.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

VoIp auf Pro7

Dieses Thema im Forum "Funk und Fernsehen" wurde erstellt von Daniel308, 6 März 2005.

  1. Daniel308

    Daniel308 Neuer User

    Registriert seit:
    14 Dez. 2004
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo!

    Habe vorhin in der Programmvorschau gesehen, dass heute Abend, 6.3.05 um 22:15 auf Pro7 ein Bericht bei FocusTV über VoIP kommt.


    Gruß
    Daniel
     
  2. Christoph

    Christoph IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Feb. 2004
    Beiträge:
    6,229
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Düsseldorf
  3. kossy

    kossy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,654
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    Und?
    War etwas Neues zu sehen?
    Habe es leider verpasst.
     
  4. mad79

    mad79 Mitglied

    Registriert seit:
    7 Juli 2004
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Fängt gleich nach der Werbung an.
     
  5. kossy

    kossy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,654
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    Danke!
    Schaue gerade!
     
  6. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Na super!
    Gerade eingeschaltet und zuende! :(

    Lohnt sich denn eine Aufnahme?
    Kommt Dienstag morgen um 3:00 Uhr nochmal!
     
  7. petro

    petro Mitglied

    Registriert seit:
    26 März 2004
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Naja nichts umwerfend neues und dann haben sie gerade Skype ins Fest u. Mobilnetz geprüft, obwohl doch deren Stärke nur das Internet ist.

    Hätten doch man lieber Freenet oder Sipgate oder GMX ins Festnetz u. Mobilnetz testen sollen, das funzt nämlich einwandfrei !!!.

    Naja nur inkompetentes "Gesindel" dort bei Pro 7 bzw. Focus-TV dem Produzenten dieses Beitrages.
     
  8. rsl

    rsl Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Mai 2004
    Beiträge:
    1,027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    berlin?
    Fuer Focus- TV- Verhaeltnisse war das sogar fast brauchbar. OK, ganz ohne Schnitzer gehts halt nicht.

    rsl
     
  9. supasonic

    supasonic Admin-Team

    Registriert seit:
    9 Nov. 2004
    Beiträge:
    1,924
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Und bei Pro7-Magazinen fast unvermeidlich:

    2 Studentinnen testen technische Geräte - in dem Falle VoIP-Telefonie. :?
     
  10. Jonny

    Jonny Neuer User

    Registriert seit:
    30 Dez. 2004
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich fand ganz gut, dass endlich mal gezeigt wurde, dass Skype selbst wenn man die üblichen Argumente (Properitär, usw.) nicht beachtet im Grunde nicht als gute Lösung zur Telefonie taugt. Allerdings habe ich den Vergleich der Qualität mit den SIP-Systemen vermisst.

    So wie der Beitrag war erweckt es den Eindruck als wäre VoIP generell schlecht in der Spachqualität. :-(
     
  11. Christoph

    Christoph IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Feb. 2004
    Beiträge:
    6,229
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Düsseldorf
    Also ich verstehe nicht, wieso da so ausgiebig auf Skype eingegangen wurde und sehe es auch so wie Jonny, dass die miesen Resultate ein schlechtes Licht auf VoIP generell werfen, vor allem, weil das recht zum Schluss kam - dass der "IP-Telefonierer" viel wegen seiner Telefonate nach Singapur spart, ging da irgendwie unter (wenn das ähnlich übel wie bei Skype wäre, würde er es wohl nicht nutzen).

    Und dann wurde auch noch Call By Call hervorgehoben, was für den gemeinen Nutzer erst recht den "Na, dann brauche ich mich damit ja nicht zu befassen"-Eindruck erweckt.

    Der "Chip"-Redakteur hat auch versagt, denn Grundgebühren von "3 - 4 Euro" sind nicht die Regel, es geht auch ohne.

    Aber nun kennen wir den Nikotel-Chef!

