.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

VoIP- Anbieter bei dem man mehrere Anschlüsse zusammenführen

Dieses Thema im Forum "Grundsätzliches" wurde erstellt von gast, 26 Sep. 2004.

  1. gast

    gast Guest

    Hallo ihrs,
    ich suche einen VoIP- Anbieter bei dem man mehrere Anschlüsse zusammenführen kann. Ich möchte einen Anschluss in Deutschland, Schweiz, Österreich, Finnland, Schweden und Norwegen. Ich brauche die ausländischen Telefonnummern aus beruflichen Gründen.


    Danke mal :)

    Stephan
     
  2. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Für einen Hinweis auf einen finnischen VoIP-Anbieter wäre ich Dir dankbar.
    Ansonsten würde ich Dir empfehlen, einen eigenen Asterisk-Server aufzubauen und die Accounts aller Provider auf diesem eigenen Rechner zu verwalten
     
  3. PURtel.com

    PURtel.com Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Mai 2004
    Beiträge:
    1,420
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Re: VoIP- Anbieter bei dem man mehrere Anschlüsse zusammenfü

    Bei uns könntest Du das realisieren. Sprich doch mal den Lars Oertel an unter lo@PURtel.com
     
  4. der_Gersthofer

    der_Gersthofer Admin-Team

    Registriert seit:
    17 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,585
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    www.sipsnip.de mit stay connected

    @purtel: warum bietet ihr dann kein "stay connected" wie sipsnip für alle an?????
     
  5. PURtel.com

    PURtel.com Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Mai 2004
    Beiträge:
    1,420
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Haben wir doch, - bei uns heist das "proxyservice".
     
  6. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,282
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Funktioniert leider nicht ;)

    jo
     
  7. PURtel.com

    PURtel.com Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Mai 2004
    Beiträge:
    1,420
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Doch, - nur nicht mit jedem Anbieter (Sipgate z.B. ist gesperrt).
    Ich muss da ein Dropdown machen wer eingebunden ist und wer nicht.
     
  8. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,282
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK

    Hatte ich ja hier schon mal vorgeschlagen, das steht auch mit welchen es bei mir nicht geht.

    jo
     
  9. L.Oertel

    L.Oertel Neuer User

    Registriert seit:
    3 Mai 2004
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @rollo,

    wenn mal zeit ist bitte mal bei mir melden - würde das gern mal mit dir direkt monitoren und die *problemchen* aus der welt schaffen

    einzig sipgate und freenet werden nicht laufen, da wir mit diesen beiden keine absprache über ein peering haben. 1und1 und web.de sind bisher nicht getestet.

    @swiss
    benatwortung hier , da es vielleicht mehrer forumsmitglieder mit ähnlichem Ziel gibt.
    Ausländische Rufnummern steleln wir derzeit nicht zur Verfügung, d.h. Sie müssen sich wirklich entsprechende VoIP-Provider in den jeweiligen Ländern suchen, wobei ich die dortige Situation bzgl. Rufnummernvergabe nicht kenne. Eine Zusammenführung aller Nummern auf einen Account ist wie bereits angesprochen über unseren Proxyservice (ähnlich dem stay-connected von sipsnip)möglich, so dass Sie lediglich ein Endgerät benötigen.
    Für diese Nutzung benötigen Sie lediglich 1 PURtel-Anschluss und je 1 VoIP anschluss im jeweiligen Zielland. Diese Anschlüsse werden dann bei uns zusammengelegt und auf Ihre PURtel-Nummer geleitet. Die Konfiguration hierzu ist sehr einfach im PURtel Internbereich möglich.