.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

VOIP mit ausgeschalteten PC

Dieses Thema im Forum "Freenet VoIP" wurde erstellt von Freenet_Phone, 11 Nov. 2005.

  1. Freenet_Phone

    Freenet_Phone Neuer User

    Registriert seit:
    11 Nov. 2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi Leute,

    in der Suchfunktion habe ich leider keine Antwort auf meine Problematik gefunden.

    Also ich habe mir ein Fritz Fon zugelegt. undFreenet Phone Plus. Also habe ich das mal probiert mit VOIP und so eine 01801xxxx Nummer bekommen.

    Allerdings kann ich mit der Nummer weder jemanden anrufen, noch angerufen werden. Wenn ich jemanden anrufe bekomme ich besetzt Zeichen, rufe ich auf die 01801 Nummer an kommt Ansage "Dienst steht derzeit nicht zur Verfügung".

    Hab dann mal die Freenet Phone Software runtergeladen.....mit dem Tool geht es.....aber mich interessirt eigentlich das VOIP mit ausgeschalteten PC. Geht das mit Freenet net? Und wenn doch.......wie denn genau? Was mache ich falsch?

    Bin um jede Hilfe dankbar.

    Viele Grüße,

    Marc
     
  2. truckerchen

    truckerchen Mitglied

    Registriert seit:
    28 Jan. 2005
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    wie der Name schon sagt...
    Ort:
    Iserlohn
    Hallihallo,

    was sagt denn das Ereignisprotokoll der Box (http://fritz.box --> System)
    Schon eine PIN bekommen und eingegeben?
     
  3. Freenet_Phone

    Freenet_Phone Neuer User

    Registriert seit:
    11 Nov. 2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Truckerchen,

    also das Ereignisprotokoll sagt gar nix zu meinen VOIP Versuchen. Allein die DSL Logins des PC´s werden vermerkt.....

    Und einen PIN habe ich nicht erhalten....was fürn PIN? Sorry muss so blöd fragen, da VOIP Newbie.

    Marc
     
  4. truckerchen

    truckerchen Mitglied

    Registriert seit:
    28 Jan. 2005
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    wie der Name schon sagt...
    Ort:
    Iserlohn
    Eine PIN erhält man, wenn man den plus- oder den easy-Tarif dazubucht und dient der Verifizierung. Allerdings sollten auch ohne PIN aus- und erst Recht eingehende Rufe funzen, also lassen wir das mal aussen vor.

    Ok, das Protokoll zeigt nichts an. Was steht denn auf der Übersichtsseite (also Hauptmenü der Box, unteres Drittel) zur Internetrufnummer?

    edit:
    Richtig eingerichtet ist die Telefonie? Vergleiche Deine Einstellungen mal mit folgender Seite:
    http://www.freenet.de/hilfe/iphone/iphonehardware/avmfritzboxfon/telefoniefw65/index.html
     
  5. Freenet_Phone

    Freenet_Phone Neuer User

    Registriert seit:
    11 Nov. 2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Guten Morgen Truckerchen,

    also - Dein Hinwies war gut. Bei der Übersichtsseite stand neben der Rufnummer entweder "nicht registriert" oder "deaktiviert".

    Ich habe den Syntax bei Loginnamen und Passwort falch gemacht. Nun steht "registriert" da.

    Und siehe da ich kann von außen auf meine Internettel. Nummer anrufen.

    Was aber leider noch nicht geht ist von der Internettel. Nummer ein anderes Tel. anzurufen. Er nimmt zwar auch brav die Internetmöglichkeit, dann kommt eine Ansage "die von Ihnen gewählte Rufnummer ist nicht vergeben.

    Komisch komisch.....

    Marc
     
  6. Gast

    Gast Guest

    Betrifft das nur die Festnetztelefonie?
    Hast Du schon mal probiert,intern ein Gespräch zu führen?
    Gruß von Tom
     
  7. Freenet_Phone

    Freenet_Phone Neuer User

    Registriert seit:
    11 Nov. 2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Opilein,

    ja genau - betrifft nur die Festnetztelefonie.

