.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

VOIP ohne Telefon

Dieses Thema im Forum "Grundsätzliches" wurde erstellt von dasbinich, 24 Okt. 2006.

  1. dasbinich

    dasbinich Neuer User

    Registriert seit:
    17 Aug. 2005
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo, mein Sohn hat vor einigen Tagen ein Zimmer in einem Studentenwohheim bezogen. Er hat dort über ein Netzwerk des Studentenwerks einen Internetanschluss. Welche Möglichkeiten hat er, den Anschluss für Voip zu nutzen? Eine Sprechgarnitur ist vorhanden. Welche Voip Anbieter könnt ihr uns empfehlen? Welche Rufnummern sind über Voip nicht erreichbar?
    Ich habe einen analogen DTAG Annschluss und eine FritzBox 7050 mit LCR von 1&1, ist dieser Anschluss erreichbar?
     
  2. gandalf94305

    gandalf94305 Guest

    Wenn er auch bei 1&1 wäre, dann kann er Dich kostenlos anrufen... dito, wenn er eine Festnetz-Flatrate bei einem anderen Anbier hätte und Du eine normale Festnetznummer hast... dito über die internetcalls.de etc. Betamax-Ableger, die nach Einzahlung von Guthaben z.T. 0 ct/min ins deutsche Festnetz verlangen. Er könnte auch per VoIP direkt Deine Fritz!Box Fon 7050 anrufen - das ist dann immer kostenfrei :)

    Was er braucht? Nun, zumindest mal einen ATA... wie wäre es mit einer Fritz!Box Fon 5010 und einem analogen Telefon? Dann kann er einen PC parallel noch anschließen.

    --gandalf.
     
  3. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Es reicht auch ein Softphone,
    wobei zwar zum Telefonieren immer der PC an sein muß,
    aber dafür hat man keine zusätzlichen Anschaffungskosten.

    Ausserdem ist das eh erstmal ratsam,
    um zu testen, ob VoIP in dem Campus-Netz überhaupt funktioniert!

    Ein erstmal kostenloser Account z.B. bei web.de wäre eine von vielen Alternativen.
    Gespräche zwischen 1u1 und web.de sind schonmal kostenlos.
     
  4. dasbinich

    dasbinich Neuer User

    Registriert seit:
    17 Aug. 2005
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    [Fullquote von RudatNet entfernt. Der Artikel, auf den Du Dich beziehst, steht doch direkt drüber... Was soll das? Es gibt einen so schönen ANTWORTEN-Button! --gandalf94305]

    Ja, genau soetwas suche ich. Was ist ein Softphone und wie funktioniert das bei web.de? Soweit ich weiß, hat mein Sohn bei web.de einen email Account, kann man diesen auch für voip nutzen und wenn ja, wie?
     
  5. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Ja, er kann einfach zu seinem Email-Account einen VoIP-Account einrichten.

    Hilfe dazu und ein passendes Softphone bietet web.de dazu kostenlos an.

    Ein Softphone ist einfach ein Programm, dass man auf dem PC installiert und damit per Headset einfach über den PC telefonieren kann.

    PS: Und bitte keine Fullquotes!
    Das ist vollkommen unnötig und verstößt gegen die Forenregeln