.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

VOIP Telefon in Verbindung mit Outlook nutzen

Dieses Thema im Forum "Andere VoIP-Hardware" wurde erstellt von aba101280, 6 Juni 2005.

  1. aba101280

    aba101280 Neuer User

    Registriert seit:
    6 Juni 2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo Zusammen,

    habe mich mal ein bsichen im Forum umgesehen aber so wirklich schlau bin ich zu dem Thema nicht geworden. Vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen. Suchen tue ich ein VOIP Telefon mit folgenden Funktionen.

    - Das Telefon sollte nach Möglichkeit 2 Ports haben so dass ich es zwischen PC und meiner LAN Dose hängen kann.

    -Da ich alle Kontakte über mein Outlook verwende sollten sich diese in das Telefon übertragen lassen. Wichtig wäre mir hier eine sinnvolle Verwaltung z.B das ich per Suchfunktion den Namen und dazu alle Nummern habe. Das wäre mir eigentlich das wichtigste

    - Schön wäre es wenn das Telefon per Klick auf einen Kontakt in Outlook reagieren würde und die Nummer wählen würde.

    -Da ich oft am PC während meinen Gesprächen Tippen muss wäre ein qualitativ hochwertiges kabeloses Headset (Funk,Bluetooth) wichtig.

    -Das Telefon sollte natürlich SIp sprechen. Grundsätzlich würde mir die Konfiguration eines Accounts reichen.

    Würde mich sehr über ein paar Tipps freuen damit ich mich dann weiterumschauen kann. Natürlich sollte das Telefon nicht allzu teuer sein aber wenn es alle meine Eigenschaften erfüllt dann ist das mal zweitrangig.

    Vielen Dank und Gruß

    Alex
     
  2. ipman66

    ipman66 Mitglied

    Registriert seit:
    30 Apr. 2004
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    IP-Telefn in Verbindung mit Outlook

    Hallo,

    wenn Sie ohnehin am liebsten mit einem Headset telefonieren möchten, kann ich Ihnen das Programm X-Pro Tapi empfehlen. Das Softphone ist für diesen Bedarf genau ausgerichtet. Eine Testversion finden Sie auf http://www.xten.de

    Ein hardwarebasiertes Telefon mit Outlook-Unterstützung für SIP-Standard ist derzeit in einer preiswerten Ausführung nicht zu haben.

    Gruß
    ipman66
     
  3. aba101280

    aba101280 Neuer User

    Registriert seit:
    6 Juni 2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo,

    vielen Dank für die schnelle Antwort. Ist schon toll so ein Forum :)

    Naja also die Softphone Lösung habe ich bereits genutzt. Per Bluetooth habe ich mich über das 1&1 Softphone bei dem VOIP angemeldet. Hat alles bestens funktioniert wobei ich sagen muss die Sprachqualität...Naja aber OK.
    Was ich jetzt wollte ist aber wirklich eine hardwarelösung.

    1) Bin ich per Softphone halt einfach nur dann zu erreichen wenn der Pc an ist und das geht leider nicht.

    2) Ich möchte dann doch die Möglichkeit haben den Hörer in die Hand zu nehmen :)

    An was hätte Sie denn bei Ihrer Lösung gedacht. Vielleict gibt es ja auch ein normales analog Telefon das sowas kann und ich schließe das hinter einen Adapter. Also wie gesagt bin da für alles offen. Das ich direkt aus Outlook raus wähle ist nicht so wichtig. Aber die Kontakte sollten zumindest vom PC auf das Telefon übertragbar sein; (Kann auch per USB oder ähnlichem passieren) eine Rücksynchronisation ist nicht erforderlich.

    Vielen Dank

    Gruß

    Alex
     
  4. st1-voip

    st1-voip Neuer User

    Registriert seit:
    15 März 2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    VOIP-Hwardware mit Outlook-Schnittstelle?

    Hallo zusammen,

    habe diesen Zweig zufällig entdeckt. Da er noch aus 2005 ist, schmeiße ich einfach die Frage noch mal in den Raum:

    Gibt es eine VOIP-Hardware, die ich direkt am DSL-Router betreiben kann und die eine Schnittstelle zu Outlook bietet?

    Hintergrund: Ich möchte meine ca. 600 Outlook-Kontakte in das Telefon laden und von dort aus jederzeit (auch wenn der Rechner aus ist), meine Kontakte anrufen können.

    Besten Dank + Viele Grüße!!
     
  5. Semenchkare

    Semenchkare Mitglied

    Registriert seit:
    9 Feb. 2006
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Fritz-Box

    Hallo,

    ich kenne zB die Fritzbox 7170, an welche man jedes Analog-Telefon hängen kann.
    Dann aufn PC den Tapi-Treiber von AVM drauf - schon klappts mit der Outlook Wahl!

    Gruss

    Seme
     
  6. st1-voip

    st1-voip Neuer User

    Registriert seit:
    15 März 2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    1000 Dank für die schnelle Antwort!!! :)
    Wie darf ich mir das technisch vorstellen?
    Wenn ich z.B. ein älteres Siemens Gigaset DECT Phone an die Fritzbox anschließe, wie kommen dann die Kontaktdaten vom Outlook in das analoge Telefon? (Ich möchte den PC nicht permanent laufen lassen.)

    Sorry dass ich nochmal Frage :confused: Bisher hatte ich eher so die Vorstellung von einem Tischtelefon mit großem Display, auf dem man durch die Kontakte durchnavigieren kann (und dank eingebauter Webcam möglicherweise auch Videotelefonie betreiben kann).

    Bin aber für alle Lösungen offen :)
    Viele Grüße!
     
  7. Semenchkare

    Semenchkare Mitglied

    Registriert seit:
    9 Feb. 2006
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Na ja

    Hallo,

    das ist ja sehr speziell, was Du Dir vorstellst.
    also
    1) die Anwahl aus den Outlook-Kontakten geht natürlich nur, wenn Outlook, d.h. der PC eingeschaltet ist.

    2) mit etwas Glück und guten Progrämmchen kann man aber die OL-Kontakte ins Telefonbuch der Fritz überführen (konvertieren etc). Ist Dein analog-Telefon nicht allzu sehr alt, dann Zeigt es dann sogar die Namen der anrufenden Kontakte an, wenn Sie im Fritz-FB drin stehen.

    Gruss

    Seme