.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

VOIP->PSTN Gateway mit one stage dialing

Dieses Thema im Forum "Linksys (VoIP)" wurde erstellt von doerner, 24 Aug. 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. doerner

    doerner Neuer User

    Registriert seit:
    16 Feb. 2005
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    meine Verbindung Asterisk <-> Sipura 3000 funktioniert soweit ganz gut, jedoch möchte ich die jeweilige Anrufdauer erfassen (oder ggf. auch eine andere Nummer bei nicht Zustande kommen eines Gespräches wählen).
    Dazu ist es nötig festzustellen, ab wann / ob eine Verbindung über das Festnetz zustande kommt. Ich kann zwar über Asterisk wählen, und die Sipura 3000 führt dies auch aus, nur nimmt es den VOIP Anruf schon beim Wählen an und nicht erst, wenn die Verbindung zustande kommt.

    Habe nur ich dieses Problem, oder geht es auch anders?

    Gruss
    Jan-Hendrik

    PS: Ich habe die neuste Firmware und alles "straight forward", also ohne den Umweg über die "line 1" konfiguriert.
     
  2. net8048

    net8048 Neuer User

    Registriert seit:
    14 Juni 2005
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    one-stage-dialing

    Wenn ich das richtig verstanden habe geht es um einen Call über Asterisk
    zum PSTN (LINE) Port des SPA.

    Wenn dem so ist, dann:
    Der SPA kann technisch gesehen nicht feststellen wann die Verbindung
    zustande kommt, da er an einem analogen (POTS) Anschluss hängt, der
    solche Merkmale nicht kennt (im Gegensatz zu ISDN). Das Einzige was der
    SPA machen kann (vereinfacht) ist abheben, die Nummer wählen und dann das Audio durchschalten (evtl. noch besetzt, kein Wählton erkennen).

    Was sagen die immer: Thats not a problem, its a feature
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.