.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

VoIP konfig. "T-LINK Username" wird abgelehnt

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von fahrly01, 8 Sep. 2005.

  1. fahrly01

    fahrly01 Neuer User

    Registriert seit:
    25 Aug. 2005
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Moin Moin,

    ich habe seid kurzem einen FB 7050. Beim Einrichten der VoIP-Daten habe ich ein Problem. Da ich T-Link Kunde bin, muss ich bei INet-Telefonie "Andere Anbieter" wählen. Gebe ich nun meinen Usernamen von T-Link ein, der wie eine EMail-Adresse aussieht (0815@tlink.de) bekomme ich immer die Fehlermeldung, alle Sonderzeichen zuentfernen. Ich verwende die Firmware .71. Gibt es eine Trick wie ich das WEB-Interface umgehe und die Benutzerdaten trotzdem in die Box bekomme. Bei meinen Zugangsdaten im Router sind Sonderzeichen erlaubt, nur bei VoIP nicht. :cry:

    Good BYTE!
     
  2. supasonic

    supasonic Admin-Team

    Registriert seit:
    9 Nov. 2004
    Beiträge:
    1,924
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Auch Moin,

    Schon mal versucht den Usernamen ohne das "@t-link" einzugeben? Das ergibt sich dann eigentlich aus dem unter "Registrar" eingetragenen.
     
  3. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,280
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
  4. fahrly01

    fahrly01 Neuer User

    Registriert seit:
    25 Aug. 2005
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke für die schnellen Antworten.
    Ohne @t-link geht zwar einzutragen aber es kommt keine Verbindung zustande. Den "Registrar" habe ich allerdings leer gelassen, da ich nicht wusste was ich eintragen soll. Es gibt von T-Link nur noch den Sip-Server, ob das der "Registrar" ist ist mir unklar?
    Den FBF Editor werde ich mir mal genauer anschauen.
     
  5. Ghostwalker

    Ghostwalker IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Juni 2005
    Beiträge:
    6,385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rastede
    Ja, der Sip-Server ist der Registrar.
     
  6. fahrly01

    fahrly01 Neuer User

    Registriert seit:
    25 Aug. 2005
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @Ghostwalker

    Danke dann werde ich das mal Testen.


    Edit: Der "Registrar" lässt auch keine Sonderzeichen zu. Ist sicher was für AVM im nächsten Update.

    Good BYTE ! ;-)
     
  7. fahrly01

    fahrly01 Neuer User

    Registriert seit:
    25 Aug. 2005
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @rollo

    mit dem FBF Editor hat es geklappt die Daten einzutragen, musste nur die Userdaten kodieren.
    Ich bekomme aber leider nur ein Besetztzeichen wenn ich über VoIP Telefonieren will. Schade muss ich noch ein wenig tüffteln.
     
  8. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,280
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Glaube ich muss mir da auch mal einen Account holen, bin sowieso Kunde, da ist es kein Aufwand. Allerdings fand ich die Preise nicht so spannend.

    jo
     
  9. fahrly01

    fahrly01 Neuer User

    Registriert seit:
    25 Aug. 2005
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Jepp es gibt billigere....

    Bisher habe ich nur ein mal ein VoIP Verbindung aufbauen können.

    Im Moment kommt leider nur:

    08.09.05 20:55:14 Anmeldung der Internetrufnummer 0xxxxxxxx ist gescheitert. Fehlergrund: Gegenstelle antwortet nicht. Zeitüberschreitung.

    08.09.05 20:54:17 Fehler bei der Internettelefonie bei Verbindung mit sip: 0xxxxxxxx@sip.terralink.de. Fehlergrund: 503

    08.09.05 20:54:03 Anmeldung der Internetrufnummer 0xxxxxxxx ist gescheitert. Fehlergrund: Gegenstelle antwortet nicht. Zeitüberschreitung.

    08.09.05 20:53:50 Fehler bei der Internettelefonie bei Verbindung mit sip: 0xxxxxxxx@sip.terralink.de. Fehlergrund: 503


    sicherlich ein T-Link-Problem... :-(
     
  10. deathrattle

    deathrattle Neuer User

    Registriert seit:
    9 Aug. 2005
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen.

    Bin auch "noch" T-Link Kunde und habe VOIP letztendlich ans laufen gebracht.

    fahrly: den von T-Link vorgegebenen Registrar kannst du so nicht verwenden.

    Benutze doch mal folgendes:

    Benutzername: nur die Ziffern (kein @...)
    Registrar: terralink.de

    Das sollte rennen.Auch aus dem WebInterface raus.

    Gruß, deathrattle
     
  11. fahrly01

    fahrly01 Neuer User

    Registriert seit:
    25 Aug. 2005
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo deathrattle,

    ich habe es jetzt am laufen zumindest geht es seid Freitag (komme aber jetzt erst zum Schreiben). Ich habe alles so eingetragen wie es T-Link angegeben hat: (FBF Editor verwendet)
    User: 0815@terralink.de
    Passwd: *****
    Registrar: sip.terralink.de

    und es lauft auch so.
    Ich denke ich habe mich am Donnerstag durch meinen Fehleversuche selber ausgesperrt. Das hatte ich bei T-Link schon einmal, am nächsten Tag geht dann alles wieder.

    Good BYTE! ;-)
     
  12. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Nur mal so zur Info:

    Das "@" darf und kann man unter Registrar und Benutzername nicht eingeben,
    da die FBF dieses "definierte" Zeichen selber ergänzt!

    Also müsste es mit der normalen Eingabe schon funktionieren!
    (Wie ich sehe, hast du es ja noch nichtmal ausprobiert.)
     
  13. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,280
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    So, damit es hier keinen unnötigen Streit gibt hier die funktionierende Konfiguration für die FBF wie sie schonmal genannt wurde:

    Internetrufnummer: beliebig bzw bei neueren Boxen die MSN

    Benutzername: Rufnummer mit führender 0 (sonst nix)
    Kennwort: *********
    Registrar: terralink.de (nicht sip.terralink.de)

    Begründung:

    Anmeldungen am SER Server von t-link funktionieren nur, wenn der Benutzername den gültigen Realm mitbringt. Das setzt die FBF selbst aus Benutzername@registrar zusammen. (Benutzername@sip.terralink.de funktioniert nicht)
    Den gültigen SIP Server, sip.terralink.de, findet die Box über SRV Records

    Edit: Anrufe auf die eigenene Nummer funktionieren (von X-Lite zu FBF)
    Direkte IP Anrufe an sip:user@terralink.de werden abgewiesen
     
  14. fahrly01

    fahrly01 Neuer User

    Registriert seit:
    25 Aug. 2005
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Moin, Moin,

    ich habe es nochmal so wie rollo es beschrieben hat, eingetragen und siehe da es funzt auch, dass war auch die Empfehlung von AVM. Ich habe somit beide Varianten zum laufen bekommen. Ich denke ich hatte in der Zeit, in der ich keine Verbindung zu T-Link bekam, selber schuld, weil ich den Zugang strubbelig gemacht habe. Einen Tag später ging es dann wieder. Wichtig ist halt den Registrar nicht zu vergessen... ;-)


    Good BYTE!