.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Voip an Speedport als Repeater

Dieses Thema im Forum "Telekom" wurde erstellt von Jeronimo78, 15 Feb. 2006.

  1. Jeronimo78

    Jeronimo78 Neuer User

    Registriert seit:
    15 Feb. 2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe mit meinem Nachbarn im Nebenhaus ein WLan-Netz, wir nutzen beide den Speedport W500V er mit der Verbindung zum DSL-Netz und ich als Repeater. Die Verbindung zum Netz funzt wunderbar.

    Nun das eigentliche Problem:
    ich möchte an meinem Repeater ein analoges Telefon anschließen und über Freephone erreichbar sein. Mit der Freephone Software ist das Telefonieren kein Problem jedoch wenn ich die Daten in meinem Router konfiguriere erhlte ich kein Freizeichen, bin nicht erreichbar und die Leuchte für IP-Telefonie am Router ist aus. Die Konfiguration selbst mit der Telefonnummer hat funktioniert, also die Daten von Freephone sind im Router richtig hinterlegt...

    bin schon ein paar Tage am experimentieren aber so langsam verzweifle ich...

    kann mir jemand helfen???

    Danke
     
  2. Jeronimo78

    Jeronimo78 Neuer User

    Registriert seit:
    15 Feb. 2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe mich jetzt auch nochmal bei sipgate registriert und mit den daten den router gefüttert, aber wieder fehlanzeige...

    <anderer anbieter nicht registriert>

    ...bin für jede hilfe dankbar!
     
  3. mares

    mares Neuer User

    Registriert seit:
    2 März 2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    sag mal nutzt dein Nachbar auch Voip? Könnte es möglich sein, dass die Zugangsdaten für Voip in den AccessPoint eingegeben werden müsse?

    gruß
    markus