voip mit xten und skype mit notebook und wlan

skili

Neuer User
Mitglied seit
11 Aug 2004
Beiträge
94
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
ich mach mal den anfang und hoffe das es topic ist. mit meinem dell inspiron 8600 mit wlan und

1. xtenlite via sipgate: leichte aussetzer aber aktzepatable quali

2. skype: sehr gute quali, teilweise "sprachquitscher"

via lan und

1. xtenlite via sipgate: alles super

2. skype: alles super

versuche in deutschland und mexiko durchgeführt....
 

jakarta

Neuer User
Mitglied seit
8 Jan 2005
Beiträge
117
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
X-TEN

Ich nutze VoIP mit X-Ten Pro und Nikotel bei W-LAN und normalem Modem Log-IN sogar in Indonesien ohne Probleme.

Dein Problem bei X-Ten koennte am Codec legen, da die Lite Version ja keinen 729 anbietet. Ich hatte damit auch Probleme, aber seit dem Wechsel zu Pro klappt es.

Gruss

Joerg
 

rollo

IPPF-Promi
Mitglied seit
5 Jul 2004
Beiträge
8,288
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
38
Da VoIP mit dem Notebook ist wohl das kleinere Problem. Interessant ist in dem Zusammenhang aber die Anbindung ans Internet. Dazu fehlt leider bei beiden Postern eine Angabe.

jo
 

jakarta

Neuer User
Mitglied seit
8 Jan 2005
Beiträge
117
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich habe bei Modem eine 33kb Leitung oder eine 128 kb Leitung im Einsatz. Manchmal auch etwas schneller in Internetcafes
 

skili

Neuer User
Mitglied seit
11 Aug 2004
Beiträge
94
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
bei mir ist die qsc-leitung in deutschland variabel. 512kb upload ist aber die regel. in mexiko war es eine dsl-kabel-leitung mit 128kb upload.
 

mama

Mitglied
Mitglied seit
23 Dez 2004
Beiträge
213
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Irgendwelche Tipps für VoIPen im Hotel? Mein Bruder sitzt in Shanghai am Kabelanschluss im Hotel, bekommt aber im 1&1 Softphone immer Portfehlermeldungen. Offensichtlich sind die Ports am Router gesperrt. Was für Alternativen gibt es dazu?
 

mama

Mitglied
Mitglied seit
23 Dez 2004
Beiträge
213
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Danke, hab´s weitergegeben. Werde berichten ob´s geht. ;)
 
G

Gast

Guest
Wenn es nicht unbedingt 1&1 sein muß,sollte er es mal mit dem IAX-Protokoll probieren,wäre erstmal einfacher.
Als Softphone kommt auf jeden Fall das "Iaxcomm" in Frage,schnell installiert und einfach zu handhaben!
Gruß von Tom
 

mama

Mitglied
Mitglied seit
23 Dez 2004
Beiträge
213
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Yepp, sollte 1&1 sein. Wir skypen ja ab und zu, nur bei 1&1 kann er dann ganz bequem und kostenlos am Festnetz anrufen und angerufen werden.
 
G

Gast

Guest
Tja,1&1 bietet noch kein IAX an,dann bleibt wirklich nur Real- oder X-Tunnel.
Viel Spass noch,
Gruß von Tom
 

tnt

Mitglied
Mitglied seit
13 Nov 2004
Beiträge
246
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Auch wenn die Posts schon ein bischen älter sind....hier meine Erfahrung:

Windoof Laptop mit Sips Software von Web.de funktionierte wirklich super über chinesisches Netz (dieses Forum nicht erreichbar...???) super Qualität nur leichte Aussetzer und leichtes Rauschen (sowohl lan als auch wlan)....war auch nicht viel besser mit dem Handy....

Demnächste folgt ein Test mit X-Lite vom Mac aus....

Gruss
Thomas
 

mama

Mitglied
Mitglied seit
23 Dez 2004
Beiträge
213
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Gut, dass du den alten Thread hier ausgegraben hast. Bei meinem Bruder ging´s dann in einem anderen Hotel ohne Probleme. Lag offensichtlich an deren Router.

