.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

VOIP hinter SMC2804WBRP-G

Dieses Thema im Forum "Andere Router" wurde erstellt von Snowboada, 6 Apr. 2005.

  1. Snowboada

    Snowboada Neuer User

    Registriert seit:
    6 Apr. 2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Verwende:
    SMC2804WBRP-G Router (akt. Firmware 2.08 )
    X-Lite auf einem Rechner im Netzwerk
    Sipgate als SIP-Provider

    Problem:
    Ohne Router kein Problem! funkt alles super (auch super sprachqualität)

    Mit Router funkt es überhaupt nicht; ich kann mich zwar bei sipgate.at einloggen, kann aber keinen Anruf tätigen (zB Testnummer 10000).
    Nur wenn ich den Rechner in eine DMZ stelle, kann ich den Anruf tätigen, wobei die sprachqualität sehr schlecht, sehr abgehackt ist.

    also 1. ohne DMZ: da stimmt anscheinend was mitm portforwarding was nicht, obwohl ich alle geforderten ports forwarde!
    2. mit DMZ: irgend eine einstellung zerhackt mir da die packete!

    ich wäre echt froh, wenn wenigstens eine der zwei Alt. funktionieren würde!!!

    hat jemand ZUFÄLLIG die gleiche Konfiguration und ähnliche Probleme oder Lösungsvorschläge???
     
  2. TheTourist

    TheTourist Neuer User

    Registriert seit:
    7 Juli 2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bei mir hat das Initiieren von Anrufen erst korrekt funktioniert, nachdem ich UPnP auf dem SMC Router disabled habe. Zuvor schlugen alle INVITE Requests mit Fehlercode 407 fehl (aufgrund falscher Call-ID).

    Siehe auch: http://www.snom.com/whitepapers/FAQ-03-11-04-cs.pdf
    "...
    SMC 7004VBR
    The SMC is a router that does full cone NAT. It also has a option "UPnP" (which is turned off by default), but when we turned this option on the device started a strange application layer gateway which replaces all strings looking like private IP addresses with the public IP address (including the address in the Call-ID). The phone then has problems matching the responses to the request which screws the whole registration up. We recommend not to turn UPnP on.
    Using STUN, the binding interval could not be measured as the ports were never closed. It seems that the port opening and closing works after a FIFO algorithm. This makes the port binding time unpredictable and the operation of a VoIP phone using STUN unrealiable.
    We used Version v1.21A (Feb 14 2003 00:39:24), Boot Code Version V1.05.
    ..."
     
  3. maacl

    maacl Neuer User

    Registriert seit:
    8 Juli 2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hmm...
    will mir demnächst aol phone zulegen.
    momentan benutze ich den SMC2804WBRP-G und würde den gerne weiterbenutzen und voip über den ZyXEL Prestige 2002L betreiben. funktioniert das in der zusammenstellung oder sollte ich lieber den router verkaufen und mir die fritzbox mit wlan zulegen?

    viele grüße...maacl