.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

VoIP über GMX mit T-online Flat und Fritz!Box Fon?

Dieses Thema im Forum "GMX" wurde erstellt von manfreg, 14 Apr. 2005.

  1. manfreg

    manfreg Neuer User

    Registriert seit:
    14 Apr. 2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Leute, ich bin ein Newbie bei diesen Themen und benötige mal Eure Hilfe. Ich möchte VoIP mit GMX betreiben (über die Software mit Headset funktioniert das ganz gut). Mein Zugang ist derzeit noch bei T-online. Gerne würde ich das ganze über die Fritz!Box Fon realisieren. Nun meine Fragen:
    1. Muss der Internetzugang auch bei GMX sein oder kann ich weiterhin bei T-online bleiben? In allen Einstellungsbeispielen (bei der Fritz!Box) wird davon ausgegangen, dass der Internetzugang identisch mit dem VoIP Partner ist.

    2. Welche Einstellungen müssen denn gemacht werden, dass die Fritz!Box den VoIP anbieter anwählt?? Irgendwie krieg ich das nicht gebacken.

    Ich würde mich wahnsinnig über einen hilfreichen Tip freuen.

    Schon jetzt vielen Dank.
    p.s. Falls ihr weitere infos benötigt einfach kurz melden.
     
  2. Gast

    Gast Guest

    Alles kein Problem! Du kannst Dich VOIP-mässig auf jeden Fall bei GMX oder anderen DSL/VOIP-Providern anmelden,ohne deren DSL-Zugang nutzen zu müssen,nur erhälst Du dann die von denen angebotene Hardware nicht umsonst oder günstig!
    Wenn Du also schon Hardware hast,einfach nur anmelden und das wars,aber wenn Du die Hardware benötigst,mußt Du zumindestens bei 1&1 z.B. den kleinen Volumenvertrag nehmen,oder bei Freenet zu 4,90 E im Monat den Tarif.
    Bei AOL erhälst Du die FBF z.B.schon für die 2,-E/mtl.,weil Du eben deren Zugang nicht nutzt! Wenn Du dann diese Box hast,kannst Du unabhängig davon andere Provider integrieren!
    Gruß von Tom