.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

VoIP Telefon an der FBF 7050

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von Oldfellow82, 24 Juli 2005.

  1. Oldfellow82

    Oldfellow82 Neuer User

    Registriert seit:
    12 Apr. 2005
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    ich habe mir ein VoIP Telefon das Elmeg IP290 gekauft.

    Nun möchte ich dieses Telefon an den LAN Anschluss der FBF anschließen und ALLE ankommenden Telefonate an den LAN anschluss weiterleiten, wie kann ich das bewerkstelligen?

    Ausserdem möchte ich DHCP in der FBF auschalten da das Telefon eine feste IP bekommen soll.

    Wie muss ich die FBF dazu konfigurieren?

    Vielen Dank

    Oldfellow
     
  2. Card

    Card Mitglied

    Registriert seit:
    11 Apr. 2005
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Du kannst alle ankommenden VoIP-Gespräche an das Telefon weiterleiten, indem Du es mit den Daten Deines SIP-Providers konfigurierst. Bei der Fritz!Box musst Du dann nichts eintragen.
    Allerdings kannst Du der Fritz!Box nicht sagen, dass es ankommende Festnetzgespräche über den LAN-Port weiterleitet. Das geht nicht.
    Ich könnte mir nur eines vorstellen: In der Fritz!Box eine Weiterleitung für ankommende Gespräche einrichten, und zwar auf Deine VoIP-Nummer.