    Letztlich bleibt es aber dabei, dass der "Angeklickt"-Beitrag immer noch der beste ist, meiner Meinung nach. :)
     
  12. traxanos

    traxanos Mitglied

    Registriert seit:
    15 Juli 2004
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @Jonny das erst was ich geschriehen hab ist: Was Skype VoIP ;)
    Meine Freundin meinte nur ich soll lieber schlaffen gehen. DOch das
    es hat mich wieder voll aufgeregt. Es wäre ja gut gewesen, wenn Sie
    mal ein schönen ATA verwendet hätte, dann hätte man mal die
    Leistungen gesehen. Naja ändern kann man leider nix dran.

    @Christoph das dachte ich mir mit den GG. Fast alle haben keine GG nur bei den spezial Tariffen.

    Schade, ich fand Focus immer so objectiv und informativ.
     
  13. doggy

    doggy Mitglied

    Registriert seit:
    12 Jan. 2005
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    man man,

    hab auch extra eingeschaltet. ging ja ok los mit dem sip-telefon aber dann mit skype anrufe ins festnetz zu testen vom notebook aus kann ja kein vernünftiger vergleich zum herkömmlichen festnetz werden. dann am ende noch call by call in den vordergrund schieben.

    als ahnungsloser wäre mein fazit nach dieser sendung: schlechtere quali, teurer als call by call, ist nur was für technik-freaks :roll:
     
  14. voipuser

    voipuser Mitglied

    Registriert seit:
    3 Nov. 2004
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Vielleicht haben sie sich von der T-COM beraten oder spronsoren lassen.

    War halt mal wieder ein üblicher Beitrag zu einem aktuellen Thema in einem Privatsender, nämlich einfach nur billig. Vermutlich sollte schnell mal was zum Thema VoIP her, da alle darüber reden, um die Einschaltquoten zu erhöhen. Natürlich darf man sich dabei nicht die Werbekunden, wie z.B. die T-COM (Telekom) verprellen. Also VoIP schlechtreden, man hat einen Beitrag zum Thema gebracht und alle sind glücklich.
     
  15. traxanos

    traxanos Mitglied

    Registriert seit:
    15 Juli 2004
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja so sehe ich das auch!

    @doggy
    stimmt die Soundkarte des Notebooks hat bestimmt schon 1 Sekunde Delay verursacht.
    Die anderen 2 Sekunden kammen dann von der Stromsparfunktion da es ein M-Prozessor war der gerade mit 400Mhz lief ;)

    [edit] Da waren soviele Tippfehler drinne, die musste ich raus holfen ;)
     
  16. Gast

    Gast Guest

    Man muß sich über solche Sendungen auch nicht wundern,die alle durch die Bank werbefinanziert sind und somit niemals objektiv sein können! Das ist ja mit vielen Sachen so,daß die Bevölkerung über Rundfunk und Fernsehen "verarscht" werden!
    Mal sehen,wie der Beitrag Heute Abend in "Wiso" ist!
    Grüße von Tom
     
  17. silbrina

    silbrina Neuer User

    Registriert seit:
    24 Jan. 2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich war über den Bericht sehr enttaeuscht, Voipe wurde sehr negativ dargestellt, jeder der in dieser Richtung schon Erfahrungen gesammelt hat, wird hoffentlich den Beitrag kein Glauben schenken.

    Gruss, Silbrina
     
  18. waljen

    waljen Neuer User

    Registriert seit:
    14 Jan. 2005
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Cologne
    Ich fand die Sendung auch nicht gut, da wurde VoIp richtig schlecht geredet und als Krönung die Kommentare der Studentinnen....:cry:

    Vielleicht wurde der Beitrag von der Telekom gesponsert und es durfte deshalb nichts positives berichtet werden. :lol: :lol:

    Da lobe ich mir den alten Beitrag im WDR damals mit "Angeklickt".
    Es bleibt zu hoffen, daß in kommenden Woche im Rahmen der Cebit endlich mal ein guter Beitrag über VoIp im TV kommt. :)

    Gruß

    waljen
     
  19. miwe

    miwe Mitglied

    Registriert seit:
    6 Okt. 2004
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Nein - Ich habe nur den Kopf geschüttelt. Wieder ein Beweis und Erlebniss mehr was den Fernseher zur Verblödungsmaschiene degradiert und meine Entscheidung beflügelt, das Ding endgültig zum Fenster raus zu werfen :)

    Miwe