.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

VoIP-Info.de stellt Tarifabfrage für VoIP-Gespräche bereit

Dieses Thema im Forum "Nachrichten" wurde erstellt von Christoph, 2 Aug. 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Christoph

    Christoph IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Feb. 2004
    Beiträge:
    6,229
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Düsseldorf
    VoIP-Info.de stellt Online-Tarifabfrage für VoIP-Gespräche bereit

    Hannover, 02. August 2004

    Seit vor einem halben Jahr die ersten öffentlichen VoIP-Provider für Privatkunden in Deutschland an den Start gegangen sind, kommen ständig neue Anbieter hinzu. Damit Privatkunden den günstigsten Anbieter ermitteln können, stellt VoIP-Info.de jetzt als erster Online-Dienst eine Tarifabfrage für VoIP-Gespräche in Fest- und Mobilnetze im In- und Ausland bereit.

    Die Tarifabfrage wurde gemeinsam mit teltarif.de entwickelt und wird exklusiv auf VoIP-Info.de als kostenloser Service für Telefonkunden bereitgestellt, die mit neuer VoIP-Technik über das Internet telefonieren möchten.

    Ähnlich wie im Festnetz- und Mobilfunkbereich unterscheiden sich die Angebote so stark voneinander, dass privaten Nutzern ein Tarifvergleich schwerfällt. Bei Voice over IP-Providern müssen die Konditionen in Bezug auf DSL-Inklusivanschluss, Freieinheiten und möglicher Grundgebühren berücksichtigt werden.

    Die Online-Tarifabfrage für VoIP-Gespräche stellt die aktuellen Angebote übersichtlich in einer Tabelle bereit und ermöglicht somit eine individuelle Tarifberechnung.

    Zur Tarifabfrage: http://www.voip-info.de/tarife.php

    Quelle: Pressmitteilung
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.