.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

VoIP bei Freenet: ich bin nicht erreichbar

Dieses Thema im Forum "Freenet VoIP" wurde erstellt von clark_kent_2005, 26 März 2005.

  1. clark_kent_2005

    clark_kent_2005 Neuer User

    Registriert seit:
    18 März 2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hallo dort

    ich habe seit einer guten woche DSL und VoIP bei freenet.
    laut dem schreiben von freenet ist ja bereits alles freigeschaltet, auch zwei anrufe bei der hotline schlugen mir nur maßnahmen vor, die offensichtlich nur dazu dienten mich in der kostenpflichtigen leitung zu halten.

    das problem:
    ich kann zwar rauswählen, aber die nummer ist von extern nicht zu erreichen.
    "der gewünschte gesprächspartner ist zur zeit nicht erreichbar, bitte versuchen sie es später noch eihnmal" ist als nachricht zu hören.

    mein verdacht von beginn war, dass es daran liegt, dass mit noch keine rufnummer zugewiesen wurde.

    auf der site von freenet unter rufnummernvergabe bekomme ich die meldung: "Achtung! Zu dem Login-Namen xXxXxXxXxX und Wohnort xxxxx XXXXXXXXXXXXXX ist zur Zeit keine Rufnummer verfügbar."

    allerdings ist unser vorwahlbereich unter den 256 verfügbaren aufgeführt.
    (0931 Würzburg).

    kann mir jemand mit SICHERHEIT sagen, ob das mit der externen erreichbarkeit mit der rufnummernvergabe zu tun hat?
    und wie lange es dauern kann, bis ich endlich eine nummer bekomme, und woran es liegt, dass die nicht gleich zugeteilt wird; schließlich zahle ich ja auch schon für den anschluss...

    grüße aus 09 31...
     
  2. Gast

    Gast Guest

    Gegenfrage,welchen IPhone-Tarif hast Du gewählt?
    Zahlst Du diese ominösen 2,90 E im Monat?
    Du mußt nämlich schon mal den Plus-Tarif haben,um eine externe PSTN.Nummer von freenet zu erhalten,auf der Du dann 100 Freiminuten Gesprächszeit hast.
    Wenn dem so ist,hat freenet wieder geschlafen,bist Du leider nicht der Erste,dem so widerfährt!
    Wechsel dann den Provider,es gibt so viele,die Dir auch eine Festnetznummer geben und Würzburg in ihrem Programm haben!
    PURtel und Sipgate z.B.,schau es Dir an!
    Grüße von Tom
     
  3. goofi

    goofi Mitglied

    Registriert seit:
    5 Juni 2004
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Die Anmeldung bei Freenet-iPhone ist zwingend, sonst gibts keine eigene Nummer!
     
  4. clark_kent_2005

    clark_kent_2005 Neuer User

    Registriert seit:
    18 März 2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ja, iPhone plus-tarif

    hallo nochmal

    ja, ich habe den iPhone Plus-tarif für 2,90 örö im monat.
    iPhone ist auch schon registriert, ich kann sowohl mit dem normalen (analogen) telephon, als auch über den PC mit der freenet iPhone-software rauswählen.

    ich wollte eigentlich schon erstma bei freenet bleiben. dass sie verschlafen haben, heißt ja nicht, dass es hoffnungslos ist, eine nummer zu bekommen...

    ich bin schonma froh zu wissen, dass es wohl wirklich an der fehlenden nummer liegt, denn, wie gesagt, die hotline schlägt zur behebung des fehlers immer recht ominöse maßnahmen vor...


    die farge ist halt: wie lange wird es dauer, bis ich die nummer bekomme, und woher weiß ich dann, dass ich eine nummer habe... im moment sehe ich täglich bei freenet nach, ob die nummer jetzt verfügbar ist, das kann´s aber auch nicht sein...

    naja... junge technologien gingen noch nie problemlos einzurichten...
     
  5. Gast

    Gast Guest

    Normalerweise erhälst Du sofort eine freigeschaltete Nummer,so war es bei mir,aber ich kenne Jemanden,der hat 3 mal eine Nummer beantragen müssen und es klappt immer noch nicht!!!!
    Deshalb ist das bei Freenet eine ziemliche Glückssache!
    Sagen die denn vom Support,die Nummer müsse gehen?
    Das wäre jetzt wichtig zu wissen!
    Gruß von Tom
     
  6. Rocky512

    Rocky512 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    2 Mai 2004
    Beiträge:
    3,469
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Habe Thread mal in den Freenet-Bereich verschoben
     
  7. clark_kent_2005

    clark_kent_2005 Neuer User

    Registriert seit:
    18 März 2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    FREENET hält sich da eher bedeckt, was die nummer angeht...

    laut freenet liegt es an der regulierungsbehörde, die nummern immer nur häppchenweise ausgibt; sobald ein kontingent verfügbar is, UND ich glück hab, krieg ich wohl auch ma eine...

    ´s is halt nervig: ich kann imo ENTWEDER online bleiben und über iPhone raustelefonieren, ODER ich bin erreichbar...

    alles nix genaues...