    Über die Freenet Software kann ich rein und raustelefonieren. Das klappt, ist für mich aber uninteressant - wichtig isses mir, das ich auch mit ausgeschalteten PC mit dem Fetznetz über VOIP "raus" telefonieren kann. Und genau des geht leider nicht.

    Ich seh zwar noch auf der Box, das er bei der Wahlregel die ich ihm gegeben habe, richtig reagiert und den Weg über VOIP macht, dann kommt aber die oben geschriebene Bandansage.

    Viele Grüße,

    Marc
     
  8. Gast

    Gast Guest

    Dann hast Du auf jeden Fall einen Konfigurationsfehler drin,denn von der Technik scheint es ja zu stimmen.
    Nimm doch mal alle Wahlregeln raus,versuche ganz einfach die jeweilige Nummer im nationalen Format zu wählen wie auf der software!
    Welche Firmware nutzt Du überhaupt?
    Wenn alles nicht geht,die Box nochmal in den Werkszustand versetzen und die Konfigurationsdaten ohne Schnickschnack nochmal eingeben!
    Gruß von Tom
     
  9. truckerchen

    truckerchen Mitglied

    Registriert seit:
    28 Jan. 2005
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    wie der Name schon sagt...
    Ort:
    Iserlohn
    Aus dem freenet-Forum:
    Hast Du unter "Ortsvorwahl ergänzen" etwas eingetragen?
     
  10. Freenet_Phone

    Freenet_Phone Neuer User

    Registriert seit:
    11 Nov. 2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Ihr 2,

    also ich habe die Firmware-Version 06.03.90 drauf.

    Wegen der Ortsvorwahl.....ich habe es mal mit leer probiert und mit meiner Vorwahl von meiner Telefonnummer......Ergebnis ist beidesmal dasselbe.....Ruf ich wen an kommt "Die von Ihnen gewählte Rufnnummer ist nicht vergeben".

    Gruß,

    Marc
     
  11. Freenet_Phone

    Freenet_Phone Neuer User

    Registriert seit:
    11 Nov. 2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hey eben habe ich gesehen, dass meine Fehlversuche beim Anrufen neuerdings ein Ereignis im Protokoll auslösen...dann steht dort.

    2.11.05 17:46:48 Internettelefonie mit 089xxxxx über Freenet.de fehlgeschlagen. Fehlergrund: Request Cancelled (487)

    Edit:

    Noch ein Nachtrag....wenn die Ansage kommt "Die von Ihnen gewählte Rufnummer ist nicht vergeben" - welche 2 mal gesagt wird - und ich während dieser Zeit auflege, kommt oben geschriebener Eintrag ins Protokoll.

    Wenn ich noch etwas länger dran bleibe, dann kommt ein Besetzzeichen und der Eintrag im Protokoll sieht so aus:

    12.11.05 18:11:08 Internettelefonie mit 089XXXXX über Freenet.de fehlgeschlagen. Fehlergrund: Not Found (404)
     
  12. Gast

    Gast Guest

    So langsam werde ich das Gefühl nicht los,als wenn Dein Account nicht in Ordnung ist auf freenet-Seite!
    Hast Du noch andere Provider in der Box,mit denen Du Festnetztelefonie machen kannst?
    Hast Du verschiedene Festnetznummern ausprobiert?
    Gruß von Tom
     
  13. truckerchen

    truckerchen Mitglied

    Registriert seit:
    28 Jan. 2005
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    wie der Name schon sagt...
    Ort:
    Iserlohn
    Die Befürchtung habe ich auch, Tom. Obwohl - mit der Software läuft es ja!?
     
  14. truckerchen

    truckerchen Mitglied

    Registriert seit:
    28 Jan. 2005
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    wie der Name schon sagt...
    Ort:
    Iserlohn
    Noch einmal das freenet-Forum:
    Hä? Ich lese immer SIP, dabei wurde doch eine Festnetznummer gewählt, oder?
    Ok, das ist noch nachvollziehbar.

