.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

voip mit wlan-fähigen handys?

Dieses Thema im Forum "VoIP mobil" wurde erstellt von garou, 30 Juli 2005.

  1. garou

    garou Neuer User

    Registriert seit:
    25 Juli 2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    also das nokia 9500 hat wlan. wäre es damit möglich mit voice over ip zu telefonieren.
    wenn nicht, gibt es vielleicht ein anderes wlan- fähiges handy, was das kann?
     
  2. Akio

    Akio Mitglied

    Registriert seit:
    16 Apr. 2004
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    grundsätzlich sollte es denke ich möglich sein. Das einzige was du eben für das Nokia 9500 bräuchtest ist dann ein VoIP-Client. Und genau hier ist das Problem, denn soweit ich weiß läuft auf dem Nokia 9500 Symbian OS und für Symbian OS gibt es so weit ich weis noch kein VoIP-Client. Daher ist es momentan noch nicht möglich.
    Als andere WLAN-Fähige Handys, fallen mir nur so PDA mit Telefonfunktion Geräte ein, also Smartphones. Auf vielen hiervon läuft Windows Mobile und dafür gibt es wiederrum VoIP-Clients. Allerdings sind die meist so weit ich weiß auch in dem Formfaktor eines PDAs. Welches "Handy" jetzt genau diese Funktion hat weis ich leider nicht. Ich denke aber eigentlich sollte es mit allen gehen auf denen Windows Mobile läuft und WLAN intrigriert haben.

    Viele Grüße

    Akio
     
  3. Christoph

    Christoph IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Feb. 2004
    Beiträge:
    6,229
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Düsseldorf
    GSM-/ WLAN-Handys gibt es hier noch nicht zu erwerben.

    Von freenet wurde auf der diesjährigen CeBIT mal mit viel Tamtam eine Lösung von Alcatel vorgestellt, die es aber bis dato noch nicht zur Markteinführung gebracht hat. Bis jetzt heißt es also: entweder WLAN-Handy (z.B. F1000) oder aber wie Akio schon sagte PDAs.
     
  4. wichard

    wichard IPPF-Promi

    Registriert seit:
    16 Juni 2005
    Beiträge:
    6,954
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Aachen
    Zählst Du die XDA/MDA/PDA III bzw. den MDA IIi nicht als GSM- und WLAN-Handy?

    Gruß,
    Wichard
     
  5. Christoph

    Christoph IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Feb. 2004
    Beiträge:
    6,229
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Düsseldorf
    @ Wichard:

    Nein, das sind doch s.g. "Smartphones", was meiner Meinung nach schon in die Kategorie PDAs gehört - jedenfalls von der Größe her.

    Ist aber wohl auch etwas Auslegungssache. ;-)
     
  6. Rommeck

    Rommeck Neuer User

    Registriert seit:
    20 Juni 2005
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Was ist mit Com.Win 3.0 Integrated Communication von web.de?

    Soll ja Symbian unterstützen.

    Ich selber werde ab ein paar Tagen (Ware im Zulauf) auch ein 9500 von Nokia haben und das als Voip Gerät nutzen wäre ja die Krönung. Skype hat sich leider gegen Symbian pro Windows Mobile entschieden, aber ich hoffe das es bald auch ne andere Lösung geben wird.


    Edit: OK meine Recherche ergab, das es möglich sein wird, wenn jemand dafür ne Software schreibt...
     
  7. man10to

    man10to Neuer User

    Registriert seit:
    4 Aug. 2005
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    wieso?

    ich hab auch eine MDA III,
    der hat
    -128 MB RAM
    -Windows Mobile 2003
    -Bluetooth
    -WLAN
    - und alle 4 GSM Frequenzen.

    ich denke nicht das der irgenwie langsamer als ein andere PDA ist.
    Man kann halt zusätzlich noch telefonieren.

    Ich würde nun aber halt gern zuhaus via VOIP telefonieren da ich dort ein WLAN Netz (FritzFON 7050) incl. DSL Anschluss habe.

    Kennt jemand eine Software die dies ermöglicht. und woher bekommt mann dann die Einstellungen für 1und1 ???

    mfg
    Egbert
     
  8. Akio

    Akio Mitglied

    Registriert seit:
    16 Apr. 2004
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    du musst dir nur X-Lite für PPC downloaden und kurz mit deinen 1und1 Daten konfigurieren und schon solltest du lostelefonieren können. Die Daten und Einstellungen solltest du bei 1und1 oder sonst hier im Forum schnell finden können. Also Software kannst du eben X-Lite for PPC nutzen oder eigentlich auch jedes andere Softphoen, welches SIP und Windows Mobile unterstützt. Den Downloadlink von X-Lite für Windows Mobile findest du auch hier im Forum.

    Viele Grüße

    Akio
     
  9. mfehleisen

    mfehleisen Mitglied

    Registriert seit:
    24 Juni 2004
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Geschäftsführender Gesellschafter (www.ucs-team.de
    Ort:
    71364 Winnenden
  10. stevie

    stevie Neuer User

    Registriert seit:
    3 Aug. 2005
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @mfehleisen
    Es wurde berichtet ein MDA III habe nicht ausreichend CPU-Leistung! Dein Gerät liegt (was die Taktrate angeht) im selben Bereich wie der MDA III! Funktioniert das trotzdem zuverlässig und ohne Dropouts?

    @man10to
    Du hast einen MDA III?? Prima! Wie funktioniert es? Ich überlege mir nämlich auch gerade einen MDA III zu zulegen!

    Berichtet mal??
    Danke im voraus
    Stevie
     
  11. mfehleisen

    mfehleisen Mitglied

    Registriert seit:
    24 Juni 2004
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Geschäftsführender Gesellschafter (www.ucs-team.de
    Ort:
    71364 Winnenden
    Absolut keine Probleme, sowohl mit dem Loox 718 als auch mit meinem aktuellen XDA IIi ... Kollege hat einen Acer N50 premium und VoIPed damit auch.

    -Matthias
     
  12. stevie

    stevie Neuer User

    Registriert seit:
    3 Aug. 2005
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das klingt schon mal toll! Ich habe aber gelesen, daß der
    XDA IIi 500MHz Taktrate hat, wohingegen der MDA III sich mit 400MHz bescheiden muß! Gucksu hier:
    http://www.ip-phone-forum.de/forum/viewtopic.php?p=175856&highlight=#175856
    Ist der XDA IIi (2i) denn neuer als MDA III?? Weiß da jemand was? Habe das gerade vergeblich versucht per Internet zu klären....
    Grüße
    Stevie
     
  13. mfehleisen

    mfehleisen Mitglied

    Registriert seit:
    24 Juni 2004
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Geschäftsführender Gesellschafter (www.ucs-team.de
    Ort:
    71364 Winnenden
    Er ist von der Hardware her neuer, das Gehäuse ist allerdings noch das "alte" vom XDA II ... mir hat das besser gefallen wie der XDA III ... da ich die Tastatur eh nicht nutzen würde. Dazu gekommen ist im Vergleich zum XDA II das WLan und eine "bessere" Kamera.

    Betriebssystemtechnisch haben beide Geräte die aktuelle 2003SE Version drauf.

    -Matthias