.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

VOIP in Spanien, keine Rufannahme in Spanien

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von moeffe, 24 Nov. 2005.

  1. moeffe

    moeffe Neuer User

    Registriert seit:
    29 Sep. 2005
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Programmierer
    Ort:
    Teneriffa
    Ich lebe in Teneriffa und benutze hier eine 1&1-Nummer aus meiner Firma.

    Offensichtlich bedingt durch das spanische DSL kann ich keine Anrufe über VOIP annehmen. Ausgehende Telefonate funktionieren einwandfrei.

    Problem: Bei einem ankommenden Anruf über die 1&1-Nummer sehe ich die Rufnummer das Anrufenden wenn ich jedoch das Gespräch annehme, höre ich garnichts und der Anrufende hört weiter das Klingelzeichen.

    Bei einem Test mit Web.de funktioniert alles problemlos.

    Da ich dieses Problem nun nicht in den Griff bekomme, die 1&1-Nummer bereits veröffentlicht ist (Briefpapier, Visitenkarten etc.) wollte ich eine Weiterleitung bei 1&1 einrichten, dass alle ankommenden Gespräche aud die web.de-Nummer geleitet werden sollen. Auch dies ist jedoch nicht möglich, da 1&1 keine Nummern mit +49 1212 (web.de) als Weiterleitungsziel akzeptiert.

    Ich befinde mich also nun in einer Sackgasse.

    Was kan ich tun, um trotz der Probleme auf meiner 1&1-Nummer hier erreichbar zu sein?
    Vielen Dank bereits jetzt für eure Hilfe!

    Sven
     
  2. moeffe

    moeffe Neuer User

    Registriert seit:
    29 Sep. 2005
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Programmierer
    Ort:
    Teneriffa
    TIP?

    Hat denn keiner einen Tip für mich?