: 12 mic volume: 13
    i/o needed: connecting sco...
    Can't connect SCO audio channel
    : Protocol not supported
    recieved
    OK
    
    i/o needed: connecting sco...
    Can't connect SCO audio channel
    : Protocol not supported
    recieved
    OK