.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

VoIP-CLIENT entwickeln für ASTERISK mit IAX

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von thaag, 26 Okt. 2004.

  1. thaag

    thaag Neuer User

    Registriert seit:
    26 Okt. 2004
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hi,

    ich bin dabei einen VoIP client für den asterisk-server zu entwickeln.
    als protokoll möchte ich IAX benutzen b.z.w. am liebsten die IAXCLIENT library (http://iaxclient.sourceforge.net/), da sie bisher die einzigste API darstellt die ich zu dem thema gefunden habe.

    hat jemand von euch das gleiche gemacht oder interesse sowas zu machen, suche unbedingt leute mit denen ich mich ein wenig austauschen kann?

    p.s. als programmiersprach würde ich am liebsten C# benutzen, zur not auch C++, ein geschenk wäre natürlich Java aber dazu hab ich noch keine API gefunden - leider :-(

    greetz
    thomas
     
  2. obelix

    obelix Mitglied

    Registriert seit:
    6 Apr. 2004
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    sicherlich ne gute Idee, Aber es gibt auch schon einige Windows IAX Clients incl. Source-Code. Übrigens auch Purtel hat einen IAX Client. Schau einfach mal im Netz (Google).

    OBELIX
     
  3. thaag

    thaag Neuer User

    Registriert seit:
    26 Okt. 2004
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    nun ich habe auch schon ein paar sachen gefunden (sourcecodes...), das ding ist halt das ich den client selbst entwickeln will, da er teil meiner diplomarbeit ist.
    und ab und zu bringt es einafch mehr ein paar fragen zu stellen als stundenlang fremden undokumetierten C-code zu lesen ;-)

    deswegen mein posting hier!
     
  4. obelix

    obelix Mitglied

    Registriert seit:
    6 Apr. 2004
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das ist natürlich ein Argument. Dann viel spass. :D

    OBELIX
     
  5. wrrdlbrrmpft

    wrrdlbrrmpft Mitglied

    Registriert seit:
    17 Juli 2004
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    außerdem ist das kompilieren von iaxcomm nicht gerade einfach. Ich find das ziemlich gut, wenn es da mal eine vernünftige Alternative gibt und wünsche daher viel Erfolg.
    Wird das irgendwo veröffentlicht?

    Viele Grüße!
    wrrdlbrrmpft
     
  6. thaag

    thaag Neuer User

    Registriert seit:
    26 Okt. 2004
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    wenn ich es denn irgendwann mal fertig habe werde ich es auch veröffentlichen - klar!!


    trotzdem hoffe ich im moment erstmal dass sich noch ein paar leute melden die etwas erfahung mit der materie habe...
     
  7. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Was ist daran schwierig :gruebel:
     
  8. wrrdlbrrmpft

    wrrdlbrrmpft Mitglied

    Registriert seit:
    17 Juli 2004
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Du hast Recht. Es ist nicht schwierig, aber verhältnismäßig aufwendig, da ich wxwindows normalerweise nicht benutze.