.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

VoIP Eingehende Anrufe von 1und1 zu BT-101 klaptt nicht!!!

Dieses Thema im Forum "1&1 VoIP" wurde erstellt von prince, 29 Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. prince

    prince Neuer User

    Registriert seit:
    27 Juni 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen, javascript:emoticon(':(')

    ich habe:
    ISDN
    FRITZ!Box Fon WLAN 7050 (UI), Firmware-Version 14.03.58
    BT-101 an Box
    alle Ports UDP für SIP sind offen

    ich kann mit 1und1 Nummer raus telefonieren mit BT-101 aber eingehende Telefonate kommen nur von Festnummer oder andere SIP Anbitter nur von 1und1 auf meinem Box kann ich der BT-101 nicht erreichen. Egal ob ich der Nummer von BT-101 auch auf dem Box registriere oder eine Nebenstelle zuweise oder nicht, klaptt es auch nicht.

    Weiß jemand warum und was muß ich ändern und wo? :(
     
  2. butz

    butz Mitglied

    Registriert seit:
    4 März 2005
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    wow, da brauche ich ja schon 30 Minuten um die Frage zu verstehen. Ich gehe mal davon aus das du das BT 101 direkt an die LAN Schnittstelle der Box angeschlossen hast. Hast du denn das BT 101 schon konfiguriert mit einem Anbieter? Das die Fritz Box den Port 5060 für sich in Anspruch nimmst weißt du auch und diesen dann im BT101 ändern musst?

    Das alles zur so später Stunde, da sollte betateilchen mal etwas zusagen ob das überhaupt geht. Oder ist beta noch abgelenkt?:wink:

    butz
     
  3. prince

    prince Neuer User

    Registriert seit:
    27 Juni 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich habe BT101 direckt an LAN Port von FBF angeschloßen.
    Der Port 5060 habe ich auf dem BT100 auf UDP 5061 geändert.
    Aber Anrufe von 1&1 Nummer kann ich nicht empfangen.
    Sehe bitte meine Konfiguration in Anhang. Mache ich dar was falsch?

    Gruß
    prince
     

    Anhänge:

    • bt101.pdf
      Dateigröße:
      578.4 KB
      Aufrufe:
      8
  4. e36fahrer

    e36fahrer Neuer User

    Registriert seit:
    26 Apr. 2005
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hm... dann musst du aber den port auf dein bt forwarden, oder sehe ich das falsch?
     
  5. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    ich mache Euch nicht viel HOffnung, daß es überhaupt funktionieren wird. Irgendwie mag die Fritzbox andere VoIP Endgeräte hinter sich nicht wirklich
     
  6. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,280
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Kann ich so nicht unterstützen, bei mir laufen derzeit 2 Asterisk und einige Softphones hinter der Fritz!Box.

    Wichtig ist, dass für die SIP und RTP Ports ein forwarding eingetragen ist und dass die Geräte in der Lage sind, ihre externe IP zu erkennen.

    jo
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.