.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

VoIP Telefon Adapter

Dieses Thema im Forum "Andere VoIP-Hardware" wurde erstellt von Pougy, 19 Feb. 2006.

  1. Pougy

    Pougy Neuer User

    Registriert seit:
    4 Dez. 2005
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 Pougy, 19 Feb. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 19 Feb. 2006
    wie funktioniert so ein bei ebay erhältlicher voip telefon adapter genau?
    hier mal ein besipiel:
    http://cgi.ebay.de/ST-186-IAX-VoIP-...03947987QQcategoryZ108270QQrdZ1QQcmdZViewItem

    kann ich den einfach am router anschließen, dann ein telefon anschließen und per voip telefonieren? kann ich auch meine nummer von 1&1 benutzen und unsere telefon-flat von 1&1? sonst wäre es ja unsinnig... muss ich den unbedingt direkt ans festnetz anschließen? das festnetz ist ja bei uns schon an die fritzbox angeschlossen...und können meine eltern trotzdem noch über die fritz box telefonieren wenn wir zeitgleich telefonieren?
    da wir die fritz box fon 5010 haben und dort nur eine analoge nebenstelle angeschlossen werden kann, wäre es ziemlich praktisch wenn der kleine adapter mit dem selben prinzip laufen würde! dort steht zumindest, dass man ihn (so wie jeden anderen router) per webbrowser konfigurieren kann!
    wer weiß näheres dazu?

    und wie siehts mit dem hier aus?
    http://cgi.ebay.de/tiptel-105-VoIP-...02720615QQcategoryZ108270QQrdZ1QQcmdZViewItem
     
  2. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Zu dem Siptronic Gerät kannst Du Dich einfach mal hier in der Forumsrubrik umschauen - da gibt es jede Menge Beiträge.

    Prinzipiell funktioniert das so, daß das Gerät über Deinen Router eine Verbindung ins Internet herstellt, dann den von Dir im Gerät konfigurierten VoIP Server sucht und sich mit diesem verbindet. Mit dem angeschlossenen Telefon kannst Du dann telefonieren, wobei die Anrufe dann alle über diesen Provider geführt werden.

    Ob Du den ST186 auch an das Festnetz anschließt, um auch Festnetzgespräche führen zu können, bleibt Dir selbst überlassen. Zum Telefonieren über VoIP ist dieser Anschluß jedenfalls nicht notwendig, du kannst ihn einfach weglassen.
     
  3. Pougy

    Pougy Neuer User

    Registriert seit:
    4 Dez. 2005
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    danke schonmal für die schnelle antwort! nur einiges steh noch offen...
    kann ich mit dem adapter auch von voip ins festnetz anrufen, so wie ich es über die fritzbox auch machen kann? dort kann ich ja auch mit einer internet rufnummer per voip ins festnetz auf ganz normale anschlüsse anrufen...
     
  4. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Na klar geht das. Du telefonierst doch über 1und1 - und alle Möglichkeiten des Anrufens, die Dir dort angeboten werden, kannst Du mit diesem Adapter auch nutzen. Du kannst also jeden beliebigen Festnetzanschluß oder auch Mobiltelefone anrufen.

    Das Grundprinzip eines solchen Adapters ist das Umsetzen eines "normalen" Telefones auf VoIP Daten. Was Du damit anrufen kannst, ist einzig und alleine von Deinem Provider abhängig - nicht vom Endgerät.
     
  5. Pougy

    Pougy Neuer User

    Registriert seit:
    4 Dez. 2005
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    na das hört sich ja gut an...ich kann also mit dem adapter genau das selbe machen wie mit der normalen fritzbox, d.h. meine angemeldete nummer von 1&1 verwenden, unsere telefonflat verwenden, mit meinen eltern gleichzeitig per voip verwenden etc. (bin mir nicht sicher, weil der adapter ja auch eine verbindung zum vo-ip server von 1&1 aufbaut, geht das dann mit fritz box und adapter wirklich gleichzeitig)?

    also brauch ich den auch nicht nochmal zusätzlich ans festnetz anschließen!?!?
    wie sieht das denn mit dem gerät aus dem unteren link (siehe oben) aus? der hat doch im prinzip die selben anschlüsse und eigenschaften und ist glaub ich auch ein wenig günstiger...

    muss ich dann also in dem adapter auch die daten von 1und1 angeben, so wie in der fritz box? weil irgendwie muss der ja auch meine identität feststellen können und erkennen, dass ich eine phone flat habe...