    *daumendrücken*
     
  8. Gast

    Gast Guest

    Dann nimm doch erstmal einen anderen Provider,der Dir eine verfügbare Nummer gibt,Freenet kannst Du doch nachher zusätzlich nutzen!
    Würde Dir sowieso GMX oder 1&1 empfehlen,da Du dort auch für 1 cent/min.telefonierst und Deine Festnetznummer auch gleichzeitig Deine Internetrufnummer wird,dann hast Du Deine Würzburger Nummer!
    Viele Grüße von Tom
     
  9. hommes

    hommes Neuer User

    Registriert seit:
    17 Feb. 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    ich bin auch bei Freenet und habe auch das Problem mit der Nummer. Die vom Service sagen mir das dir Regulierungsbehörde für Telekomunikation und Post noch keine 030 Nummern zugewiesen hat weil die Deutschlandweit für die Internettelefonie freigeschaltet werden sollen. Wann dem so ist steht wohl noch in den Sternen also bleibt leider nur das abwarten und hoffen das die schnell machen.

    Gruss Carsten
     
  10. Rovin

    Rovin Mitglied

    Registriert seit:
    8 Jan. 2005
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Auf jeden Fall können dich andere freenet VoIP Nutzer über den Benutzernamen erreichen. Und eine bisherige Festnetznummer wirst du haben, oder? Besser als gar nichts, im Moment. Das Problem mit der Rufnummerzuweisung von der RegTP haben auch andere VoIP Anbieter.
     
  11. hgerike

    hgerike Neuer User

    Registriert seit:
    21 Mai 2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    heisst das jetzt im klartext, dass mich niemand kostenlos über voip anrufen kann sondern nur über festnetz, wenn ich von freenet keine nummer bekomme?

    ich habe auch diesen iphone-plus tarif für 2.90. war im angebot dabei und glaube mit 12monaten vertragslaufzeit. kommt man aus diesem tarif denn noch raus? ohne rufnummer hab ich ja eigentlich nur den fun tarif und zahle dafür auch noch 2.90¤ :?
     
  12. Gast

    Gast Guest

    Der Rovin hat recht,allerdings ist das leider eine gängige Freenet-Praxis,erstmal Kunden ziehen,ihnen eine Rufnummer zusagen und sie dann anschließend gar nicht zur Verfügung zu haben!
    Ich würde die 2,90 E mtl. nicht bezahlen,da der Vertrag hier einseitig nicht eingehalten wurde.
    Solange die Dir keine Rufnummer zur Verfügung stellen,bezahlst Du nichts und gehst solange zu einem Provider,der auch die Rufnummern hat,die er verspricht!
    Geh doch zu GMX,kostet auch nur 1 cent/min. und Du erhälst Deine eigentliche Festnetznummer auch als VOIP-Nummer!!!
    Vorteil ist,alle,die Dich kennen,brauchen sich nur diese eine Nummer von Dir merken.
    Gruß von Tom
     
  13. HippO

    HippO Neuer User

    Registriert seit:
    21 Mai 2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo!
    Ich habe das gleiche Problem mit Freenet. Gibt es eine Möglichkeit die alte Festnetznummer von der Telekom zu behalten?
    Danke im Voraus!

    Gruß Thomas
     
  14. hgerike

    hgerike Neuer User

    Registriert seit:
    21 Mai 2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Na die behält man doch eh!?
     
  15. HippO

    HippO Neuer User

    Registriert seit:
    21 Mai 2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo.

    Ja wenn ich über das Festnetz telefonieren könnte.
    Ich meine ob mann die alte Nummer über Iphone benutzen kann.

    Gruß Thomas
     
  16. Gast

    Gast Guest

    Nein,bei Freenet erhälst Du eine aus deren Pool,wenn mal eine da sein sollte!
    Deine FN-Nummer behälst Du nur auch als Internetnummer bei GMX und 1&1.
    Gruß von Tom
     
  17. hgerike

    hgerike Neuer User

    Registriert seit:
    21 Mai 2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich denke man bekommt normalerweis eine völlig neue Nummer, unabhängig vom Festnetz, aber...

     
  18. Gast

    Gast Guest

    Ja,normalerweise schon,aber 1&1 und GMX nehmen Deine schon vorhandene FN-Nummer als Internetrufnummer,so ist auch sichergestellt,daß Du eine Ortsnetzrufnummer aus Deinem Bereich erhälst und nicht mit einer 01805 oder 01212-Nummer leben mußt!
    Versuche es doch mal,die Qualität bei beiden ist auch recht angenehm.
    Gruß von Tom
     
  19. targa

    targa Mitglied

    Registriert seit:
    6 März 2005
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    AC
    Mit mir hat das gleiche Sipgate gemacht, gross versprochen ich koennte eine Aachener Nummer bekommen, und Pustekuchen... "versuchen sie es doch nächsten Monat noch einmal."

    Deswegen melde ich mich jetzt nicht bei Hinz und Kunz an, sondern warte auf eine feste Zusage. Ich bezahl doch nicht 290/mtl fuer nix!?

    //To.
     
  20. Gast

    Gast Guest

    Na dann warte mal noch eine Weile,so schnell erhalten die keine Nummern!
    Vielleicht gibt es auch gar keine mehr und Du mußt warten,bis es die 032-Nummern gibt.
    Es ist immer besser,einen zweiten oder gar dritten Anbieter zu haben,zumal dort die Nummern auch kostenlos sind!
    Gruß von Tom