Realtunnel funzte übrigens nicht. Trotzdem danke für die Tipps!
 

SusanneKatharina

Neuer User
Mitglied seit
8 Sep 2005
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

Ich möchte über WLAN an unserer eigenen FritBoxFon auch telefonieren.
Der alte Laptop mit Win98SE und WLAN USBstik kommt ans Internet.
Mit welcher Software kann ich von dem gleichen Laptop aus telefonieren.
Oder kennt jemand einen Telefonapparat mit WLAN Interface, mit dem das geht.
Provider ist 1und1

m.f.g.
susi
 

tnt

Mitglied
Mitglied seit
13 Nov 2004
Beiträge
246
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Suanne,

huiii, soviele Fragezeichen....wo anfangen....?!

OK, fange ich bei der Software an:

Die verbreiteste Software dürfte X-Lite sein. Die kann man kostenfrei von z.B. www.nikotel.de downloaden. Eine weitere Möglichkeit wäre SIPPS. Diese Software ist, sofern man bei web.de einen Account hat, ebenfalls kostenfrei und funktioniert supergut (Habe ich selber von China aus ausprobiert und benutzt). Ferner wäre da noch Skype zu nennen. Ebenfalls kostenlos und wirklich einfach zu benutzen. Du wirst, sofern Du Dich hier im Forum umsiehst, fstestellen, dass viele "user" mehrere Varianten im Einsatz haben- Insofern ist eine einfache Anwort nach dem Motto: "Nim dies oder das!" kaum zu geben. Probier einfach aus, was Deinen Ansprüchen am besten genügt. Konfigurationshilfen und Unterstützung findest Du jederzeit hier im Forum.

Natürlich gibt es auch Telefone mit Wlan Anschluss. Ist aber nicht gerade günstig. Wird auch von Nikotel angeboten- zusammen mit einem entsprechenden Account. Ferner gibt es noch ein Wlan Telefon von Cisco. Dies kann ich aber für Neulinge auf dem VoiP Sektor nicht emfehlen, da die Konfiguration recht umfangreich ist um es mal vorsichtig auszudrücken... :wink:

Viele Grüsse

Thomas
 
G

Gast

Guest
Willst Du von unterwegs damit arbeiten,oder steht der Lappi zuhause fest?
Es gibt auch Handies mit Wlan,oder die FBF Wlan,ansonsten telefoniert man schnell mal von unterwegs mit einer Software namens X-Lite (kostenlos) oder Express Talk (kostenlos) in Verbindung mit einem Headset oder USB-Telefon.

Ich hoffe,ich habe jetzt bei Deiner Frage nichts mißverstanden!?
Vielleicht hilft das aber schon weiter.

Gruß von Tom
 

mama

Mitglied
Mitglied seit
23 Dez 2004
Beiträge
213
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Nur für mich mal zum Verständnis: Wieso willst du über WLAN mittels Software fonen, wenn du eine FBF hast? Telefon anstöpseln und gut ists. Oder habe ich was überlesen/übersehen/nicht verstanden?

Ist nicht provozierend oder böse gemeint, ich versteh´s nur nicht.
 
G

Gast

Guest
Das würde nur Sinn von unterwegs ergeben,da warte ich ja auch noch auf die Antwort!
Gruß von Tom
 

HoVa

Neuer User
Mitglied seit
1 Okt 2005
Beiträge
12
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi,

ich hab auch mal ne Frage:
Mein Laptop geht über WlAN meiner Uni online. Ich würd jetzt gern über VOIP telefoniern und nach möglichkeit mein analoges Telefon (mittels usb?) mit dem Laptop verbinden und VOIP über web.de nutzen. Gibt es dafür Adapter?

http://sipmax.de/?cftoken=34154015&cfid=233383&&n001=produkte&produkt=001au600

hier hab ich bereits fast(!) das passende angebot gefunden, allerdings will ich web.de und nicht skype nutzen.

Vielen Dank für eure Antworten
MfG HoVa
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,066
Beiträge
2,018,408
Mitglieder
349,384
Neuestes Mitglied
staudy83