    Schon mal mit zurücksetzen auf Werkseinstellung versucht?
     
  15. Gast

    Gast Guest

    Hatte ich ja schon vorgeschlagen!
    Bleibt ja nur noch übrig.
    Gruß von Tom
     
  16. Freenet_Phone

    Freenet_Phone Neuer User

    Registriert seit:
    11 Nov. 2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi Leute,

    also ich habe heute mal den ganzen Spass auf Werkseisntellung zurück gesetzt. Alles neu eingegeben, selbes Problem wie vorher.

    Ich habe von Freenet eine 01801 / 0019XXXXX Nummer bekommen....habe nun alle möglichen Kombinationen ausprobiert.....mal die ganze Nr. eingegeben im Setup...mal nur den letzten Teil und die Vorwahl bei Vorwahl....mal Vorwahl deaktiviert.....ich weiss auch net.

    Es geht einfach net.

    AVM ahbe ich auch angeschrieben.....von denen hör ich nix.

    Marc
     
  17. Gast

    Gast Guest

    Du trägst aber in der FBF unter "Benutzername" hoffentlich nicht diese Nummer ein?
    Ich finde,diese Nummer sieht sehr seltsam aus,Du hast sie aber mit dem softphone überprüft,sowohl rein,als auch raus?
    Ich weiß,Du erwähntest es,aber ich frage lieber noch einmal nach.
    Gruß von Tom
     
  18. Freenet_Phone

    Freenet_Phone Neuer User

    Registriert seit:
    11 Nov. 2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nee nee, bei Benutzername und Kennwort gebe ich Dieselben Infos wie beim Zugang zu meine DSL Account ein.

    Genauso wie bei der Freenet Software. Da geht es wie gesagt raus und rein.....ich sehe aber auf der box, das nie das Phone Festnetz lämpchen leuchtet....sondern nur das dsl lämpchen bestehen bleibt.

    telefonier ich "echt" von festnetz raus, geht das phone internet lämpchen an, und dann kommt der bekannte "tel. nr. nicht veregeben" text.


    Viele Grüße,

    Marc
     
  19. Gast

    Gast Guest

    Das ist ja völlig quer!
    Blöde Frage,kann evtl. auch die Box eine Macke haben?
    Das Festnetzlämpchen brennt auch nur,wenn Du ein Festnetztelefon mit angeschlossen hast,da Dir ja die Box ansonsten signalisieren muß,wenn Dein Anruf übers Internet geht.
    Meines Erachtens ist eventuell Deine Nebenstelleneinstellung fehlerhaft,denn es sollte ja genau umgekehrt sein,wie Du schilderst.
    Ansonsten hat Deine Box einen Knacks!
    Gruß von Tom
     
  20. Freenet_Phone

    Freenet_Phone Neuer User

    Registriert seit:
    11 Nov. 2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Vielleicht hilft es weiter wenn ich Euch mal mein "Lämpchenverhalten" erzähle:

    Also Power und DSL Lämpchen sind standardmässig an (klar)

    Wähle ich vom analogen Festnetz auf eine Telefonnummer, die nicht in den Wahlregeln eingetragen wurden, geht das Phone Festnetz Lämpchen an und er wählt normal übers Festnetz. Der Anruf funktioniert auch ohne Probleme.

    Wenn ich einen Anruf vom analogen Festnetz auf eine Nummer von den Wahlregeln wähle, dann leuchtet das Internet Phone Lämpchen und es treten die bekannten Probleme auf.

    AVM hat sich heute mal gemeldet und wollte noch einige Infos.....ob man z.b. mit 11# oder 12# zeleonieren kann. Des geht übrigens auch nicht....wenn ich dieses kürzel eingebe kommt auch schon wieder der Text "die nummer ist nicht vergeben".

    Gruß Marc