.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Voip ohne T-com

Dieses Thema im Forum "Grundsätzliches" wurde erstellt von Redybull, 29 Juni 2005.

  1. Redybull

    Redybull Neuer User

    Registriert seit:
    29 Juni 2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hallo,

    hab mein dsl-anschluss und analoges telefon bei der telekom. möchte nun den telefonanschluss komplett kündigen und über voip telefonieren. (dsl brauch ich natürlich auch wieder)
    ist das bei irgend einem provider möglich, denn dsl bei der telekom setzt ja mind. analog-anschluss voraus?!
    danke für eure hilfe.

    gruß redybull
     
  2. Netview

    Netview IPPF-Promi

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,366
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Dipl.-Inf.
    Ort:
    Westerwald
    nein - derzeit nicht!
     
  3. Berni

    Berni Neuer User

    Registriert seit:
    13 Sep. 2004
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    QSC(SDSL) und eventuell regionale Kabel-TV-Betreiber.
     
  4. tscoreninja

    tscoreninja Mitglied

    Registriert seit:
    22 Feb. 2005
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Auch noch Broadnet Mediascape und Cyberfun, siehe http://www.teltarif.de/i/privatdsl-4.html
    Wobei man bei den Tarifen auch zu Arcor gehen kann und einen ISDN Anschluss quasi gratis dazubekommt...
    Da sind die Kabelanbieter meist eine bessere Alternative:
    http://www.teltarif.de/i/tv-anbieter.html
    Allerdings gibts immer nur einen Anbieter, und da muss man halt Glück haben (bin extrem froh, im Gebiet von ISH zu sitzen, deren 2M/512k Angebot ist IMHO derzeit ungechlagen).