.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

VoIP-FullService Anbieter PBX-network startet Regelbetrieb

Dieses Thema im Forum "Nachrichten" wurde erstellt von Rocky512, 13 Juli 2005.

  1. Rocky512

    Rocky512 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    2 Mai 2004
    Beiträge:
    3,469
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Die PBX-network Ltd startet den Regelbetrieb ihrer VoIP / IP-PBX Plattform

    13.07.05

    Nachdem die Plattform seit November 2004 ausgiebig von zahlreichen Anwendern auf Herz und Nieren geprüft wurde, startet PBX-network nun auch offiziell den Regelbetrieb.

    Gemeinsam mit unseren Partnern haben wir unsere Plattform zur zukünftigen Standardlösung für anspruchsvolle Privatnutzer sowie kleine und mittelständige Unternehmen entwickelt.

    Neben der reinen Terminierungsleistung bietet PBX-network, in Abhängigkeit des gewählen Tarifes, umfangreiche PBX/Anlagen-Features wie Call-Routing, Multicall und Follow-Me an. Diese werden in den nächsten Monaten kontinuierlich weiter ausgebaut werden.

    Bereits im kostenlosen VoIP-Basic Tarif sind alle Features enthalten um den herkömmlichen Telefonanschluss zu ersetzen und Dank attraktiver Tarife bares Geld zu sparen.

    Nähere Informationen erfahren Sie auf den Webseiten der PBX-network Ltd.
    unter http://www.pbx-network.de.

    Quelle: Pressemitteilung
     
  2. koehler

    koehler Forumsbundespräsident

    Registriert seit:
    10 März 2004
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Unterbezahlte Voodoopuppe
    Kleiner Typo der Redaktion? ;)
     
  3. supasonic

    supasonic Admin-Team

    Registriert seit:
    9 Nov. 2004
    Beiträge:
    1,924
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Schon korrigiert.
     
  4. Rocky512

    Rocky512 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    2 Mai 2004
    Beiträge:
    3,469
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Das kommt davon, wenn man mit Kopieren und Einfügen arbeitet :oops: